Forderung für Strafen für Eventquests

Dieses Thema im Forum 'Technische Event-Themen' wurde von error(=067) gestartet, 25 März 2017.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Am Mittwoch aber ;)
     
  2. darkjadex

    darkjadex User

    ich forder einfach Permanenten IP Bann. ah mist die können ja internet anbieter wechseln und kommen dann zurück gekrochen. man wird solche leute einfach nicht los.
     
  3. samran

    samran User

    Dafür brauchste den Anbieter nicht wechseln es reicht ein Neustart des Routers um eine neue IP zu erhalten. In so fern nutzt ein IP-Bann gar nichts denn du würdest vielleicht einen damit aussperren der diese IP zugewiesen bekommen würde. Gehirn sollte man auch nutzen bevor man was schreibt.:p
     
  4. Das ist der größte quatsch... Starte deinen Router neu schon haste ne neue IP.

    Man sollte aber auch die Kirche im Dorf lassen... Eine Permanente sperre? Gut bei mehrfachem Vergehen ja! Aber beim ersten mal wäre sowas quatsch...

    Denn wie gesagt jedem kann sowas passieren ob gewollt oder nicht. Wenn du paar Beiträge hoch gehst auf Seite 2 siehst du ja Beispiele dafür wo Bugs (unbewusst/bewusst) ausgenutzt wurden und da auch nichts getan wurde. Ich sag mal zum Glück sonst wären 90% der Server leer gewesen.
     
  5. Alfons777

    Alfons777 User

    ICH HABE GEGEN BOTER UND
    SKRYPTER GESCHRIEBEN UND BEKOMME DIESE ANTWORT

    EDIT: Siehe Forenregeln. Supportmails gehören nicht ins Forum.

    Da lese ich heraus das diese Leute einen Freischein haben. Tolle Bestrafung. und sowas bekommt man als Antwort!! Super
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 27 März 2017
  6. Denzey

    Denzey User

    Ich sage dazu mal nichts, da ich nicht wieder Superheld sein will. :D
    Vll. kann aber ein anderer dafür mal aufklären, was die eigentliche Kernaussage davon ist...
     
  7. darkjadex

    darkjadex User

    man hat auch eine feste IP du schlaumeier. schalte dein gehirn selber ein. hast selber null ahnung von solchen sachen und versuchst einen auf schlaumeier zu machen.
     
  8. Du weißt aber trotzdem das man diese innerhalb von ein paar Minuten ändern kann.... Aber ich glaube das ist hier ja eh nciht das Thema.
     
  9. Und Alfons777, was ist daran so schlecht?

    Stell dir vor, ich komm zu dir auf die Map, schau dir kurz zu, egal was du machst und schicke dem Suppi ein Video, mit der Behauptung "der bottet - ganz klar". Der Support sagt, danke super, weg mit ihm..

    und jetzt schau mal, dass du deinen Acc wieder bekommst...hoffentlich hast du einen Rechtsschutz, dass dein Anwalt gratis ist, sonst sehe ich hier keine Chance für dich - auch wenn der Acc noch so ehrlich gespielt wurde.

    BTW, das veröffentlichen von Namen etc aus dem Support wird auch nicht gern gesehen...

    Editiere mal deinen Beitrag, bevor ein Admin hier vorbeischaut.
     
  10. Alfons777

    Alfons777 User

    Ne warum ich schreibe bloss die wahrheit do mach nichts dagegen:p:p:p:p
     
  11. spAcetekk

    spAcetekk User

    ... das ist wirklich heftig, wenn das stimmt! ... wieso geht das bei anderen anbietern, steam netzwerk zb? ... da biste schneller gebant als du nen hack installieren kannst. wenn do ein neu gestartetes game wär, würde ich es ja noch verstehen ... aber nach 10 jahren? ... naja, free to play ... dann sind mir die buts wayne.




     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 27 März 2017
  12. muf-007

    muf-007 User

    Wieso sollte das heftig sein?
    Es ist ein Text der eine klare Aussage macht, was die Mods sich schon mehrfach bemüht haben, uns zu erklären.
    Bigpoint hätte noch eine andere Möglichkeit zu antworten, nämlich 'Vielen Dank, wir werden der Sache nachgehen'.
    Hier wäre aber das Problem genau gleich, man würde die Sache in Frage stellen, wenn besagter Spieler nach 24h
    immer noch auf der Map rumfliegt.
    Bigpoint hat sich für diese Variante der Antwort entschieden, wofür sie sicher ihre Gründe haben, die aber vor allem
    dem Support und Co. nicht bekannt sind.
    Was die anderen Anbieter anbelangt, so solltet ihr euch mal bewusst machen, dass diese nicht die Vorgeschichte
    von DarkOrbit haben (zb. 3 Jahre Botterszene usw.) Der neue Besitzer muss da zuerst mal den Teppich reinigen.
     
  13. david1234

    david1234 User

    Ich bin dagegen da man nicht verpflichtet ist dass Forum durchzulesen...
    Ich hab den bug auch gehabt allerdings ist mir das erst später aufgefallen..
    Ich konnte auch nur eine mission auf einmal machen
     
  14. Es gibt angeblich auch noch Leute, die ein Spiel spielen um Spaß zu haben und nicht um den maximalen erfolg zu haben. Diese leute sind oft nicht gewillt, irgendwelche Anleitungen durchzulesen, damit sie wissen, wie sie mit verschiedenen quests umgehen müssen. Diese leute nehmen einfach questen an, die freigeschaltet sind. wenn bp das nicht will, dann müssen sie das auch dementsprechend verhindern, aber nicht irgendwo schreiben, dass das nicht erwünscht ist.
     
  15. BA-RescueKnight

    BA-RescueKnight Board Administrator Team Darkorbit

    In der Regel kann man solche Quests genau EIN Mal machen, dann ist die erledigt und weg. Wenn das auch noch ein zweites Male geht, freut man sich zunächst und macht die natürlich nochmal. Geht das aber auch noch ein drittes Male, sollte man schon stutzig werden, das da irgendwas nicht stimmt. Spätestens dann sollte man mal nachlesen, wie es eigentlich sein sollte.

    Der Spieler hat obendrein eine Informationspflicht, will heißen, er informiert sich über die Regeln. Es gibt da ein schönes Sprichwort: "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht." Also wenn man sich nicht informiert, dann ist das am Ende kein Grund, jemanden nicht für Fehlverhalten zu bestrafen. Möglichkeiten, sich zu informieren gibt es genug.

    Merkt man dann aber, das sich das auch noch lohnt und macht die Quest vier, fünf oder zehn Mal, eben mit dem Zweck, so schnell an die Schiffe oder andere Belohnungen zu kommen, so ist die Definition dieses Handelns ganz klar Bugusing und das steht nunmal unter Strafe. Da braucht man auch keine Aussagen auf "Kindergartenniveau" bringen ala das BP doch den Fehler gemacht hat, das dies erst möglich ist. Einen Bug ausnutzen tut immer noch der Spieler und nicht BP und hier wurde ganz klar ausgenutzt, vorsätzlich und nicht mal aus Versehen, wie es bei vielen anderen Bugs hier durchaus mal vorkommt.

    Nun muss man seitens BP aber auch nach der Schwere des Bugusings unterscheiden. Beide Queststränge gleichzeitig zu machen, "lohnt" sich für den Spieler nicht so sehr, wie dutzende Male dieselbe schwere Quest zu erledigen. Das war hier der ausschlaggebende Punkt, das es nur die schwere Quest möglich machte, die Rohstoffe für die neuen Schiffe relativ schnell zusammenzubekommen. Deswegen wurde und wird auch nur DAS bestraft und nicht eine parallel laufende leichte Quest, die relativ wenig bringt. Ohne Zweifel ist beides Bugusing, die gravierenden Auswirkungen hat aber die schwere Questreihe.
     
  16. Alfons777

    Alfons777 User

    DO sollte sich mal besser vorbreiten wenn sie ein event starten ist immer das selbe mit DO ihr startet ein event und nix läuft. Wir Spieler müssen die AGB´S lesen und DO bringen neue Sachen und Questen rein aber nichts läuft so wie es sollte!! Das findet DO anscheinend in Ordnung. Nur durch die Dummheit von DO fliegen Spieler raus weil sie nicht in der Lage sind die Questen so einzustellen das man sie nur einmal machen kann. Es sind auch andere Spieler die noch nicht so lange DO spielen und die nicht immer hier im Forum sind und werden dann bestraft wegen der Dummheit von DO. Wenn die Mitarbeiter nicht in der Lage sind das Spiel richtig eintzstellen dann liegt es nicht an uns Spieler:p:p:p:(:(
     
    geat80 gefällt dies.
  17. Hallo Lieber BA-RescueKnight,

    ich habe eine kleine Frage und ein Anliegen an sie. Vorab ich bin nicht Gesperrt und finde es auch gut, dass es so durchgezogen wird, aber ich finde eine Sache nicht gerade Fair.

    Ich rede von denn Spielern, die bereits eine Strafe erhalten haben (Botten, Scripten, ect.). Dieser Erhalten wieder nur 25% Abzüge, warum geht man nicht eine "Bann Instanz" weiter ? Laut meinen Informationen wird dem Spieler beim ersten mal 25% Abgezogen, dann 50% und dann Permanente Sperre. Aber diese Spieler haben bewusst diesen Bug ausgenutzt und Bug Using ist ein ähnlicher vorteil wie z.b Botten.

    Vielen Dank
     
  18. Ist es eigentlich so gewollt, dass man heute die gleiche tägliche Quest wie gestern machen kann?
     
  19. Alfons777

    Alfons777 User

    ja das macht DO DOCH EXTRA. DA WERDEN NOCH MEHR SPIELER GESPERT: EINFACH NUR NOCH LÄCHERLICH. DIE LEUTE HABEN DOCH ANGST ÜBERHAOPT EINE QUEST ANZUNEHMEN. WAS FÜR MISSSTÄNDE: GUTE ARBEIT DO. IHR SEID UNSERE HELDEN:(:(:(:(
     
    geat80 gefällt dies.
  20. BA-RescueKnight

    BA-RescueKnight Board Administrator Team Darkorbit

    Nutzt BP absichtlich einen Bug oder machen das die Spieler? Nur weil ein Bug existiert, bedeutet das nicht, das man diesen auch nutzen muss und sollte. Den Banngrund liefern ausschließlich betreffende Spieler und nicht BP. Siehe Beispiel von vorhin: Nur weil da 100 Euro auf dem Tisch liegen, bedeutet das nicht, das man die straffrei klauen kann. Das ist dieses "Kindergarten-Denken", was ich vorhin meinte. Nur weil etwas möglich ist, bedeutet das noch lange nicht, das es auch erlaubt ist.
    Grundsätzlich wird das "Strafmaß" von BP festgelegt und da spielt auch die Art der Verstöße und deren Schwere eine Rolle. Pauschal lässt sich das also nicht unbedingt festlegen. Man müsste hier also noch gezielt schauen, wo schon einmal Verstöße vorhanden waren und vor allem, wegen was. Das kann im Nachhinein erledigt werden, wird aber in der Regel nicht von einem automatischen System, wie es hier war, abgedeckt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen