Module / Restabilisieren

Dieses Thema im Forum 'Update- und Ideensammlung' wurde von PvESumi gestartet, 22 April 2021.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. PvESumi

    PvESumi User

    Guten Tag

    Hätte da 2 Vorschläge was das Restabilisieren betrifft

    Nr.1 : Module sperren - In der eine beim "zerkleinern" kann es ja mal passieren das man das falsche Modul auswählt und kaputt macht ( Sad Emoji^^ ) warum kann man also nicht einfach gewisse Module einfach sperren das sie nicht mehr in der liste angezeigt werden ?

    Nr.2 : Eine kleine Auswahl Möglichkeit von schiff Modulen die man "zerkleinen" möchte (Screen^^)

    https://prnt.sc/11vqb15
     
    _ArchNemesis_ gefällt dies.
  2. Ähnliche Vorschläge gab es schon öfters, dabei ging es mehr darum, dass du die Module im Hangar sortieren kannst, aber im Endeffekt ist es das gleiche. Es wurde aber noch nichts in der Richtung gemacht...
    Deine Idee find ich nicht schlecht, für mich wäre v.a. die Nr.2 vorstellbar und praktisch.
    Module sperren? Na ja... Solche Funktionen gibts im DO noch nicht, also es ist eher unwahrscheinlich, dass sowas eingeführt wird.
     
  3. Die sollen die ganzen Module ausm Spiel schmeißen. Alle.
    Man kann ein Spiel auch kaputt programmieren. Was die ja schon zu 80 Prozent geschafft haben. Module so ein Schwachsinn .
     
    DrachenSee***ΞΟΞ gefällt dies.
  4. Dazu kommt, dass ein neues Schiff geplant ist, welches die Wirkung der Module aufheben kann.
    Siehe Gerüchteküche Speakers-Corner > Orbitleaks....
     
  5. Warum alle? Wenn das der Fall wäre, dann wärst du genau da, wo vor 3-4 Jahren, dass jeder nur Cyborg und Solace fliegt, weil du mit anderen Schiffen keine Chance hattest. Die Idee mit den Modulen ist echt gut, das Problem war nur die Einführung von Orcus, was diese ganze Grundidee zerstörte.
    Ich denke, dass eine mögliche Lösung für dieses Problem wäre das Nefen von Orcus in PvP-Kämpfen, und das so, dass die passive Fähigkeit von Orcus nur in Gates aktiv ist, also in Eternal, ABG, ...
    Aber dieses Thema wurde für etwas komplett anderes geöffnet...
     
  6. Glaub' ich nicht. Vor 3-4 Jahren war ich nicht dabei, die Solace mit ihrer Fähigkeit aber gab es (wie die anderen Skill-Schiffe) bereits 2015. Und da wurde sie gerne geflogen, genauso aber Diminisher, Spectrum & Co. Noch früher wurde auch nicht nur Goliath geflogen; war zwar das stärkste Schiffe, dennoch war die Veng ebenbürtig. Jedes konnte das andere abschießen, es war möglich. Diese Balancing über verschiedene, konkurrierende Eigenschaften, eigentlich ein Grundprinzip in DarkOrbit (Feuerkraft vs. Geschwindigkeit vs. Schild), ist völlig abhanden gekommen.

    Cyborg kam während meiner Pause. Warum dieses Schiff so beliebt war, erkläre ich mir mit den 16 Laser- UND 16 Generatoren-Slots. Schade eigentlich! Denn vorher war's der/die Surgeon mit 16 Generatoren-Plätzen (plus DMG- & Punkte-Boni), alternativ flog man Saturn mit 16 Laser-Plätzen und 10% mehr Hitpoints. (Das hat BP dann geändert, mutmaßlich, um die Cyborg "durchzudrücken", und dem/der Saturn dafür 20% Hitpoints-Plus als "Trostpreis" gegeben.)

    Ein Schiff hat bestimmte Eigenschaften. Ein anderes andere. Diese Eigenschaften kann man verstärken. Aber ein Panzer, der Formel 1-Rennen fährt und die Feuerkraft eines Raketenwerfers hat?!?

    So oder so. In einem DarkOrbit mit o.g. Schiffen käme ich prima klar, OHNE Cyborg & Co. (Man muß BP allerdings zugute halten, daß es User sind, deren nie endenden Wünschen mit solchen Schiffen entsprochen wurde/wird.)

    M.E. fing das Elend 2016 an, da schaute ich Ende des Jahres nochmal rein und sah neben einem "Trümmerhaufen", der einst meine Schiffe und meine Schiffshallen, meine Ausrüstung, meine Konfis war(en), eine neue "Tartarus" und vor allem jede Menge Zeugs, das allesamt neu - aber eben nicht besser war: Streu-Laser, Fusionsschilde etc. Hatte ich zwar alles nicht, brauchte ich aber auch nicht - weil schlechter.

    Und dann ging das los mit diesem INSTABILEN Gedönse. Die Wurzel allen Übels. Es ist völlig egal, welches Schiff du fliegst (naja, fast). Hauptsache, die Optik gefällt, den Rest bestimmen die "Designs" (Centurion) oder Module (Orcus). Habe die beiden genannt, bei denen es sich am schlimmsten auswirkt; aber auch bei den anderen Schiffen kann man nie so ganz wissen, woran man wirklich ist. Leider gibt es nicht für alle Schiffe die gleichen Module, und nicht alle sind gleichermaßen begünstigt, überhaupt ein Modul zu bekommen. Das ganze ist überspitzt gesagt ein einziges Lotteriespiel. Schau, welche Module du hast; und danach wähle dein Schiff. Völlig beknackt, verkehrte Welt!
     

Die Seite empfehlen