Feedback Meine Sorge mit den Serverzusammenlegungen/Neulingen

Dieses Thema im Forum 'Speakers Corner' wurde von Zecora gestartet, 8 September 2018.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. kersch

    kersch User

    FM-Hypochrisy:

    du selbst spielst auf keinen DE-server aktiv...UND hast selbst keinen servermerge als aktivere spieler erlebt...dementsprechend sind deine erfahrungen = 0 und dein wissen eher theorie

    - befüllte server...zu lasten der performance auf kosten der user...ein problem, das so frustrierend sein kann, das die user schnell aufhören (2000 plätze in 2 wochen ohne 1 schuss abzugeben)

    - größere Chatinteraktion...janein...ja, die anzahl der chatuser ist gestiegen...aber nicht der prozuentale anteil der nutzer...wenn von den chatnutzern die "ersatz-chat-acc´s" abgezogen werden stellst schnell fest, das weit über 80% aller user am chat garnicht teilnehmen (eher 90%)...für die vorhandenen nutzer mag das verhalten der masse im chat normal sein, andere haben das gefühl, auf dem grössten proleten-treff zu sein und entfernen sich schnell aus diesem "chat"

    - zielführende Maßnahme gegen Mischclans...nein, daran hat sich nichts positiv geändert...die "mächtigen" mischclans sind es auch weiterhin...sie haben nur weitere starke partner bekommen um so noch dominanter zu sein

    - mehr PvP möglich...UBA und refraktion haben keine merges gebraucht...die masse an PvP mag gestiegen sein, aber nicht der prozuentale wert

    - bessere Bindung neuer Spieler (leere Server vermitteln den Eindruck, dass dieses Spiel keiner spielt)...siehe "2000 plätze in 2 wochen"

    - Profitabilität des Spiels gesichert...wirklich? kostenersparnis auf kosten der leistung sind keine umsatzsteigerung

    1 neuer rang eingeführt...die anzahl der hohen ränge erhöht...mehr spieler pro firma = mehr hohe ränge...wer vorher einen hohen rang hatte, hat ihn heute noch immer

    "mittelfristig"... ich warte seit über 3 monaten auf die nutzbarkeit meines acc´s...meinst du wirklich, das ich diesen acc noch weiter aktiv spielen werde, geschweige denn echtgeld dort investieren werde, nachdem mir die nutzung von items, die mit echtgeld erworben wurden hier vorenthalten wird?
    die lags sind ergebnis der kosteneinsparungen und die festhängenden acc´s sind ergebnis mangelhafter arbeiten bei den merges

    warum sollte eines der grössten probleme ausgeklammert werden? dieses thema hat die glaubwürdigkeit der "entscheider" nahezu vollständig zerstört...botter? mir egal, hauptsache umsätze...nicht genug umsatz? stecker ziehen

    nein, sie resultieren aus dem wunsch der user die stärksten und aktivsten zu vereinen um alle anderen dominieren zu können (wir bestimmen und ihr seit nichts, lows, nervt uns nicht, heult nicht)...die firmenzugehörigkeit ist nichts wert und bringt dem user keine vorteile im verhältnis zu einem clan

    ...ist eine schöne sache...leider nehmen an diesen ganzen diskussionen die "entscheider" überhaupt nicht teil...damit ist das weniger eine diskussion als mehr ein reden untereinander...sie wissen nicht, worum es geht und wie es wirklich aussieht, und diejenigen, die mehr "überblick" haben, haben nicht ausreichend entscheidungskompetenz
     
    *Juicy* und White-Lion*BaW* gefällt dies.
  2. @kersch
    Zum Teil gebe ich dir Recht da ich jedoch beide Seiten kenne, die der zusammengelegten Instanzen so wie auch die Situation auf Global Europa 1.

    Nehmen wir mal GE1 zuerst dort gibt es die von dir angesprochenen Probleme leider schon seit langem ist also für die User dort nur bedingt ein Problem. Im Gegenteil die User dort wurden hier im Forum immer von Usern der DE-Instanzen als "Jammerlappen" betitelt. Neulinge haben es sicherlich auf beiden Seiten nicht einfach.

    Da ich allerdings auch auf den DE-Instanzen Accounts habe war es für mich vor den Zusammenlegungen eher entspannter auf diesen Instanzen zu spielen. Aber auch jetzt nach den Zusammenlegungen ist es für mich nichts neues eher im Gegenteil es tauchen nur jetzt eben auf den neuen DE-Instanzen die Probleme auf mit denen sich GE1 seit Jahren rum schlagen muss.

    Es wäre ja alles kein Problem wenn man in der Geschäftsleitung mal denken würde und nicht jeden Müll der sich gewünscht wird umgesetzt werden würde (z.B Nutzlose Designs oder unzählige Laser/Schilde die den Hangar zumüllen weil man es nicht mehr los wird). Man schaut nicht mehr was Performance benötigt und hält bislang auch noch am Nadelöhr "Flashplayer" fest. Das muss ja letztendlich alles zu Performance-Problemen führen. Ich kann mich noch gut an meine Anfangszeit erinnern wo auf GE1 zu Stoßzeiten gut und gerne 10000 User /Firma on waren in die Regionen kommt man heute eher kaum noch.

    DO ist nun mal ein Game für das man auch die nötige Ausdauer braucht und vor allem auch Durchhaltewillen.
     
    Linel4=[V$H] und *Juicy* gefällt dies.
  3. FM-Hypochrisy

    FM-Hypochrisy Forum Moderator Team Darkorbit

    Das ist deine subjektive Sichtweise und ich habe mich bereits dazu geäußert. Nichtsdestotrotz wird die Verteilung aller User mit einem angemessenen Verhalten, wie auch mit einem unangemessenen Verhalten annähernd gleich geblieben sein. Wie sich das nun äußert und wie du das wahrnimmst bleibt dir überlassen.

    Es ist gut möglich, dass die Anzahl der Spieler immer noch nicht ausreichend ist, um reine Firmenclans zu ermöglichen. Im übrigen hat es auch vor etlichen Jahren Mischclans schon gegeben und da hat es keinen gestört. Daher bleibe ich bei meiner Aussage, dass eine ausreichende Anzahl an Spielern für eine verschwindend geringe Anzahl an Mischclans sorgen würde.

    Von UBA und Refraktion war nie die Rede. Woran machst du das fest, dass der prozentuale Wert nicht gestiegen ist? Selbst wenn er gleich geblieben ist hätte ich mit meiner Aussage noch recht, denn ich habe nicht gesagt, dass der prozentuale Wert steigen muss.

    Also du hast nicht gespielt und bist 2000 Ränge gestiegen? Das kann viele Ursachen haben. Ich fände es höchst unwahrscheinlich, wenn innerhalb von zwei Wochen 2000 Spieler aufhören würden.

    Bitte richtig lesen. Ich sprach von einer Erhöhung der Profitabilität. Das bedeutet, dass der EBIT gestiegen ist. Dies lässt sich realisieren indem man entweder den Umsatz steigert, oder die Kosten reduziert. In diesem Fall ist die Kostenreduktion gemeint gewesen.

    Richtig, es wurden neue Ränge eingeführt. Aber offenbar hast du nicht weit genug gedacht. Die Server bestehen unterschiedlich lange. Oftmals lag zwischen dein einzelnen Serverreleases ein halbes bis ganzes Jahr. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass die älteren Server im Durchschnitt einen höheren Durchschnitt an Rangpunkten vorweisen können. Ein Spieler der auf DE7 Basic General war, ist vermutlich auf den gemergten Server nur noch Colonel oder Chief Colonel.


    Das ist eine Sache die ich verstehe und auch nicht gut heiße. Ich kann deinen Frust gut nachvollziehen. Ich hoffe auch, dass es bald eine Lösung geben wird.

    Das war nicht der Kern meiner Aussage. Ich bin nur kein Fan von Leuten, die jede Idee oder jedes Update anhand von Bottern kritisieren oder gutheißen. Ich sage auch nicht, dass man sich mit dem Problem abfinden soll. Aber es wäre gut Ideen unabhängig von bestehenden Problemen zu beurteilen. Die hat es immer gegeben und es wird auch in Zukunft immer Probleme geben, sei es nun im Bereich der Botter, oder der Spielperformance. Deswegen gehe ich isoliert an die Servermerges heran und sehe in diesen grundlegend Potential. Es müssen eben nur die bestehenden Probleme noch behoben werden und dann profitieren auch die meisten Spieler davon.
     
  4. Ich habe eben überlegt warum das eigentlich nicht wirklich so ist.
    Es gibt eine schnelle und einfache Erklärung:
    Es gibt keine Motivation KEIN Mischclan zu sein.
    Die Events die da sind wie z.B. Demaner Event oder Hitac oder die PiratenHunt sind keine Firmenevents.
    Wären die Events auf die Firmen abgestimmt hat ein Mischclanängehöriger der Fremdfirma keinerlei Boni wenn seine Firma nicht gewinnt.

    Wenn man die Mischclans tatsächlich abschaffen möchte, oder reduzieren will, sollte man einfach Events machen die die Firmenzugehörigkeit belohnen.
    So erledigt sich das Michclan "Problem" sehr schnell :)

    BTW der Grund warum Mischclans damals nicht so "inn" waren lag an den deutlich höheren Belohnungen zB beim Spaceball.
     
  5. FM-Hypochrisy

    FM-Hypochrisy Forum Moderator Team Darkorbit

    P$¥KøŽ-R€v€ñGa-Gûý, du hast mit deiner Aussage definitiv Recht. Es müssen Events sein, die von hoher Bedeutung sind, aber auch nur durch die Firma errungen werden können. Aber die hohe Anzahl an Extra Energie gab es früher beim Spaceball nicht. Die Belohnung heutzutage müsste weitaus besser sein, als die vor etlichen Jahren.
     
  6. Pendragon

    Pendragon User

    Das waren die Merges aber nun ganz und gar nicht. Die Mischcläne haben sich direkt nach bekannt werden der anstehenden Merges abgesprochen, wer den gemergten Server dominiert und entsprechende Bnd´s ausgehandelt.


    Noch einfacher: Firmenwechsel ohne Ehreabzug.
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 13 Oktober 2018
  7. Du solltest mal auf einem der DE-Server spielen, dann würdest du anders denken und schreiben.
    Das sehen die meisten so, leider aber wohl BP nicht.
     
  8. Ich sehe das auch nicht als Problemlösung um ehrlich zu sein.
    Dann wird zu oft gewechselt und die Top User schließen sich in einer Firma zusammen. Statt dominierende Mischclans gibt es dann eine dominierende Firma.

    Das Gute aktuell ist, dass die Top User nicht alle auf die selbe Firma wechseln können, alleine aus Ranking-Gründen.
    Um eine natürliche ausgeglichene "Serverstärke" herzustellen würde es reichen Mischclans einfach als Element ganz rauszunehmen.
     
  9. Das könnten sie schon, aber wegen ihrem Rang wollen sie das wohl nicht. Wenn eine Wechsel ohne Ehreabzug möglich wäre, gibt es auch keine Mischclans mehr, da sich die meisten einig sind, zu welcher Firma sie gehen würden.
    Spieler, die ausschließlich jagen, ist der Rang egal. Sie werden dann auch weiterhin die Firma trotz Ehreabzug wechseln. Ganz einfach aus dem Grund, daß sie zu der Firma mit den wenigstens Spieler wechseln würden, um mehr Feinde als Abschsuss zu haben. Echte Jäger ist der Rang egal, da zählen nur die Abschüsse.
    Auch wenn einige Spieler es nicht glauben wollen, es gibt sie noch....die reinen Firmenclans.
     
  10. Aber genau darum geht es ja. Vom Kräfteverhältnis ist es eigentlich gut auf die Firmen aufgeteilt. Gerade wie du schon sagtest wegen den Rängen wird nicht gewechselt. Das die starken User über Mischclans die relativ ausgeglichenen Firmen aushebeln war eigentlich nie die Absicht.

    Der Verlust der Ehre war immer die Mechanik im Spiel um ein Ungleichgewicht der Firmen zu vermeiden. Das die Firmen jetzt egal sind war sicherlich nicht beabsichtigt.

    Mein Lösungsvorschlag ist und bleibt die Option Krieg gänzlich abzuschaffen.
    Sowie Firmenfremde in einem Clan einfach nicht zuzulassen.
    BND und NAP genügt vollkommen, wobei beide nur für Firmeneigene Clans möglich sein sollten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Oktober 2018
    White-Lion*BaW* gefällt dies.
  11. Und da sind wir dann beim nächsten Problem lieber VP . Mischclans sind eine andere Baustelle und werden in einem anderen Thread diskutiert.

    Das Problem dabei es baut alles aufeinander auf und läßt sich nicht trennen so gerne man das auch von Seiten BP's möchte. Es wird nicht unbedingt reine Problem-Threads geben denn immer taucht in jedem Thema die gleiche Thematik auf.

    Im Prinzip gebe ich dir allerdings Recht wo wir dann aber auch wieder beim Thema Botter wären die tragen da auch Ihren Teil zu bei.

    Kurz um wir werden diese Probleme nicht lösen können Hinweise darauf haben wir genug geliefert in jedem einzelnen Thread die Umsetzung liegt bei BP und da bin ich mir nicht sicher ob man dort überhaupt die Probleme lösen möchte damit DO wieder allen Spaß machen könnte.

    Ich seh es bei mir seit Ende Juli log ich eigentlich nur noch täglich ein schau mir die Meldungen im Forum an und log wieder aus. Manchmal flieg ich aber auch über die Map und mach mir ein Bild vom gemeldeten das sich meist auch recht schnell bewahrheitet.
     
  12. FM-Hypochrisy

    FM-Hypochrisy Forum Moderator Team Darkorbit

    So liebe Leute. Mir wurde vorgehalten ich könnte die Situation auf den deutschen Servern nicht beurteilen. Aus diesem Grund habe ich mich auf den beiden Servern angemeldet und mir einen Überblick verschafft. Im Vergleich zu dem Global Europe 1 Server sind die von euch angeführten Kritikpunkte gegen die Servermerges ein regelrechter Witz. Ich bin einige Maps abgeflogen und konnte kaum Spieler feststellen, welche die typischen Symptome eines Botters aufgezeigt haben.

    Dies ist auch nicht verwunderlich, da die Spieleranzahl offensichtlich deutlich unter dem globalen Server liegt. Alleine an den Handelspreisen macht sich dies ersichtlich. Kostet eine Iris auf Global 1 selten weniger als 50 Mio. Credits, konnte ich in der ersten Stunde eine Iris für 420 k Credits ersteigern. Insofern haben Anfänger einen besonders leichten Einstieg, beflügelt durch den täglichen Log-In-Bonus.
    Ich kann euren Frust über Botter verstehen und ich möchte das Botten auch nicht relativieren, aber im Vergleich zu den globalen Servern hat es euch wesentlich besser getroffen. Und selbst auf den globalen Servern ist es für Anfänger kinderleicht an Aliens für die Quest zu kommen, ohne das ein Botter einem ständig zuvorkommt.

    In diesem Thread sprießt es geradezu vor Übertreibung. Vielleicht sollten sich die Deutschlandspieler unter euch zuerst einen Überblick über die globalen Server machen. Ich würde sogar so weit gehen, dass die geplanten Servermerges nicht weitreichend sind und weitere Server zusammengelegt werden sollten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Oktober 2018
  13. Auf die 7er-Karten kommst du auch nicht hin mit deinem Level, um dir einen Überblick zu verschaffen. Außerdem ist um die Mittagszeit eh nicht viel los, weil es tatsächlich Spieler gibt, die arbeiten gehen.
     
  14. Pendragon

    Pendragon User

    Ja das stimmt. Da hast du völlig Recht und das wurde ja auch von Bp bestätigt. Die Spieler, die sich auf den x3 maps auf den Füßen stehen und unermüdlich schießen, sind ja alles die Fair Player, die für ihren Eifer mit dem 100% Booster belohnt wurden.
    Ich sehe auch keine Botter. Alles sauber!
     
    *ZΛΉПFΣΣ* und White-Lion*BaW* gefällt dies.
  15. FM-Hypochrisy

    FM-Hypochrisy Forum Moderator Team Darkorbit

    1. Es ist auch in der Mittagszeit auf Global Europe 1 weniger los als zur später Stunde. Insofern ist der Einwand nicht berechtigt. Ich kann ja den Vergleich zur meiner Spielinstanz ziehen.
    2. Auf Global Europe sind mehr Spieler vorhanden und daher mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch Spieler, die nicht erlaubte Hilfsmittel benutzen. Wo auf euer Instanz auf den alten Maps vielleicht ein Spieler pro Karte zu sehen ist, der auffällige Verhaltensweisen zeigt, sind es auf GL 1 ca. 3 Spieler. Auf der x-7 natürlich mehr.
    3. Ich besitze jetzt Eindrücke von drei Instanzen und ich gehe sehr stark davon aus, dass du nur von deiner Spielinstanz heraus argumentierst.
    4. Ist die Zeit des Test vollkommen irrelevant. Bots laufen ja gerade aus dem Grund Uridiumbeträge in Zeitabschnitten zu erwirtschaften, an denen man auf Grund von Arbeit, Hobbys oder sonstigen Aktivitäten nicht aktiv am PC sein kann.

    @Pendragon, mir ist jetzt mehrfach bei dir aufgefallen, dass du mir Aussagen anheften möchtest, die ich nicht getätigt habe. Ich habe nie behauptet, dass es keine Bots gibt, wie du auch abermals diesem Beitrag entnehmen kannst. Sollte das noch mal vorkommen werde ich Punkte vergeben, da ich keine Lust habe mich für frei erfundene Aussagen zu rechtfertigen. Schau dir den Global Server an und du wirst merken, dass ich recht habe.
     
  16. Natürlich gehe ich nur von meiner Spielerinstanz aus, nichtsdestotrotz kannst du dir kein Urteil darüber erlauben, wie es auf den Maps aussieht, zu denen du noch kein Zugang hast. Das kannst du nur auf deiner Instanz (ich nehme an, dein Level ist dort hoch genug.)
    Weiterhin weißt du nicht wie es vor der Merge aussah mit Bottern im Vergleich zu jetzt. Durch die Aktion "Fair Play" haben sogar die angefangen zu botten, die es vorher nicht getan haben.
    Das sollte wohl ironisch gemeint sein von Pendragon, versteht halt nicht jeder.:eek:

    Im übrigen wirst du auf der x-3 deiner Firma auf meiner Instanz so gut wie keine Botter finden.:p:D
     
  17. Ich besitze mehrjährige bis heute Eindrücke und Erfahrungen von GE1 und den beiden DE Servern. Du verwechselst hier stark etwas.
    Das Verhältnis . Zum Verhältnis her auf den DE Servern ist egal welches Problem, ist es genauso wie zu GE 1 .
    Und zu den Preisen , ok ne Iris kriegst schon hinterher geworfen auf den DE Servern. Aber guck dir mal die anderen Preise an . Da werden auch schon Preise in Milliardenhöhe geboten für andere Dinge die Anfänger auch gut gebrauchen könnten. Ich sage mal so lieber FM :) um mitreden zu können was die DE Server angeht sollte man sich nicht nur dort anmelden und mal über die Map kurz fliegen sondern mal 2 oder 3 Monate intensiv auch dort spielen. Von paar mal über die Karte fliegen kannst du dir gar kein Überblick machen. Das solltest du aber als erfahrener Spieler wissen :) . Ich würde mich sogar Dir anbieten z.B auf DE 2 , die Welt der DE Server mit dir zu erkunden :) .
    Nimms nicht zu persönlich , ist nur eine kleine Kritik von mir.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Oktober 2018
    Linel4=[V$H] gefällt dies.
  18. kersch

    kersch User

    du hast dich also angemeldet...und bist über einige weige maps geflogen, hast auf 80% keinen zugriff...und schliesst aus den wenigen maps, die du gesehen hast auf das verhalten des gesamten servers...sorry, aber du hast alles andere als "überblick" über das geschehen auf dem server
    du pickst dir ein einziges item aus der auktion heraus...das nur von wenigen usern überhaupt noch ersteigert werden kann...zu einer zeit, in der die masse der user berufstätig-schüler überhaupt nicht aktiv sein kann...und baust darauf den rest deiner argumentationskette auf...schönrechnen nenne ich das
    "einige maps"...sehr präzise aussage
    "kaum"...
    "die typischen symptome"...kennst du überhaupt nicht mehr nach deiner langen pause
    "offensichtlich deutlich"...ja was den nun? ist die zahl geringer oder nicht? fakten, fakten, fakten...aber du kommst dabei leider nur mit halbherzigen kaugummibegriffen und theorie...
    du vergleichst hier GE1 mit DE2 oder DE4...äpfel und birnen und so

    aus deiner vorstellung:

    "Mit 19 Jahren war ich beruflich sehr eingespannt, weswegen ich einige Jahre abseits vom Spiel gewesen bin. Jetzt mit 23 habe ich wieder zum Spiel zurück gefunden..."

    du hast keine ahnung davon, was in den letzten jahren passiert ist...entschuldigung, aber du magst vieles haben, aber "überblick" hast du keinen
    die CSU hat gestern einen erfolg erreicht: sie hat mehr stimmen bekommen als bei der letzten wahl...
    das problem: es haben deutlich mehr wähler gewählt als vorher und haben nicht CSU gewählt
    wer heute von 100 stimmen 99 bekommt, ist an der macht...wer morgen von 1.000 stimmen 100 bekommt, hat (fast) nichts mehr zu sagen...aber: 1 stimme mehr als vorher wird von dir als erfolg verkauft
     
    White-Lion*BaW* gefällt dies.
  19. FM-Hypochrisy

    FM-Hypochrisy Forum Moderator Team Darkorbit

    Mir ist durchaus bewusst, dass meine Accounts nicht die gesamte Bandbreite der von mir heute betrachteten Server abbilden können. Es waren Testdurchläufe, in denen ich für jeweils eine Stunde die alten Maps meiner Firma abgefahren bin, um mir einen kleinen subjektiven Überblick zu verschaffen. Diesen Eindruck habe ich dann mit der Situation auf GE1 verglichen.

    Es wäre ziemlich naiv eine solche Aussage auf nur einer einzigen Beobachtung aufzubauen. Da stimme ich dir völlig zu. Aus diesem Grund habe mir die Chronik des Handels für einen längeren Zeitraum angesehen, bevor ich mir eine eigene Meinung gebildet habe ;)

    Ich denke dies ist ein Punkt, an dem wir diskutieren können. Eins ist sicher nicht ok, nämlich dass Du mir unterstellst, ich habe keinen Überblick. Ich glaube und damit möchte ich Dir nicht zu nahe treten, Du kannst nicht bewerten, wie groß mein Überblick oder Wissen rund um das Spiel und die Instanzen wirklich ist.
    Nur weil ich eine Zeit lang nicht aktiv gespielt habe, heißt dies ja gleichzeitig nicht, dass ich nicht das Geschehen verfolgt habe. Ich prangere Dich nicht an, bitte tu dies nicht auch bei mir.

    Politische Aussagen haben im Forum nichts zu suchen. Auch wenn du es für einen für mich nicht ganz verständlichen Vergleich benutzt hast. Daher bitte ich dich in Zukunft solche Äußerungen zu unterlassen.

    Ich habe auch das Gefühl, dass meine Aussagen hier missverstanden werden. Mir geht es nicht darum bestimmte Meinungen im Keim zu ersticken, sondern sachliche und argumentative Diskussionen zu führen. Ich bin nicht gegen euch. Mir geht es eher darum das Spiel gemeinsam zu entwickeln und meine persönliche Meinung ist es, dass die Servermerges, wie bereits zuvor erwähnt, notwendig und erforderlich waren. Ich akzeptiere auch andere Meinungen, die möchte ich in Diskussionen auch gerne hören, aber sie sollten schon begründet werden können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Oktober 2018
  20. PurePure

    PurePure User

    Also, nachdem man jetzt bei mir wo ich Spiele, die vier Server zusammengeschlossen hat, muss ich mit erschrecken feststellen, dass uns nach der Finalen zusammenlegung rund 3500 Spieler verlorengegangen sind. Auch im Chat ist immer mal der Begriff "rip" zu lesen. Das ist auch dass bevor ich auch immer gewarnt habe! Na gut, ich bin auch, zu meiner eigenden Schande immer fleißig dabei die Noobs von der Map zu schiessen. :p
     

Die Seite empfehlen