Feedback Wahrscheinlichkeiten

Dieses Thema im Forum 'Spielediskussion / Feedback' wurde von †★Ħöllenflieger★† gestartet, 9 August 2014.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Sehr geehrte Foren Community,
    ich muss leider dieses Thema in diesen Bereich schreiben, da man anscheinend nicht mehr in den Feedback bereich posten kann.

    Ich weiß, dass dieses Feedback sicherlich schon sehr oft kam, aber ich möchte gerne auch ein Feedback meinerseits geben.

    Es geht um folgendes:
    WAHRSCHEINLICHKEITEN

    Jedem aus dem Mathematikunterricht bekannt (für alle die mehr als nur die 10. Klasse besucht haben), sind dafür da zu wissen wie für einen die "Chancen" stehen einen Zustand zu erhalten .... was das mit DO zu tun hat?

    LEIDER sehr viel und doch sehr wenig. Denn im Gegensatz zur Mathematik, wo man in etwa weiß wie hoch seine chancen stehen ... ist das in DO ist meist (!) anders.
    Siehe: Demaner Cargo boxen, LF4 in BK, Havocs und andere sachen (Saturn design etcc....)
    Ich finde, dass die Varianz (Streuung etc.) besonders von den LF4 sehr stark ist. Natürlich weiß ich, dass das alles nur Glück/Pech oder eben für den vermeintlichen Realisten "Zufall" ist. Aber einen im Unklaren zu lassen, das finde ich besonders schlimm.
    In anderen spielen weiß man wenigstens wo man dran ist (= kann man entscheiden wie man "ambesten" spielt). Es tut scchon etwas zur missmut bei, wenn man z.B 600 BK sammelt und keinen LF4 erhält. weder an LF4 tagen etc. oder wenn man seit gefühlten 10 gates kein Havoc erhalten hat.

    Das Problem des Zufalls ist doch ganz klar: mal kommen 2 LF4 hintereinander, mal seit 300 BK keins. Klar. Aber das gleicht sich nur aus , wenn man unendlich uri hätte.

    Bsp: ich besitzte 500k uri. investiere in bk ... nichts rausbekommen => mies
    wenn ich die nächssten 500k uri investiere super 2 LF4 ... ausgeglichen...

    so nun stelle man sich vor man investsiert aber nur einmalig 500k ... möchte gerne EINEN lf4, dann hat derjenige nach 500bk den papp auf (keinen bock mehr). weil er gar nicht den erfolg sehen WIRD!
    Dass man nicht eine Idee umsetzt, dass man "spätestens alle xxx BK einen LF4 finden wird" ist mir schleierhaft. Der Preis für LF4´s wäre sicherer und mir (undvielen anderen) würde es mehr spaß machen zu banken (oder erst dazu kommen).

    Fazit: auf Wahrscheinlichkeiten kann man nur "hören" wenn welche da sind (angegeben) und wenn man UNENDLICH lange spielt/bankt oder zumindest seeeehr lange

    = ansonsten keine Absicherungen, keine Chance auf Spaß/Erfolge => weniger Einnahmen.*

    So geht es sicherlich vielen und auch BP muss auf lange sicht das akzeptieren.
    Geändert wird nichts, weil die "Wale" (* auf jene beziehen sich die oberen Erscheinungen nicht ... denen ist das egal) die eh tausende Euros (und auch hunderte reichen vollkommen) investieren dieses Spiel am Laufen halten können ... schade um das ganze Geld.
    Wieso wird da nichts unternommen?

    Genauso in den Gates:
    ob Havocs, Hadesgate oder sonst was ... man man man ... keine Angaben, keine FAQ´s die AUSSAGEKRÄFTIG sind. Sogar so "un"aussagekräftig sind die FAQs dass man in "wikis" nachschauen muss. Dort, wo oft Müll, halbwahrheiten etc. drin stehen. und was verlangt BP bitte dadurch? dass ich mir unendlich uri mache um zu sehen wie die chancen stehen ???? toll dann bin ich ja schon UFE -.-


    "eine Chance" ist eine Chance ... verstehe .... ich gebe auch BP "eine" Chance.

    Auch weiß ich dass dieser Thread mit 0815 argumenten abgetan wird, "war schon immer so ..." etc.

    Seis drum, diese 5 Minuten habe ich mir gegönnt etwas zu schreiben ... vllt hätte ich ja lieber rausgehen sollen in die sonne ... da steht die chance gut, dass ich sonne abkriege ...
     
  2. Wäre sinnvoller gewesen ;-)


    Nachtrag: @Feuerapparat : Du bekommst den Titel "KLUGSCHEISSER DER WOCHE"
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 August 2014
  3. "Währe" ohne den Buchstaben "h" schreiben.

    Das ist kein Rechtschreibfehler, sondern ein Denkfehler.
     
  4. jocker337

    jocker337 User

    @forplayer deine nervigen spanne behalte nächstes mal zurück und schreibe etwas sinvolles zu dem Thema

    @LEADER du hast vollkommen recht mit dem was du sagst nur leider wird dir der Wunsch nicht erfüllt werden da bp ja genau daran verdient
    Das Problem was sich bei bp dann ergibt ist , jeder rechnet sich das aus und rechnet dies in spielwährung um und bankt dann das notwendige
     
  5. Was sind spanne ?
    Noch nie gehört...Klär mich auch was "spanne" sind.
     
  6. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    Der Inhalt passt oft nicht wirklich zusammen. Einerseits sagst du, dass du Wahrscheinlichkeitsrechnung kannst, andererseits wunderst du dich über die Streuung.

    Das Wissen über die Wahrscheinlichkeit für ein Item ändert am Ende nichts daran, wie viel man bekommt. Es ist egal ob man weiß die Wahrscheinlichkeit für einen LF4 ist 1% 0,5% 0,1% oder wie auch immer, dennoch kann man 2 in Folge bekommen und auch 200 in Folge keinen. Das ist nunmal Wahrscheinlichkeitsrechnung. Wie du selbst sagst erst im unendlichen wäre die Verteilung exakt der Wahrscheinlichkeit.

    Ein Limit für Boxen nach denen man einen LF4 finden muss, wie soll das funktionieren? Dann wäre es nunmal keine Wahrscheinlichkeit mehr, sondern halbwegs fest.

    Aber gehen wir mal davon aus und sagen die Wahrscheinlichkeit für einen LF4 sind 0,4%, das sind ja Werte, die oft kursieren. Dann wären es durchschnittlich alle 250 Keys ein LF4. Ein Limit dabei wäre dann evtl. die doppelte oder vierfache Anzahl, heißt also alle 500 oder 1000 gibt es spätestens einen. Nur was bringt einem das im Normalfall.

    Die meisten sind leider bereits bei den Gates mit den gegebenen Wahrscheinlichkeiten weit überfordert. Das Wissen um die Wahrscheinlichkeit wäre sicherlich gut und ich hätte es auch gerne offiziell, den meisten Spielern bringt es aber nichts, es gibt nicht mehr dadurch und es hat auch nichts mit der anderen Idee zu tun, die auch nicht neu ist.
     
  7. DerBro2000

    DerBro2000 User

    oh gott wieder welche die sich über den zufall aufregen:rolleyes:
     
    -=ThE_DestroyeR=- gefällt dies.
  8. El_Burro

    El_Burro User

    @TE: true story
    Wahrscheinlichkeiten sorgen nicht etwa dafür dass die meisten Spieler ihre Ausrüstung mit dem durch den Erwartungswert voregegebenen Aufwand bekommen. Die Anzahl dieser Spieler ist sehr klein.
    Sie sorgt stattdessen dafür, dass die eine Hälfte der Spieler weniger Aufwand für den gleichen Ertrag hat wie die andere Hälfte. "Chancengleichheit" sorgt hier für Ungerechtigkeit.
     
    -=Ignitron=- gefällt dies.
  9. BA-RescueKnight

    BA-RescueKnight Board Administrator Team Darkorbit

    ...und andere gewinnen im Lotto, während ich leer ausgehe.;) Das ist freilich nicht schön, doch kann ich es auch nicht als ungerecht bezeichnen, da die ja die gleichen Wahrscheinlichkeiten hatten, wie ich auch. Ebensowenig werde ich dort verlangen (können) das ich in regelmäßigen Abständen auch mal dran bin.:)

    Ob es schöner ist, genau zu wissen, das man zum Beispiel alle 500 Kisten automatisch einen LF4 findet und zwar ohne zusätzliche Wahrscheinlichkeiten oder aber ob man vielleicht auch schon mal in den 500 Kisten 3 oder mehr finden kann, darüber läßt sich freilich streiten. Ich persönlich habe die lieber die Chance auf mehr, das ist mir lieber als ständig Dinge vor Augen zu haben, die ich mir gar nicht oder nur sehr langwierig leisten kann und das ist dann nämlich auch gleich das erste Argument, was von vielen Usern kommt, das die bösen Banker dann genau wissen, wieviel sie banken müssen, um ihre LF4 zu bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 August 2014
    ~Dαrκϝιgητϵr~ gefällt dies.
  10. elena

    elena User

    vielleicht ist der zufall gesteuert ??
     
  11. BA-RescueKnight

    BA-RescueKnight Board Administrator Team Darkorbit

    Genau. Deswegen laggt das Game bei manchen Usern ja auch, weil das System nämlich ständig entscheiden muss, ob es einen mag und dann nach Gemütslage die Wahrscheinlichkeiten beliebig abändert.:eek:

    Entschuldigt aber ich kanns schon langsam auch nicht mehr hören. Verschwörung hier, Verschwörung da...
     
    lcoke und •Cat• gefällt dies.
  12. elena

    elena User

    wurde in einem ander thema behandeld (crc)
    als ich hab nicht viel programmiert aber den zufall könnte ich sogar steuern!
     
  13. Ne danke ich bin momentan sehr zufrieden mit dem Zufall, außer im Kappa Gate^^
     
  14. an Verschwörung egal welcher art glaube ich nicht. aber es ist einfach nur schade, dass bei besonders kleinen wahrscheinlichkeiten die streuung so groß sein kann ... das ärgert, macht frust und das soll das spiel doch nicht machen oder?

    deswegen ist ja auch lotto spielen eigentlich so frustrierend (außer bei eben ich sage mal 200-1000 leuten im jahr) ... deswegen spiele ich auch kein lotto ... und deshalb banke ich auch nicht mehr.

    @Inti: ja ich kenne mich in Wahrscheinlichkeiten sehr gut aus und es ist auch klar, dass Verschwörungen kommen, aber die kommen dadurch zustande, dass die Varianz so weit auseinander liegt. einer hat verdammt schnell alle havocs bzw. lf4 und der andere verdammt spät (mit gleichem aufwand) ... da fühlen sich viele einfach nur ver******

    Es ist zwar nur ein spiel, auch das ist mir klar, aber der unterschied ist einfach auch hier zuuu groß.


    Nachtrag: NEIN ... das soll nur heißen, dass wenn in den letzten 250 BK kein LF4 gekommen ist, dann einer kommt -.- natürlich macht das BP nicht, aber es ist ja auch nur ein FEEDBACK
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 August 2014
  15. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    elena natürlich ist das möglich und recht einfach nur warum sollte das wer machen? Warum beim einen Spieler so und beim nächsten anders, denn im Schnitt passt es ja dann doch wieder.

    Denkst du wirklich irgendwer sitzt bei BP und guckt sich tausende Accs rund um die Uhr an und steuert da die Wahrscheinlichkeit aus den Bonusboxen, Beutekeys, GGs usw? Nur weil etwas möglich ist, heißt das nicht, dass es auch Sinn macht oder umgesetzt werden kann.
     
  16. BA-RescueKnight

    BA-RescueKnight Board Administrator Team Darkorbit

    ...und wenn einer drin war, kommt keiner? Im Grunde ist das doch egal, es läuft auf eine Garantie hinaus, das nach x Boxen, ein LF4 drin ist. Sei es schon nach 250, 500 oder 1000, je höher die Zahl, umso ferner liegt das Ziel für viele. Für Spieler wie mich, wäre eine Zahl von 250 hart an der Schmerzgrenze, das sind immerhin 375k Uri, wenn man es umrechnet für nur einen einzigen LF4; 13,125 Millionen, bis ich full bin und dann noch die Updates...

    Ich denke, gegen das Feedback kann man so an sich nichts sagen, klar ist es nicht schön, das der Unterschied teilweise so groß ist aber wie soll es anders gemacht werden und zwar so, das man jedem gerecht wird, nicht nur denen, die die finanziellen Mittel dazu haben? Sich eine solche Summe nur zu erspielen, dauert ja auch so seine Zeit. LF4 sollen ja eigentlich auch was Besonderes sein, an die man eben nicht so einfach rankommt, wo man eben nicht genau weiß, wieviel es einen kosten wird und wie lange es dauert. Mit einer fixen Chance dagegen, könnte man den LF4 auch gleich für Betrag X in den Shop bringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 August 2014
  17. muf-007

    muf-007 User

    dieser ansicht bin ich schon lange, wobei man nicht mal absicht unterstellen
    muss/kann bei den vielen programmierfehlern die sich immer wieder einschleichen
    beim einspielen von neuen updates...
    ist m.e. der hauptgrund, weshalb das botten/bugusing etc. so interessant geworden
    war/ist...
     
  18. Thurion

    Thurion User

    1. wird BP das niemals ändern, denn es gibt anscheinend immernoch genug Leute, die ausreichend Geld in die Lotterie investieren.

    2. Gerade bei den Beutekeys wird keine Wahrscheinlichkeit angegeben, vielleicht streut die auch "gewollt" so stark... Nehmen wir mal an, man will für einen LF4er eine durchschnittliche Wahrscheinlichkeit von 0,4% haben, dann kann die für einen gewissen Zeitraum oder den einzelnen Key aber auch mal bei 0,2% und dann wieder bei 0,8% liegen. Wir würden es nicht merken, weil in Summe ungefähr immer diese 0,4% rauskämen.

    3. Dort, wo Wahrscheinlichkeiten angegeben sind, kann man genausogut mal das eine oder andere Prozentchen nach unten schrauben, ohne daß es der durchschnittliche User merken würde.. wer sich stundenlang n Wolf mit den Gate-Teile klickt, kann doch hinterher eh froh sein, wenn er überhaupt noch seinen Namen buchstabieren kann:D
    Oder nehmen wir mal an, ich hätte genau 50% der Teile eines Gates, wer garantiert mir denn, daß die Wahrscheinlichkeit für "neue" und schon vorhandene Teile gleich hoch ist? Ab 70% der Teile bekomm ich gefühlt z.B. nur noch bei jedem 10ten Mal ein "Neu"- Teil.
    Wer würde schon 10Millionen ( oder mehr ) Einzelklicks durchführen, um das wirklich mal auszutesten? Unter notarieller Aufsicht noch dazu... ( Also falls mal jemand echt nix besseres mit seinem Leben anzufangen weiß, dafür würde ich wirklich ne 10er PS-Card springen lassen und erwarte aber einen Livestream dafür :p )

    4. Dieses unterschwellige leicht ( bis stark^^ ) gefrustete Gefühl, daß man immer beim Spielen mit den DO-Wahrscheinlichkeiten hat, ist GEWOLLT. Denkt mal drüber nach..
    Wer gibt mehr aus: Jemand, der seinen Weg ganz genau im Voraus planen kann, da er alle Kosten kennt und vielleicht sogar noch den günstigsten Weg erkennt, oder jemand, der zwar weiß, was er haben will, aber dem die Möhre immer wieder n bissl weiter weg vor die Nase gehalten wird ( Esel und Möhre am Stock, Ihr wißt schon^^). Solange der Zweite wenigstens ab und zu ein Erfolgserlebnis hat, wird er irrationaler ( und damit effektiv mehr ) Geld investieren als der Erste.
    Und genau darum geht es doch.
    Oder meint Ihr, wenn man Spieler XYZ vor 5 Jahren gesagt hätte: "Paß mal auf, wenn Du Top 10 sein willst, gibst du im ersten Jahr 300Euro aus, im 2ten 400, im 3ten 600, im 4ten 1500 und im 5ten 5000", daß irgendwer so reich und ( sorry ) blöd wäre, das auch zu tun??? ( Ob die Zahlen stimmen, ka, aber von der Steigerung her wird's schon hinkommen )
    Ist ja kein Wunder, daß die hohen Accs z.T auf Sponsoren ( Sharer^^) angewiesen sind:D


    Trotzdem noch n schönen Sonntag für alle "Gefrusteten" ;)

    P.S.: Könnte man das Thema nicht vielleicht in "Feedback zu Wahrscheinlichkeiten" umbenennen und verschieben? Schankedöhn
     
    BumBum, L.E.X.X.S und elena gefällt dies.
  19. BA-RescueKnight

    BA-RescueKnight Board Administrator Team Darkorbit

    Richtig, nur warum sollte man sich die Arbeit machen, wenn doch am Ende eh wieder der Durchschnitt von 0,4% rauskommt? Da kann man auch gleich ne feste Wahrscheinlichkeit von diesem Prozentsatz nehmen.;)

    Für BP zählt nunmal die Summe, der Durchschnitt und der ist doch gleich, egal ob, wie in der Verschwörungstheorie, Schwankungen programmiert sind oder nicht. Das Gesamtergebnis ist dasselbe für BP.;) Wie schon richtig gesagt, "wir würden es nicht merken", genausowenig, wie BP es merken würde.:cool:
     
  20. Da sich BP nur noch in rechtlicher Grauzone bewegt, traue ich ihnen jede Schweinerei zu, nur um aus ihrem , von ihnen ,verkackten Spiel noch Profit zu ziehen.
     

Die Seite empfehlen