Vorschlag Jackpot: Kleine Idee

Dieses Thema im Forum 'Update- und Ideensammlung' wurde von Aspire-V3 gestartet, 28 August 2019.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Aspire-V3

    Aspire-V3 User

    Wie der Titel schon ankündigt, kam mir eine Idee zur Verwendung des JP...

    Da ja neulich die Uridium-Bank kam (jaja is ja gut... schon ein wenig her) könnte man den JP dafür verwenden, diese zu knacken. So bekommt das JP wieder einen Sinn, BP bekommt so ein paar aktive Spieler dazu, da man ja auch was dafür machen muss die zu füllen, und die Uri-Bank macht so auch mehr Sinn...

    Man kann auch sagen, das JP ist im Payment als Zahlungsmethode verwendbar.

    Auf diese Art, kann man es sogar wieder in die BB einbauen und davon hat jeder was. Eventuell auch als Belohnung für GG oder Sonder-NPC

    PS: Wer mir jetzt wieder mit "Botter sind die die da gewinnen" kommt:
    Das ist ein anderes Thema und braucht eine andere Lösung. Bitte vermeidet dieses Thema hier. Danke


    Gruß
     
    HILL-CLIMBER gefällt dies.
  2. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    Die Idee ist ja nicht wirklich neu, daher wäre es schon gut, wenn du das bisschen weiter ausführen würdest. Willst du eine Umsetzung 1 zu 1? Also für 10.000€ Uridium usw banken? Ob das nun wirklich viel bringt, die Spieler brauchen nie wieder banken, BP braucht sich nie wieder Sorgen machen, dass jemals wieder Geld reinkommt, kann man wenigstens Paymentabteilung abschaffen.

    Ich komme da auch nicht mit Bottern, dachte eher das würde jemand als Argument anführen, der Botter entschuldigt, dass sie dann ja nicht mehr botten müssten, da es ja billiger würde. Ich frage mich nur ob dadurch wirklich aktive Spieler kommen würden, eher nein.

    Euros sammeln um sie dann für Uri zu tauschen, dann kann man auch gleich mehr in die Boxen, GGs usw packen. Größtes Problem wären in jedem Fall aber die Istbestände und die stehen bei wohl den meisten langjährigen Spielern bei 10.000€ was weit weit mehr ist als irgendwer jemals im Spiel brauchen wird, nicht mehr als einige ausgeben, aber das ist ein anderes Thema.
     
  3. Nun Ja die Idee finde ich nicht so gut denn man hat ja die JP-€ auch mal gesammelt auch wenn man sie nicht in der JPA gewonnen hat aus verschiedenen Gründen. Seit man auch keine JP-€ mehr sammeln kann (zumindest diejenigen die erst nach Einstellung der JPA begonnen haben) betrifft das Problem ja auch nur diejenigen die noch mit Ihrem JP-€ Guthaben herum fliegen. Denen nun die JP-€ in der Uridium-Bank gutzuschreiben ( die viele auch nicht nutzen wollen) ist da eher der falsche Ansatz.

    Man würde den ja sozusagen doppelt erspielen grade User die eh schon genug Uridium haben spielen eher weniger auf die Bank ein und banken auch nicht mehr zumindest nicht in der heutigen Zeit wo man schneller Uri schießt. Mal von ab das so ein Botter auch mehr als genug Uri haben kann auch ohne jemals einen einzigen JP-€ gesammelt zu haben.

    Ob man dafür eine Idee braucht weiß ich nicht auch wüsste ich keine, denn es betrifft ja nicht alle User sondern nur den Teil der zu der JPA Zeit aktiv gespielt hat und eben auch noch heute spielt. Was man tun müsste ist eben jenen Accounts den Betrag in Form von Uridium zu kommen zu lassen den sie sich erspielt haben (natürlich sollte es den Gegenwert der erspielten €'s haben) und dabei wäre es mir sogar egal ob auch die Botter das bekommen denn dort sieht man es ja nicht. Zumindest sehen wir User nicht was sich so ein Botter an €uros erspielt hat.

    BP muss sich da Gedanken drum machen wie Sie das regelt Lange genug Zeit hatte man dafür ja .
     

Die Seite empfehlen