Feedback Gatekosten GGG-Bonus + Vorteilspaket!

Dieses Thema im Forum 'Archiv Rest' wurde von ĪŊTЄRСЄРTOR[PøV-4e] gestartet, 18 Februar 2016.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Teuer für Gaterabatt
     
  2. BA-RescueKnight

    BA-RescueKnight Board Administrator Team Darkorbit

    Im Vergleich trotzdem noch nicht das teuerste, was ich aufgestellt habe.:cool: Habe auch schon über 2000 Klicks gebraucht.

    Es werden die Wahrscheinlichkeiten für Gateteile kritisiert. Um diese zu berechnen braucht man nunmal die gesamten Gateteile, incl. Multiplikatoren und die benötigten Klicks. Daraus lässt sich dann die tatsächliche Wahrscheinlichkeit während einer Testrunde errechnen.
     
  3. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    Hinzu kommt noch, wie viel man am Ende braucht spielt keine Rolle für die Bestimmung der Wahrscheinlichkeit.

    Daher habe ich mal anders als sonst mit 100er und zwar nur mit 100er geklickt und dabei Gateteile und Multiplikatoren gezählt bis 2 Zetas standen. Das 1. Gate brachte eine Wahrscheinlichkeit von 13,06% das andere von 12,32%

    Die schlechteste Quote hatte ich dabei genauso wie die beste beim 1. Gate mit der Wahrscheinlichkeit von 13,06% das waren einmal 7 Gateteile/Multis bei 100 und einmal 23 Gateteile/Multis bei 100.

    Es zeigt sich also ganz klar, die Wahrscheinlichkeit kann extrem schwanken, wenn man zu kleine Stichproben nimmt, was auch klar ist und jeder weiß, der bisschen Ahnung von Wahrscheinlichkeit hat. Es zeigt aber auch, die Vermutung, dass an Wahrscheinlichkeiten beim Rabatt geschraubt wird, ist falsch, sie konnte widerlegt werden. 3 Gates bei 2 verschiedenen Spielern und insgesamt mehr als 6000 Klicks sind denke ausreichend genau um zwar noch Schwankungen zuzulassen aber dennoch Manipulationen über dem Promillebereich auszuschließen.

    Was man braucht und was nicht, hat also wirklich nur mit Glück zu tun und wurde nicht anhand der angegebenen Wahrscheinlichkeit manipuliert.
     
  4. BA-RescueKnight

    BA-RescueKnight Board Administrator Team Darkorbit

    Die angegebene Wahrscheinlichkeit von 13% bezieht sich auf JEDEN Klick separat, also nicht auf das gesamte Gate, bis es letztendlich steht. Errechnen können wir aber lediglich einen Gesamtdurchschnitt für ein komplettes Gate, wodurch sich natürlich Abweichungen nach oben oder unten ergeben. So ist das nunmal bei Wahrscheinlichkeiten.

    Wenn man diese Testreihe weiterführt, wird man sich dem angegebenen Wert von 13% immer mehr annähern, je mehr Daten vorhanden sind. Das war eigentlich auch Sinn dieses Threads, das wir uns eben diesem Wert nähern oder eben nicht aber es schaut wohl eher nach nähern aus.

    Wir haben Rabattaktion und es ist ersichtlich, das dieser Wert stimmt und augenscheinlich nicht manipuliert wird. Andernfalls müssten wir aktuell erhebliche Abweichungen feststellen, bei JEDEM Testlauf. Getestet wurde übrigens mit unterschiedlichen Accounts auf unterschiedlichen Servern.


    EDIT: Test 2 08.05.2016
    Zeta, Rabatttag 60Uri/Klick (Premium+Rabattpaket+Rabattbonus-Aktion), Schiff mit voller Nanohülle, 1er Klicks, Multis sofort gesetzt.

     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Mai 2016
  5. also ich habe jetz mal beobachtet und bei den letzten 15 kappas hab ich immer ca 130k uri benötigt, wobei die ersten 70 teile sehr schnell zusammen wahren und die letzen haben dan lanfge gebraucht, aber letzten endes habe ich eine wahrscheinlichkeit von ca 12,5%
    Beim Kappa, beim Zeta is diese bei mir genau 13% und bei ABC meist etwas höher wie 14% allerdings is das auch glückssache ob man viele teile bekommt oder net. eine wahrscheinlichkeit heißt nicht, das es immer 13% sind aber das sollte jedem bekannt sein.
     
  6. BA-RescueKnight

    BA-RescueKnight Board Administrator Team Darkorbit

    Um die ganze Sache ein für allemal, hoffentlich verständlich aufzuklären, stelle ich meine beiden Tests dieses Wochenende mal direkt gegenüber. Sie zeigen eben sehr schön deutlich, warum es zu Schwankungen bei den Kosten kommen kann aber die Wahrscheinlichkeiten trotzdem nahezu gleich bleiben:
    Wie teuer ein Gate am Ende wird, wird bestimmt durch die Menge an benötigten Teilen, die der GGG ausspuckt. Multiplikatoren, die beim Einsetzen Gateteile bringen, zählen NICHT als Multiplikator in der Wertung, sondern als benötigte Teile. Multis, die jedoch KEINE Gateteile bringen fließen in die Durchschnittsbewertung ein, da dies quasi ein nicht benötigtes Teil ist aber dennoch eben ein Teil, was für die Berechnung notwendig ist.

    Im Test 1 wurden also relativ wenig benötigte Teile ausgespuckt, die Anzahl der zu wertenden Multis ist hoch. Im Test 2 dagegen deutlich mehr benötigte Teile, wodurch die Zahl der zu wertenden Multis geringer ausfällt. Somit ist Test 1 auch deutlich kostenintensiver gewesen, als Test 2.

    In beiden Fällen sind die Wahrscheinlichkeiten auf (irgendein) Gateteil aber nahezu identisch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Mai 2016

Die Seite empfehlen