B02-Schilde

Dieses Thema im Forum 'Fragen zum Spieleinstieg' wurde von Cyberman gestartet, 11 Dezember 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Cyberman

    Cyberman User

    Hallo

    Nach einigen Jahren hat es mich doch wieder zu DO verschlagen, und da hätte ich gleich mal eine Frage (da ich im Forum irgendwie nichts darüber finde). "Wo sind die B02-Schilde hin?" - Im Shop unter Generatoren sind lediglich die drei A-Schilde aufgelistet.

    Ist das jetzt ein Anzeigefehler des neuen Clienten?

    Kann man die Schilde nur noch bei Auktionen ersteigern? (dort sind sie aufgelistet)

    Danke im Voraus für die Antwort
     
  2. Hallo ,

    Über Auction kannst du die Bo2 ersteigern oder auch mit Uri kaufen :)
     
  3. SuperLemon

    SuperLemon User

    Aber am besten kein Uri dafür ausgeben.
     
  4. Das ganze ist kein Anzeigefehler.

    Die BO2-Schilde gibt es noch, und sie sind auch auf mehreren Wegen zu erhalten.

    Sie sind zwar im Shop verschwunden, dafür kann man sie bekommen:

    1. In der Auktion
    2. Im Montagewerk
    3. Aus grünen und goldenen Beute Boxen (Die goldenen Boxen sind aber nur Zeitlich begrenzt am Zeus-Tag verfügbar)
     
  5. HBWagnitz

    HBWagnitz User

    Nur was willst Du damit machen? Du bekommst die BO3 übers monatliche Einloggen und müsstest sie noch leveln neuerdings bis level 20 (damit's noch teurer wird) - insofern bringen die BO2 nicht viel...
    Meine BO2 damals auf Level 16 gebracht kann ich mittlerweile auch in die Tonne kloppen -super!
     
    Julius-816- gefällt dies.
  6. Ich wünsche allen Usern und Mitarbeitern von DO ein fröhliches Weihnachtsfest und ein
    gesundes neues Jahr 2021.....:)

    Viele liebe Grüße vom old *Ragnarök(Mjölnir)*
     
  7. DedafitII

    DedafitII User


    Meintest du BO1-Schilde?

    Die BO3 Schilde geben lediglich 9000 Schild (BO2 10000) und der BO1 15000
     
  8. Wo hast du denn die Werte her? :D

    Der B00 gibt 9.000 Schild
    Der B01 gibt 9.500 Schild
    Der B02 gibt 10.000 Schild
    Der B03 gibt 11.450 Schild

    Du findest sie alle im Montagewerk ( einfach den Filter nutzen und alles außer Generatoren ausschalten).

    Den B03 gibt es allerdings nur sehr selten im Login-Kalender, sodass der B02-Schild immer noch gut ist.
    Nur würde ich ihn (den B02) passiv sammeln (durch Beute-Keys oder die Auktion) aber nicht aktiv daran Hardware "verschwenden" um ihn zu craften.
     
    I.am.ForumMan gefällt dies.
  9. DedafitII

    DedafitII User


    Oh mann ich bin zwar nicht dumm, aber es kann sein dass ich verdammt blind werde! Offensichtlich habe ich die BO1 mit BO3 verwechselt und ja ich bin extrem kurzsichtig. Und zwar so dass ich den Wert des B03 mit 15000 statt mit 11500 angebe:D:confused::eek:
     
    I.am.ForumMan gefällt dies.
  10. absolut. Genau so würde ich es auch empfehlen.
     
  11. Empfehle ich auch: Nur B03-Schilde upgraden und nicht mehr die B02-Schilde.
    Es ist neuerdings auch ein B00-Schild dazu gekommen, welcher schwächer als der bekannte B01-Schild ist.

    Vor etlichen 5 Jahren waren die Item-Upgrading Preise deutlich günstiger (Uridium) und es gab noch kein Axion-Strahlenregulator (ASR), Indoktin-Öl (I-Oil) und IBE, aber das Upgrade-System war auf Wahrscheinlichkeiten basiert (5% usw. in 5er-% bis 100% für 9.995 Uridium pro Upgrade-Level).
     
    DerAlgorithmus und I.am.ForumMan gefällt dies.
  12. SuperLemon

    SuperLemon User

    Auch wieder eine unschlagbare Strategie übrigens: Sachen im nachhinein schwieriger machen, damit es noch schwieriger ist, aufzuholen.

    Siehe Upgrades, aber auch schwieriger gewordene BL Maps, oder Abschaffung des Eternal Gate Events, einmalig verfügbare Module usw.
     
    I.am.ForumMan und RMPX gefällt dies.
  13. Andererseits erfahren Dinge auch immer wieder eine Entwertung: LF-3 wird stärker gemacht, LF-4 einem hinterhergeschmissen; die Schiffshallen waren mal eine richtig teure Angelegenheit; weitere Beispiele habe ich mutmaßlich - aus Selbstschutz - verdrängt...

    Es scheint, als werde man auf ein ganz bestimmtes Niveau angehoben (und das möglichst schnell, verbunden mit den üblichen Reizen von etwas Neuem), sehr viel höher als dieses soll dann aber auch nicht mehr gelingen. So wird man zum Teil des Spiels (böse Zungen würden behaupten "Kanonenfutter", aber das ist zu wenig) und ist durch bereits Erreichtes genügend gebunden, nicht einfach wieder aufzuhören.

    Bestimmt gibt es Studien darüber, wie lange man sich maximal mit einem neuen Spiel beschäftigen darf, bevor man den "Absprung" nicht mehr schafft, gar nicht mehr darüber nachdenkt - bis dann irgendwann später, aber dann hat man schon zuviel erreicht, zuviel investiert. Vermeintlich.

    Natürlich kann man immer gehen. Aber welcher Mensch funktioniert schon logisch?
     

Die Seite empfehlen