Gesprächsrunde: BotUsing II (Weiterführung)

Dieses Thema im Forum 'Spielediskussion / Feedback' wurde von GA-Tomjhak gestartet, 5 Dezember 2013.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Hilbe

    Hilbe User

    hoffe der beitrag ist ironisch.wenn nicht würde ich die pillen wechseln
     
    X-WarRock-X und DrachenSee***ΞΟΞ gefällt dies.
  2. Quark71

    Quark71 User

    2020
    Immer diese Ausreden und auch das ist verboten mehr fasch bespielen einen Acounts kannst es drehen wie du möchtest Betrug bleibt Betrug
     
    DrachenSee***ΞΟΞ und Schlumpf gefällt dies.
  3. Lies doch bitte mal meinen Post genau: ich schrieb, daß dieser Clan 24/7 bottet, nicht daß er 24/7 spielt. Ich spiele DO seit über 12 Jahren und kann inzwischen Botter ganz gut erkennen. Wenn du nicht weißt wie das geht, mach dich hier im Forum mal schlau darüber.
    Warum habe ich mir das monatelang angeschaut ? Weil ich erst mal gewartet habe ob die Antibotmaßnahmen von BP hier greifen, was sie aber in diesem Fall nicht gemacht haben.
    Die Spieler des Clans sind inzwischen gute Lieferanten für Ehrenpunkte. Wie geht das ? Wenn gleiche Firma, Krieg erklären und draufballern. Komisch, daß diese aktiven Spieler sich nicht wehren sondern bei jedem Angriff immer ab dem gleichen Schadenslevel versuchen zum Tor zurück zu fliegen, jedesmal automatisch, immer wieder. Funktioniert leider nur eingeschränkt in 24h, da die Pushingobergrenze beachtet werden muß.
     
    DrachenSee***ΞΟΞ gefällt dies.
  4. Mensch, das sind doch alles keine Neuigkeiten, seit Jahren und tausenden Posts diskutiert. Du kannst noch so gut im Erkennen sein (will ich auch sicher nicht in Frage stellen), aber das interessiert BP nicht. Deren Programm (falls es noch läuft) ist 110% verifiziert und alles andere ist Mumpitz. Und noch ein Tipp, schreib hier keine Namen rein, sonst bekommst Du noch einen Rüffel wegen anprangern.

    Alles gut, BP is es wurscht :)
     
    Rudi1962 gefällt dies.
  5. Das war nur eine Antwort auf 2020, der sich beim Erkennen von Bottern anscheinend nicht so gut auskennt.
    Habe ich irgendwo einen Namen reingeschrieben ? Normalerweise mache ich das generell nicht wegen Etiquette und habe beim Durchlesen meines Posts auch keinen gefunden.
    Genaues Lesen im Zusammenhang oder Neudeutsch im Context hilft und erspart das Standardgemaule über BP, damit ist dieser Thread schon voll genug.
     
  6. Heißt das jetzt, du hast den ganzen Thread gelesen und glaubst darum, eine brandneue Meldung über einen Botterclan hilft jetzt wirklich weiter?

    Dieser Thread hier spiegelt jegliche Ironie und Sarkasmus wider, die/den man sich mit Bezug auf DO und Ehrlichkeit im Spiel nur vorstellen kann. Da sind auch gut gemeinte Meldungen wie Deine leider nur ein Mittel, diesen Thread weiter wachsen zu lassen.


    Cheerio..
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Oktober 2021
    Rudi1962 und Beaver gefällt dies.
  7. *ZΛΉПFΣΣ*
    Ich habe den Thread nur für das benutzt wofür er eigentlich gedacht ist, sonst habe ich keine weiteren Absichten mit meinem Post. Dazu muss ich nicht die 330 Seiten davor lesen.
     
  8. freiheit

    freiheit User

    Das bezeichne ich mal als romantische Vorstellung, dass BigPoint ein funktionierendes Boterkennungsprogramm hätte.

    Wäre dem so, wäre diese Gesprächsrunde obsolet und daher schon lange geschlossen, aber die Gesprächsrunde ist noch immer da, weil es eben dieses andere Forum da gibt, wo die Bots für DarkOrbit immer noch angeboten werden.

    Weiterhin wäre anzunehmen, dass DarkOrbit hier in den Offiziellen Ankündigungen in aller Regelmäßigkeit über die Bans informieren würde.

    Aber das ist nicht der Fall, also wo soll hier ein Boterkennungsprogramm vorhanden sein?
     
  9. Ja, das gab es tatsächlich mal. Keine Ahnung, warum das eingestellt wurde. Natürlich liegt da die Vermutung nahe, dass überhaupt nichts mehr passiert. Bigpoint ist in vielen Belangen selber schuld; wenn es sie denn juckt. Mehr Kommunikation, mehr Transparenz, das würde einiges ändern und deutlich Raum für Spekulationen nehmen.

    Natürlich kein Laber, keine "alternativen Fakten"(...), das muss schon Hand und Fuß haben. Aber so bleibt nur ein Schulterzucken, "ist halt so", und man spielt weiter oder verliert nach und nach die Lust. (Was ja irgendwann auch normal ist; ich meine aber die Resignation, wenn nichts sich ändert. Und es dem Betreiber selbst mutmaßlich am A... vorbeigeht, solange noch einigermaßen die Kasse stimmt.)

    Tja, mittlerweile stimme ich dann auch mit ein in den allgemeinen Tenor, schlimm ist das. Ach, was soll's...
     
    X-WarRock-X gefällt dies.
  10. Quark71

    Quark71 User

    freiheit
    einfache Lösung bislang logen sich die Programme noch über Browser ein das beenden nur noch über Clienten dann ist erst mal Schluss und natürlich endlich den Quellcode ändern und die Lücken schließen dann sperren die ersten 100 sind eh gehandelt was verboten ist wenn die weg sind überlegt sich der Rest eh ob es das Risiko noch lohnt.
     
  11. Habe damals einen acc gehabt der einen bann bekam weil ich (dusĺicherweise^^) im forum erwähnt hatte das ich beim wc besuch meinem kleinen bruder der sich danach ein acc erstellte (weil es scheinbar interesse geweckt hat) das Steuer anvertraute. Begründung acc-sharing
     
    Mr.Kackspaten und DrachenSee***ΞΟΞ gefällt dies.
  12. Wenn es zu lange ruhig um die Firma BP wird, dann nur weil da vielleicht etwas großes auf uns zukommt, evt. ein neuer Spielclient und viele Probleme wären gelöst. Das ist allerdings nur Spekulation, aber ich bin mir sicher , da wird schon noch was kommen, also spielt bis dahin und habt Spaß. Ärgert und piesakt euch doch nicht immer für jeden kleinen Kram. Bringt nur graue Haare..

    Optimismus muss auch mal sein.
    LG
     
    ЯΞMΞMБΞЯ und FM-LunaMoon gefällt dies.
  13. Ja wenn das so wäre, wäre es ja toll, aber der Konjunktiv bringt uns alle im Leben nicht wirklich weiter :).
     
    Rudi1962 und X-WarRock-X gefällt dies.
  14. GODISBIG

    GODISBIG User

    die Autos werden sogar wenn DarkOrbit auf unity umstellt sogar da sein. also von da her wenn BP die accounts nicht sperrt wird es immer so weiter gehen. naja wir kennen BP sie fixen eine sache dann kommen 10 andere fehler ;)
     
  15. Hast du eine Ahnung mal wieder.

    Changelog v. 1.454:
    * Updated to the latest DO client

    02.11.2021 12:57 Uhr
     
  16. Basic General
    RANGLISTENPOSITION: ** edit FM-Runes man könnte auf den Spieler kommen
    SPIELER-LEVEL: 28
    FIRMA: MMO
    MITGLIED SEIT: ** edit FM-Runes man könnte auf den Spieler kommen
    SPIELZEIT: 5,893 Stunden
    ACHIEVEMENTS: 140
    VERGEBENE FORSCHUNGSPUNKTE: 50


    GIBT JA KEINE BOTTER IN DO!! Braucht man nix mehr dazu sagen.
     
  17. Hilbe

    Hilbe User

    habt ihr immer noch nicht gemerkt,bp schütz booter,wer da nicht böses denkt
     
  18. Thale

    Thale User

    Genauso ist es und das nicht nur in diesem Spiel, ich spreche da aus Erfahrung.
     
  19. Formicaleo

    Formicaleo User

    Das BigPoint rein gar nichts gegen die Automaten auf den Maps macht, damit habe ich mich ja schon abgefunden. Ist doch schön wenn man die "Sterne" auf den BL-Maps ihre Runden ziehen sieht und JEDER weiß ganz genau was abläuft. :( Aber was tut sich seitens BigPoint? Genau NICHTS!! In dem Zuge könntet ihr doch das "Monatliche Ranking" in "Automobil des Monats" umbenennen.

    Was mich aktuell viel mehr ärgert ist die nicht vorhande "Performance" welche BigPoint aktuell abliefert. Ständige Lags...Maps die sich in Zeitlupe aufbauen. NPC`s oder Gegner Anklicken ist einfach unmöglich.

    Hatte ja die leise Hoffnung das sich nach dem Serverneustart irgendetwas ändert. :(

    Gruß
    Formi
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Dezember 2021 um 16:39
  20. Hilbe

    Hilbe User

    das einzige was sich beim neustart ändert,ist das die booter 10 min.weg sind und dann wieder da sind
     

Die Seite empfehlen