Muss jetzt mal meinen unmut rauslassen

Dieses Thema im Forum 'Archiv Rest' wurde von _-CREDITS-_ gestartet, 29 August 2014.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Gleicher Accinhaber & Schulden bei BP = SPERRE
     
  2. Okay dann hoffe ich mal... Danke

    Eisblume das interessiert mich auch, egal wieviele accounts ich versuche einzuloggen, bekommen alle immer die selbe meldung von account 1..



    moment mal, ich habe keine schulden bei BP... der rückstand wurde vor nun über 30 stunden beglichen...
     
  3. BA-RescueKnight

    BA-RescueKnight Board Administrator Team Darkorbit

    Der Rückstand gilt dann als beglichen, wenn BP den Zahlungseingang verzeichnet aber das dürfte denke ich klar sein.

    Warte einfach mal noch auf nächste Woche, die haben ja schließlich auch geschrieben, das es paar Tage dauern kann. Mehr kann ich jetzt auch nicht dazu beitragen.
     
  4. Okay. Das ich jetzt tagelang warten muss kann ich wohl wirklich nicht ändern das stört aber gut. Der account wird aber wieder frei oder?

    denn außer 15 lf4 hat der account alles gehabt und nen grund für ne löschung oder so gibts ja nicht.

    habe nämlich nachgeschaut, mein account ist aus dem ranking rausgenommen worden, ist das normal?
     
  5. Ellie

    Ellie User

    Moin,
    man kann ja zu und über BP sicher so einiges rauslassen. Aber bisher hatte ich im Payment-Bereich in über 5 Jahren nicht einmal ein ernsthaftes Problem. Auch die Umstellung auf SEPA hat reibungslos funktioniert. Ein kleineres Problem wurde seitens des Supports umgehend gelöst. Dass nun zum Wochenende nichts passiert ist klar, oder? Es gibt genug Geschäfte und Firmen, in denen die Mitarbeiter am Wochenende frei haben, somit auch der P-Support. Natürlich ist es ärgerlich, wenn einem ein Booster durch die Lappen geht. Aber meistens liegt die Ursache beim User, was derlei Probleme betrifft. Ich käme nicht einmal auf die Idee, ein Bankingproblem ins Forum zu stellen, weil der Support in diesem Bereich überwiegend gut arbeitet. Und selbst wenn seitens eines Supporters mal ein Fehler passiert, muss man den nicht gleich in der Luft zerreißen. Wo gearbeitet wird, werden auch mal Fehler gemacht.
    @fffffffdagsrhreerh: Ja, das ist normal. Der kommt wieder ins Ranking, sobald er nach Lösung des Banking-Problems freigeschaltet wird.

    MfG, Ellie
     
    BA-RescueKnight gefällt dies.
  6. Ellie, um gottes willen ich möchte auf keinen fall jemanden in der Luft zerreißen^^. Das sagte ich soweit ich mich erinnere schon sehr früh im Thread.
    Wäre dieses Problem eindeutig auf mich zurückzuführen gewesen, hätte ich dies niemals ins Forum gebracht. Einzig der Mitteilungsdrang gekoppelt mit dem interesse ob mehr dieser Fälle bekannt sind hat mich zum Posten ermahnt.
    War mir bisher auch nie passiert das da im bankingbereich irgendwas nicht geklappt hat, daher verdutzt mich das eben nun.

    Das mit dem Booster sehe ich mittlerweile auch ganz locker, Sollte sicher sein das das Problem lastens bps liegt werde ich den doch hoffentlich neben meinen Stornogebühren zurück erhalten.
     

  7. 1. Absatz, wende dich an den normalen Support mit der Bitte um Weiterleitung und Klärung. Somit bekommst du ein autom. Antworticket, das dir im Zweifel als Nachweis dient.

    2. Absatz, wenn die Schuld wie beschrieben bei BP liegt, hätte der ACC nicht gesperrt werden dürfen. Denn die Zahlungswilligkeit und - fähigkeit des Kunden liegt vor. Es obliegt alleine BP den Betrag einzuziehen. Solange BP das Geld nicht einzieht, ist das Rechtsgeschäft noch nicht abgeschlossen.

    3. Absatz, unbedingt eine neue Mitteilung an den normalen Support schreiben und den Stornogebühren widersprechen, um Rückerstattung bitten, in einer angemessen Frist.
     
  8. Danke Linel, für deine Fachmännische äußerung, ich werde es zu herzen nehmen und umgehend tun=)
     
  9. jocker337

    jocker337 User

    Hey cool bin nicht der einzigste mit so einem Problem. Bei mir war das so ich habe meine Kontoauszüge vor kurzem gecheckt und festgestellt, dass ab dem 5.8.2014 kein Geld mehr von meinem Konto abgebucht wurde.
    Wieso mir das spät aufgefallen ist war, ich bekam eine bestätigungs E-Mail von Bp (Zahlungsbestätigung).
    So gleich danach schrieb ich den Paymentsupport an, dass bei mir über Lastschriftverfahren kein Geld mehr abgezogen wurde.
    Danach schrieb ich den normalen Support an, da ich vom Paymentsupport keine Antwort bekam und schilderte im TGC mein Problem. Währenddessen schaute ich auf Banking in Darkorbit einmal nach und dort stand 17,99€ als Stornogebühr muss beglichen werden.
    Dann sofort dem Support wieder eine Mail geschrieben.
    So die verlangten meine Bankdaten um meine Kontoverbindung zu überprüfen.
    Sie stellten fest dass meine Bank den Zugriff auf mein Konto blockiert hatte und so kein Geld an BP geflossen war.
    Ich bin dadurch fein aus dem Schneider, denn ich bekomme keine Stornogebühren aufgetischt, sondern die Beträge die noch offen stehen, da ich mich freundlicher weiße an Bp gewendet habe, dass auch Pflicht ist Bp zu informieren wenn etwas nicht abgebucht worden ist aber eine Zahlungsbestätigung bekommen habe.
    Wenn ich fein alles jetzt per Sofortüberweißung denen zuschicke, kommen keine weitern kosten auf mich zu und mein ACC wird dann auch nicht gesperrt .

    :)
    Mfg Jan
     
    Wèîbŝŝŧũecκ gefällt dies.
  10. also ich habe auch zahlungsbestätigungen bekommen, und meine bank hat hat keine zugriffe gesperrt. Bei mir wurde aus anderen gründen nichts abgezogen. Ich habe auch keine Benachrichtigung der bank bekommen über eine Nicht eingelöste lastschrift.

    Bezahlt ist bei mir ja alles, da ich nicht pers sofortüberweisung bezahlen konnte sondern nur lediglich die bankdaten von bp angegeben waren, habe ich es normal per online banking bezahlt. nun muss ich halt auf den geldeingang warten.


    aber meines wissens nach hat bp die pflicht für den einzug zu sorgen wenn ich schon lastschrift wähle. da meinerseits keine Fehler vorliegen, also nicht deckung des kontos, verbot des einzugs usw. kann ich nur behaupten meine auslagen in form von Stornogebühren zurückzubekommen.


    lg
     
  11. jocker337

    jocker337 User

    Naja so leicht ist es nicht, du bist leider immer der Schuldige bzw der der dafür Aufkommen muss.
    Ich hatte auch Angst mit gebühren und weiteren Kosten und hab ein wenig gegoogelt, hab gelesen alle Leute die mit Lastschrift zahlten und kein Geld von der Firma abgezogen oder vll zu wenig abgezogen bekommen haben, in der Pflicht sind die Firma darauf aufmerksam zu machen um den Fehler korrigieren zu können.
    Die dann wegen den Gebühren oder dem Riesen bazen Geld wo dann eingefordert wurde Anzeige erstatteten bekamen alle kein Recht da die vor Gericht nicht Standhaft ist, denn als du auf Kaufen geklickt hast warst du dir bewusst wie viel es kostet und somit musst du auch dein Konto gedeckt haben.
    Ebenfalls hast du ja die Gutschrift in diesem Fall Uridium erhalten.
    Wiegesagt hab glück dass es mir recht schnell aufgeallen ist um weiteren STress zu vermeiden.
    Mein Tipp: NURNOCH PAYSAFE ist zwar nervig aber es macht Sinn SICHERHEIT und du gibst weniger aus da du nur den Betrag drauf hast wo du bezahlt hast.
     
    KαterUndRock gefällt dies.
  12. Ellie

    Ellie User

    @fffffffdagsrhreerh:

    Das war ja nicht auf dich gemünzt ;)

    Manchmal muss man auch nur ein bissl Geduld aufbringen, auch wenn es schwer fällt o_O und seine Kontotransaktionen im Auge haben.

    Ich empfehle Paysafe und/oder Prepaid-Kreditkarte, dann kann man nur das buchen, was darauf hinterlegt ist und gut. Außerdem ist das sicherer als mit seinen Bankdaten im Internet hausieren zu gehen. :)

    Einen schönen Abend, Ellie
     
  13. danke euch 2.
    also das sagte ich bereits, wenn ich in zukunft nocheinmal meinen geldbeutel für darkorbit belaste, nurnoch per prepaid... definitiv werde ich meine daten die bei do sind nicht mehr nutzen, trotz permanenten deckung des kontos kann nunmal immer etwas passieren.

    danke wünsche dir auch einen schönen abend und bitte mach mir nen gefallen, Zock ne runde für mich mit;)
     
    BΛD~B0Y[DE] und KαterUndRock gefällt dies.
  14. jocker337

    jocker337 User

    Wie war das keine Accountdaten weiter geben *Lach*
     
  15. Ex0b1te

    Ex0b1te User

    Kann ja auch sein das es sich auf deinem Konto irgendwie etwas überschnitten hat. Lohn/Gehalt und einer Abbuchung.

    Hatte auch einmal den lustigen Fall das ich Minus auf meinem Konto hatte obwohl ich gar keinen Dispo habe ^^

    Manchmal ist eben das System nicht das schlauste :p
     
  16. Paysafe Leute, Paysafe.
     
    Majutu gefällt dies.
  17. ★KIAM★

    ★KIAM★ User

    Also ich hatte bis jetzt noch keine Probleme.

    Und ich nutze Lastschrift, weil es da 10% Bonus gibt :D


    Aber mein Kumpel muss auch selber Überweisen, obwohl er Lastschrift ausgewählt hatte, weil DO/BP ein fehler im System hatte.


    MfG
     
  18. so nun möchte ich mich nocheinmal zu wort melden um den aktuellen stand zu vermelden:

    ich habe nun viele verschiedene versionen vom support gehört, doch leider kann mir bis jetzt keiner wirklich klar sagen warum es nicht ging... ob die stornogebühren erstattet werden ist bislang auch nicht klar.

    Ich habe eben eine nachricht bekommen in der der erfolgreiche zahlungseingang steht, 2 minuten vorher habe ich vom support ne nachricht bekommen ich hätte an falsche bic nummer überwiesen, dies is komisch da die bank im onlinebanking die bic automatisch generiert sobald die iban nummer eingegeben wird...

    Trotz falscher nummer der geldeingang bestätigt?

    ich denke da ist momentan ein massives problem im bankingsystem und die leute vom support wollen oder dürfen darüber keine auskunft geben geschweigedenn eine schuldeingeständnis liefern mit entsprechender entschädigung und entschuldigung.


    Laut email sollte der account die nächsten stunden wieder frei sein.. frag mich wenn das system den geldeingang doch automatisch erkennt- laut support, warum dauert das automatisch freischalten(auch vom system) wieder weitere stunden?



    lg

    ps: das is mein nichtbanker acc^^
     
  19. Na dann ist die Welt ja wieder in Ordnung
     
  20. ja ganz in ordnung nicht.. ich weis bisher nicht was da schief lief, der support schrieb jetzt er hätte die angelegenheit in die interne instanz weitergeleitet. Auserdem ist der account noch immer nicht wieder frei. Der supp meinte die prüfung wäre um 14:30.. dann bin ich mal gespannt ob ich in 11 minuten wieder ran kann.
     

Die Seite empfehlen