Feedback Gatekosten GGG-Bonus + Vorteilspaket!

Dieses Thema im Forum 'Archiv Rest' wurde von ĪŊTЄRСЄРTOR[PøV-4e] gestartet, 18 Februar 2016.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Hallo Forengemeinde,

    da nicht nur ich, sonderen Mitglieder meines Clans mir vom gleichen "Problem" berichteten, möchte ich Euch um Eure Erfahrungen bitten.

    In der Regel brauche ich OHNE Rabat-Pakete zwischen 150k-180k Uri für ein Kappa. D.h. bei fast 50% (GGG-Bonus und Vorteilspaket) Nachlass müssten sich die Kosten halbieren. Doch seit Beginn des Karnevall-Event habe ich 10 Kappas gemacht und die Kosten betrugen immer zwischen 120k-140k Uri !!! :eek:
     
  2. Halma333

    Halma333 User

    Das ist mir bei GG Zeta aufgefallen. Hab 6 bei den letzten beiden Rabattaktionen vollgeklickt und gespielt (übrigens null Havoc bekommen...).
    Auch bei mir waren die Effektivkosten in Uri fast genauso hoch wie komplett ohne Rabatt. Also kaum effektive Ersparnis.

    OK, ich hab die Mun bei den "Fehlklicks" natürlich entsprechend billiger in grösserer Menge bekommen. Aber deswegen klicke ich keine GG. ;)

    Warte ab: Gleich kommt ein Moderator und erklärt uns, dass wir keine Ahnung von Wahrscheinlichkeiten haben und eine solche "Serie" durchaus im Rahmen des Möglichen liegt. ;)
    Tut sie natürlich auch. Ist nur auffällig, dass solche Serien bei Rabattaktionen offenbar verstärkt auftreten. Ja, subjektiv gefühlt/beobachtet und nicht wissenschaftlich über ausreichend grosse Samplesize verifiziert.
     
  3. Danke Halma333 für Deine Info.

    Ich habe bereits zuvor GGG-Bonus-Aktionen samt Vorteilspaket genuzt um GG aufzustellen.
    Die Erfahrungen waren folgende: 10 Kappas aufstellen = Kosten ca. 80k Uri/Kappa.

    Die aktuelle Aktion fällt vollkommen aus dem Rahmen was die Kosten für ein GG angeht.
    Dies bezieht sich nicht nur auf meine Kappas (will endlich Full Hercules ;) ), sondern auf die
    Erfahrungen anderer User, deren Kosten für Gates insgesamt um ein vielfaches die üblichen
    Werte übersteigen!

    Kommentare zu Wahrscheinlichkeiten könnt ihr direkt sein lassen, da es sich nicht um 5 oder 10 Gates
    handelt, sondern um 100-te, welche innerhalb des Karneval-Event aufgestellt wurden.
     
  4. Also ich hab gestern ein Kapp bei 58 Uri pro Klick mit:

    -65 EE
    -78k Uri

    geklickt^^
     
  5. hollie711

    hollie711 User

    Ich kann dazu noch was anderes sagen ( rein subjektive Beobachtung natürlich :rolleyes: ) :
    Man sollte möglichst NICHT während oder 24 h nach einer MHH Gates klicken. Nach meinen Beobachtungen sinken in diesem Zeitraum ( und auch hier wieder : MEINE rein SUBJEKTIVE Beobachtung :rolleyes: ) die Chancen auf Gateteile extrem.
    Habe in diesem Zeitraum fast immer höhere Kosten als außerhalb dieses Zeitfensters ...
     
    ☼SHINING♦PHOΞNIX☼ gefällt dies.
  6. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    Diese Aussagen gibt es seit Jahren, wonach es immer teurer wird oder zu bestimmten Zeiten teurer oder billiger ist.

    Wenn ihr der Meinung seid, dann einfach mal die Gateteile und Multiplikatoren (sind nunmal auch Gateteile!) zählen, wenn die im Bereich 13% sind, ist wohl nichts dran und das nicht nur bei 1 oder 2 Gates, sondern eher im Bereich 10-20 Gates und mehr.

    Ansonsten ist es nunmal immer so, dass man mal mehr Glück hat und mal mehr Pech, das muss übrigens auch so sein, sonst würde der Durchschnitt ja nicht passen.

    Am schnellsten (aber auch teuer) kann man das mit 100er Klicks testen einfach gucken wie viele Teile es bei jedem mal gibt. Meine Erfahrung ist da so, dass egal wann es immer um 13 schwankt, mal bisschen mehr mal bisschen weniger, der höhere Aufwand bis ein Gate steht, kommt einzig und alleine dadurch ob man die Multiplikatoren richtig nutzt und auch da muss ich sagen, dass es einen großen Unterschied gibt ob man nun wirklich nach dem theoretisch besten Weg geht oder meint man folgt lieber dem eigenen subjektiven Empfinden.
     
  7. Jakø

    Jakø User


    Ich kann das nur teilweise bestätigen. Da ich mir die Kosten für die Gates jetzt schon über einen längeren Zeitraum notiere konnte ich zumindest bei mir einen Trend festestellen.

    A,B,C hat sich nichts geändert da kostet es über einen langen Zeitraum eingentlich immer das gleiche.

    Auffällig war bei mir der Hades Trend. Ich habe jetzt insgesamt 216 Hadesgates gespielt, dabei zeigt mir meine Statistik, bis Gate 140 etwa betrugen die Kosten pro Gate ca. 45k, danach gab es einen starken Preisanstieg, Gate 141-216 kamen durchschnittlich auf Kosten von ca. 65K, das ist fast 50% mehr als die ersten 140. Warum das so ist kann ich leider nicht beantworten.

    Für Zufall halte ich den Preisanstieg allerdings nicht, wenn mal ein paar Gates teurer dafür dann aber ein paar günstiger sind ist ja alles OK aber so wie es bei mir der Fall war ist es etwas auffällig.

    Zu anderen Gates möchte ich keine Aussage treffen da ich davon zu wenige gemacht habe das eine Auswertung aussagekräftig wäre.
     
  8. Pendragon

    Pendragon User

    @ ĪŊTЄRСЄРTOR[PøV-4e], unsere beobachtungen sind die gleichen. für uns wurden die gates auch teurer, als ohne event.
    ich habe seit monaten das besondere glück, dass jeder 4. oder 5 klick xenomit ist. mache ich 10-er klicks, kommt es oft vor, dass davon 5x xenomit ist. mittlerweile habe ich knappe 2 mio xenomit angesammelt und ärgere mich schon, dass dies überhaupt nicht mit der prozentangabe im generator übereinstimmt.
    aber nun ja, zetern hilft ja nix, dadurch ändert sich das auch nichts.

    da wir aber gerade mal bei dem thema "gateklickern" sind, habe ich eine frage an inti:

    es kommt öfters vor, dass man in den hadesgruppen spieler sieht, die, während sie das hades schießen, gates durch ein programm klicken lassen. sie sagen, dies sei erlaubt, weil es ja kein eingriff in das game ist, sondern nur zeit spart und gates aufstellt. ist wohl besonders beliebt bei den topspielern, die tag und nacht hades schießen. fragt man allerdings nach, wie denn dieses programm heißt, damit man mal beim support nachfragen kann, ob es wirklich erlaubt ist, bekommt man keine antwort.
    und nochmal ganz deutlich, man sieht in der gruppenanzeige, dass der spieler gates klickt, da sich ja seine nano auflädt, während er neben einem tüchtig npc schießt ^^

    die frage also: ist das erlaubt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Februar 2016
  9. .Golan.

    .Golan. Guest

    Ich kann mich meinen VPs nur anschließen. Dieses Phänomen habe ich mehrmals beobachtet, und bei der Häufigkeit von Pech kann man nur zum Schmunzeln kommen, egal ob ich mit Uridium die Gates stelle oder mit EE.

    Aber wir armen Trottel haben keine Ahnung von Wahrscheinlichkeiten, ja nach nicht einmal vom Game, da man uns darüber unterrichten muss, dass Multiplikatoren auch Gateteile sind :rolleyes:.
    /SARCASM *OFF*

    Wie gesagt, das es an Rabatt Tagen besonders viel Pech im Orbit gibt ist auffällig. Ich möchte BP nichts unterstellen, aber man sollte mal schauen, ob da nicht einige Schrauben nachzuziehen sind. Ich tendiere übrigens dazu, das Xenomit aus dem GGG komplett zu entfernen und durch Munition zu ersetzen, da mit mit letzterem wenigstens noch etwas anfangen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 18 Februar 2016
    -RAVEN-72 gefällt dies.
  10. Wenigstens bin ich nicht der einzige bei dem mit 58 uri pro klick die gates trotzdem Schwein* teuer waren ;D
     
  11. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    Programme, die nicht von BP erlaubt wurden, sind verboten. Programme die Gates aufbauen lassen, sind nichts anderes als Bots und die Nutzung ist einfach nur Bot-Using und nichts anderes.

    Die Kosten für Gates sind immer konstant anhand der benötigten Teile. Der Aufwand ist es, worum es sich dreht und da ein Multiplikator nunmal ein Gateteil ist und richtig eingesetzt immense Unterschiede machen kann, ist es bei so wenigen Gates nicht unbedingt ausreichend zu sagen, was man insgesamt reinsteckte damit es steht. Sinnvoller ist ein Vergleich der Klicks und vor allem die Quote an Gateteilen und Multiplikatoren. Anhand dessen kann jeder nachvollziehen ob es da Abweichungen gibt.

    Mal einfaches Beispiel bei mir, der ideale Weg ist nunmal wie jeder wissen sollte einzeln klicken und Multiplikatoren sofort einsetzen. Da ich aber recht schnell klicken will, passiert es auch mal, dass ich zu schnell weiterklicke und einen Multiplikator nicht einsetze. Oft genug passierte es also bei mir, dass ich den nicht richtig nutzte und damit die beiden fehlenden Teile nicht bekam und weitere 10.000Uri reinstecken musste. 10k mehr oder weniger sind schon nicht wenig, das sind je nach Gate Abweichungen von 10% beim Hades eher 20%

    Bei diesen Threads wundert es mich halt immer wieder wie nah sonst doch die Gates zusammen sein sollen, da kommen dann Aussagen wie ein Kappa kostet normal 140-150k (sind immer noch keine Kosten, aber anderes Thema), das ist viel zu nah zusammen, es gibt immer Abweichungen und die können auch mal vom niedrigsten bis zum höchsten Wert sich verdoppeln. Von daher glaube ich einigen Aussagen auch nicht, wenn sie sich hinstellen und meinen sie hätten im Blick, was sie sonst brauchen.

    Ich kann nur sagen, ich habe den Eindruck, dass ich vergleichbar viele Klicks brauche, egal ob Event oder nicht und damit verbrauche ich halt beim Event auch insgesamt weniger Uri. Aber wie genau der Vorteil nun ist, ka, habe da auch gerne mal Ausreisser nach oben, wodurch ich da fast genauso viel brauche wie ohne Event, aber das heißt nicht, dass ich ohne Event nun auch soviel gebraucht hätte oder nicht doch nochmal deutlich mehr.


    Hinzu kommt ja noch, dass 58Uri nur 12% mehr Rabatt sind als ohne Event, da ist die normale Schwankung deutlich größer. Ich denke einige vergleichen auch mit dem vorigen Event, wo man dann nur 40Uri zahlte, also sind es jetzt pro Klick schon fast 50% mehr als beim letzten Event.
     
  12. Ich sag hier mal auch ein paar Worte und zwar kann mann alles im Leben ausrechnen und wenn dann der Wert nicht Stimmt ,wie hier viele Aussagen sind ,dann ist jemand hinten dran und macht die GG einfach mal teurer und billiger damit wir mehr machen müssen und kommt mir nicht mit die können mal teuer sein mal billiger klar. Aber wenn wir uns die GG mal ausrechnen dann muss der Wert immer der selbe sein ändert man diesen fällt er sofort auf ,wegen mehr Klick"s ;) aber das soll ja nur eine Vermutung sein ,dass einer hinter den Kullisen Arbeitet und dies macht ,also meiner Meinung nach . Ich werde diese Sache mit Berechnungen Beobachten wenn die Werte sich zu stark verändern ,dann schauen wir mal wer das verändert;) oder Fragen mal nach wieso

    Beobachtung Läuft .....:eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek::eek:
     
  13. Inti:
    Kosten, ist der Aufwand ein GG aufzustellen. In diesem Fall Uri. Ohne das Nebenprodukt wie Muni, Xeno, etc.
    Auffallend bei diesem Event ist, dass (speziell in meinem Fall) ich immer die gleiche Technik zum Aufstellen verwende.
    Somit kann ich mir mittlerweile auch eine Aussage erlauben, wieviel es im Schnitt KOSTET ein entsprechendes Gate aufzustellen.
    Diese Aussage wird nunmal auch von sehr vielen anderen geteilt, die konstant Gates durchspielen.

    Etwas ist Faul im Staate Dänemark!!! :oops::confused:
     
    -RAVEN-72 und Pendragon gefällt dies.
  14. Pendragon

    Pendragon User

    @ BA-Inti also sind das botuser! dann frage ich mich, warum die nicht gebannt werden, denn das sollte ja nun wirklich zu erkennen sein anhand des logbuchs und in der balance, wer gleichzeitig gates schießt und gates klickern läßt. das sollte doch wohl zu erkennen sein, wer dann ein klickprogramm laufen läßt. zumal sich diese spieler ja einen enormen vorteil verschaffen, weil dieses programm in der lage sein soll, die gates enorm günstig aufzustellen.
     
  15. Jakø

    Jakø User

    Nicht unbedingt, es gibt eine Möglichkeit gleichzeitig Gates zu klicken und auf der Karte zu sein die vom Support erlaubt ist.
     
  16. Bitte bleibt beim Thema o_O
     
  17. Pendragon

    Pendragon User

    ne, ich find das gerade sehr interessant ^^ wenn die erlaubt ist, dann könnt ihr das ja mal allen usern bekannt geben.
     
  18. periho

    periho User

    Ich habe kürzlich für Delta 2500 Klicks gebracht. Hat mich wirklich glücklich gemacht. Ach ja, mit Rabatt und Premium kam da ein Klick 40 Uri - ein Schelm, wer böses dabei denkt...

    ;)
     
  19. Die Zitate der Reihe nach, so als kleine Aufmerksamkeit vor dem zubettgehen. Quasi die Schokolade auf dem Kopfkissen. Ist halt wie üblich Bitterschokolade, aber man nimmt was man kriegen kann oder?...

    Also nach 1-2 Gates kann man nicht sagen, dass da was nicht stimmt. Da nennst du dann den Bereich von 10-20 Gates (was mMn immer noch nicht ausreichend ist). Dann komt jemand daher und nennt dir Vergleichszahlen im Bereich von 210 Gates (mMn eine schöne Zahl), wobei bei den letzten 75 Gates eine eindeutige Preissteigerung zu erkennen ist und plötzlich sinds wieder nicht genug. Ich vermute mal, um da einen anständigen Vergleich ziehen zu können muss man erstmal 100.000 Gates machen und vergleichen können? :rolleyes:
     
    -RAVEN-72 gefällt dies.
  20. Gates schießen und gleichzeitig klicken ist nicht möglich, es sei denn es klickt 1 Person und 1 Person schießt das Gate.

    Solang BP die Makros nicht erkennt, kann man gegen Makros beim Klicken auch nichts machen.
     

Die Seite empfehlen