Muss jetzt mal meinen unmut rauslassen

Dieses Thema im Forum 'Archiv Rest' wurde von _-CREDITS-_ gestartet, 29 August 2014.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. BA-RescueKnight

    BA-RescueKnight Board Administrator Team Darkorbit

    Noch ne Möglichkeit wäre, das aufgrund der Vielzahl von Tickets, die Du geschrieben hast, paarmal an einen anderen Supporter geraten bist. Das halte ich sogar für wahrscheinlich. Der weiß natürlich dann erstmal nichts von den Tickets, die ein anderer Supporter schon bearbeitet hat oder in Arbeit hat, so das der natürlich wieder von vorn anfangen muss und das ist nunmal, Dir zunächst den Grund zu nennen. Genau deshalb sollte man im Schriftverkehr mit dem Support nicht ständig neue E-Mails schreiben, sondern auf bestehende antworten, dann lässt sich so was vermeiden.
    Dann wird das auch getan und dort versucht man dann dem Fehler auf den Grund zu gehen. Dort wird sich die Sache zwecks den Stornogebühren dann aufklären.
     
  2. klar rescue, einige tickets wurden erstellt, aber ich habe eigentlich immer darauf geachtet das ich einem und dem selben supporter antworte. Steht ja freundlicherweise immer der name drunter.


    ja das glaube ich denn auch, hoffe zu meinen gunsten=)


    nun ist eine neue seite vorhanden wenn ich mich einloggen will...
    dort steht: die prüfung ergab, das es keine offenen transaktionen gibt aber der account innerhalb der nächsten 24 stunden frei wird.. weil ich muss verstehen das er nicht unmittlebar nach geldeingang frei gemacht werden kann...

    da wird meine geduld aufs neue stark strapaziert... ich habe vor stunden die bestätigung bekommen das das geld nun da ist und auch zugeordnet ist. seid da is das geld drauf und stunden sind vergangen... was soll die argumentation?

    fakt ist ne Überweisung kann ich nicht rückgängig machen da ist das argument mit der 24 stunden frist auch nicht wertvoll...


    Edit* nun ist der account wieder zugänglich
     
  3. BA-RescueKnight

    BA-RescueKnight Board Administrator Team Darkorbit

    Der Paymentsupp sperrt oder entsperrt den Account ja nicht, er verteilt lediglich die Anweisungen dazu. Deswegen steht da auch, innerhalb 24 Stunden, je nachdem wann eben der Zuständige den Account entsperren kann.

    Freut mich, das Du den Account nun wieder hast.;)
     
  4. Linel4

    Linel4 User

    Freut mich für dich das du deinen ACC wieder hast.

    Rescue und man sieht, das manchmal so ein Thema hier im Forum doch ganz gut aufgehoben ist.

    .. einige werden hoffentlich die Erkenntnis gewonnen haben, das man jemanden nicht immer gleich das Schlechteste unterstellen sollte.
     
  5. Und was lernt man daraus nicht immer ist der einfachste Weg (per Lastschrift banken) der beste Weg. Per Paypal oder per Paysafe-Card hätte es nicht so viele Hindernisse gegeben und die Geduld wäre nicht so strapaziert worden.:D
     
  6. mach paysafecard hat bis jetzt 100% funktionier dann rennste halt 1 mal zur tanke und holst dir deine 1300 euro eben so
     
  7. Du vergißt das er da erst mal auf der Bank die Kohle in Bar holen muss.. Alle Tanken die ich kenne nehmen für Paysy weder Kredit- noch Bankkarten
     
  8. so jetzt melde ich mich nocheinmal zu wort.

    der account wurde heute nacht wieder gesperrt. Die zahlung der letzten sperrung ist natürlich nicht der grund. Nun betrifft es eine spätere buchung.. Warum kann BP nicht alles auf einmal legen und warum verdammt wird bei meiner bank kein versuch unternommen geld einzuziehen?

    ich habe mit meinem banker zusammen gesessen und er hat sämtliche auszüge untersucht. Es wurde seitens BP´s nicht versucht eine lastschrift einzuziehen.

    Natürlich habe ich auch diese rechnung bezahlt, diesmal per sofortüberweisung, trotzdem bleibt der account dicht.


    Da ich keinerlei versuch feststellen kann das bigpoint an der klärung des problems interessiert ist bzw. irgendetwas dafür unternimmt, werde ich die angelegenheit nun am montag der Polizei vortragen.


    Mittlerweile ist nämlich die summer für stornogebühren auf:

    16*8,10 euro vom letzen mal plus
    03*8,10 euro von heute

    sind 153,90 euro die bp nun Fälschlicherweise unter angabe von falschen gründen von mir bekommen hat.

    Das bin nur ich, da ich davon ausgehe das es weit mehr betroffene als mich und die paar die sich noch gemeldet haben gibt, die sich nicht zu wort melden geht das wohl evtl. sogar in die tausende.


    Denn eine einigung zieht bp wohl nicht in erwägung da sich bislang keiner aus der "inneren Instanz" bei mir gemeldet hat.
     
  9. Ex0b1te

    Ex0b1te User

    Vielleicht sind deine Daten falsch ;) Falsche Kontonummer? :D Oder jemand kennt deine Account daten und spielt dir einen streich ;p
    Bezahl doch einfach nur per sofortüberweisung, prepaid/handyvertrag, paysafecard...?
     
  10. Nein wie ich oben und seiten weiter vorne schonmal gesagt habe, meine daten sind korrekt. es handelt sich um die richtige KTNR BLZ IBAN und BIC nummer. Kontoinhaber passt und die angeabe des Bankinstituts passt auch. Accountdaten hat niemand.

    Meine bankdaten sind von mir, meiner Frau und von meinem Banker mit den daten auf der Eingangsbestätigung die BP immer an die email schickt verglichen worden und passen zu 100 prozent.
    Definitiv liegt hier ein fehler oder absicht.. bei dem Paymentsystem von bp vor, und ich sehe es einfach nicht mehr ein dafür zu büßen und leistungslos geld zu bezahlen.

    Ja das banken wird zukünftig auch nurnoch per prepaid durchgeführt.. .wenn überhaupt denn ich bin sehr enttäuscht mit was für mitteln hier geld erwirtschaftet wird.


    Die forderung ist vom 27.08. also einen tag bevor sie mir den account das erste mal gesperrt haben. warum wurde die forderung nicht beim ersten mal gleich mit einberechnet?

    Hier wird immer argumentiert man habe keinen anspruch auf dies und das da man es belegen muss das es mit echtgeld bezahlt wurde.

    so den ehre booster von letzter woche plus den ep booster von dieser woche sind definitiv mit echtgeld gekauft, anders bekommt man diese ja nicht. Auf die beiden ITEMS habe ich ja wohl sogar rechtlich einen anspruch oder? denn sie sind gekauft und werden mir genommen weil mein account hier gesperrt wird, aus gründen die nichtmal mir zur last liegen?


    rescue, SM des vertrauens, wäre toll wenn du dich nochmal zu wort melden würdest denn ich verzweifel hier bald.. hat mich bp auf dem kiker?...



    nun anhand einer winzigen kleinigkeit, nämlich der tatsache das wärend meiner1.und 2. antwort auf das ticket nur ein paar minuten vergangen sind, dennoch dazwischen die laufende ticketzahl um knapp 500 tickets gestiegen ist, gehe ich davon aus das es bei weitem mehr personen als nur mich und 1--2 andere betrifft.

    wenn ein paymentsupport binnen 5 minuten 5-600 tickets erhält, sollte man aufhören drumrum zu reden oder die schuld bei anderen zu suchen und zu lügen, sondern probleme beheben, entschädigen und daraus lernen. Zum ersten sollte das banken per lastschriftverfahren gesperrt werden um weitere unahnende nicht in die kostenfalle zu jagen..


    alles sieht für mich stark nach absicht aus.. so hoch meine meinung von dieser Firma wirklich ist, ich vermute dort vorsatz.. zumindest fahrlässigkeit..


    edit*

    nun habe ich antwort bekommen und muss mit bedauern feststellen das augenscheinlich die platte vom support nen sprung hat..

    ich bekomme permanent die selbe antwort meine argumente werden überlesen oder ignoriert und mit unbelangen abgetan..

    laut support ist die lastschrift am 4.9 zurück gegeben worden... Ich kann weder auf den mir zugänglichen unterlagen, noch kann mein Banker im system irgendwelche anzeichen sehen das bp einen versuch unternommen hat einzuziehen... Ich werde hier doch gerade getrollt oder?

    sitzen im support menschen? daran zweifele ich, denn ich würde mich schämen so etwas zu schreiben wenn die beweislage doch definitiv etwas anderes aussagt....


    das geht hier grade laut dem motto, nein herr polizist ich habe den mann nicht erstochen, das blutverschmierte messer in meiner hand ist lediglich zum nasebohren gedacht..


    gibt es eine möglichkeit den support oder eben die paymentabteilung telefonisch zu erreichen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 September 2014
  11. Es gibt schon länger keinen telefonischen Support mehr. Du kannst jedoch alles per Post abklären oder zu einem Anwalt gehen mit den gesamten Ausdrucken des Mail-Verkehrs und deiner angegebenen Daten. Bringt eventuell erst mal mehr wie der Gang zur Polizei. Warum oder weshalb etwas schief läuft können wir hier im Forum auch nicht beantworten da allerdings am Mittwoch ein Spiel der Nationalmannschaft lief und es dort bestimmt genug Leute gab die gebankt haben kann es leicht auch seine 500 Meldungen beim Paymentsupport geben. BP hat ja nicht nur ein Game das über den Paymentbereich läuft sondern mehrere.
     
  12. ★KIAM★

    ★KIAM★ User

    Ich kann deinen Frust gut verstehen aber muss leider sagen das bei mir alles super läuft mit Lastschrift.

    Wenn Du der Meinung bist das dass alles hier was du schilderst zu Unrecht passiert dann geh zu deinem Anwalt und guck was passiert.

    Ich bin gespannt wie das ausgeht.


    MfG
     
  13. meinmein da hast du auch wieder recht.. ich will doch eigentlich weder polizei noch anwalt einschalten.. ich spiele dieses spiel seid mittlerweile dem 8. jahr es macht mir immer wieder spaß und wird es warscheinlich auch noch bis zu dem tag an dem es abgeschaltet wird.
    ich möchte doch nur mein recht durchsetzen und mein geld wieder haben, vom support komme ich mir unverstanden und ignoriert vor.

    dachte dieser support unterliegt allein dem Do team, falsch informiert^^


    Per Post? dann wird es doch auch an den support weitergegeben oder? somit haben es die selben leute in der hand nur mit dem unterschied das es auf papierform ist.

    ich finde für so ein großes und teils teures spiel ist es nicht zuviel verlangt, wenn man brisante themen am telefon klären kann


    danke Kiam für deine info, das ist mit ein grund warum ich das thema im forum publiziere, ich möchte natürlich in erfahrung bringen wie es den anderen da drausen mit der lastschrift geht.
     
  14. Du irrst Einzigartig-M das Game ansich ist kostenlos. Willst du dir etwas Vorteil verschaffen durch Banken so ist das deine Sache das es dann "teuer" werden kann liegt auf der Hand.

    Ich hatte bisher nur einmal ein Problem, allerdings bezahle ich auch nicht per Lastschrift, das war innerhalb kurzer Zeit geklärt und ich hatte meinen Doppler wieder.

    Im Forum sowas zu publizieren ist ein Zweischneidiges Schwert denn es ist egal wieviele andere das Problem auch haben es geht die User nichts an wieviel oder wann du etwas Investierst das ist alleine eine Sache zwischen dir und BP.

    Alles andere kann als "Rufmord" gegen eine Firma ausgelegt werden.
     
  15. ich betreibe rufmord(welchen tatbestand es so meines wissens nicht mehr gibt) dann, wenn ich unwahre Beschuldigungen in den raum stelle, mit der absicht es möglichst weit zu verbreiten.

    Ich jedoch, habe kleine anhaltspunkte gepostet welche tatsächlich beweiskräftig der warheit entsprechen.
    Dies auch nicht um es größtmöglich zu verbreiten, sondern um meinesgleichen zu finden.
    Dafür denke ich doch ist das forum da.

    Nimm das bitte nicht persönlich, aber meinem Thread rufmord vorzuwerfen ist schlichtweg lächerlich, da es hier themen gibt die bei weitem tiefgreifender gehen, in denen auch mit direkten anschuldigungen rumhantiert werden..

    Ich sage nur wie es mir den anschein hat, das hat nichts mit Verleumdung zu tun.



    edit*

    nun ist der account wieder zugänglich
     
  16. Es gibt kein Rufmord. Zumindestens nicht in Deutschland.

    WUUUZZZAAAA
     
  17. Eisblume aus dir werd ich nicht schlau.. einmal schreibst du interessiert und mit anteilnahme, und dann wiederrum kommt immer mal wieder nur spam..
    ich denke doch closen tut ein moderator wenn er es für sinnvoll erachtet oder wenn ich das closequest setze oder?


    katerundrock, ist das jetzt sarkasmus oder ernst?

    laut meiner info nämlich ernst. Es gibt die verleumdung, diese liegt ja aber hier nicht vor.

    habe nun vom support eine vielversprechende antwort erhalten. Ein Payment specialist wie er ihn nannte wurde nun beauftragt der sache auf den grund zu gehen und auch wurden entsprechende schritte bei der bank bp´s vertrauen eingeleitet um an informationen zu kommen.
     
  18. TomyDZ

    TomyDZ User

    Sehr gut! Hoffentlich bleibt der Account jetzt offen solange du nichts illegales treibst :p
     
  19. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    Dann nennen wir es verleumden und haben das gleiche in grün.

    Mehrere Tickets zu einem Problem bringen immer Probleme und sollten vermieden werden, egal ob man den gleichen Supporter anschreibt oder andere.

    Wenn wir wirklich von 500Tickets in kurzer Zeit ausgehen, dann kann sich das keiner merken, dann braucht man das Ticket mit den vorherigen Aussagen als Anhaltspunkt.


    Dir steht natürlich jederzeit der Weg offen dich an die Polizei oder einen Anwalt zu wenden. Wenn du hier jedoch nun sagst du vermutest Vorsatz, dann sind wir nunmal an dem Punkt wo es auch als Verleumdung gelten kann.

    Du hast keinerlei Beweise dafür. Du weißt selbst nicht was genau dort vorgefallen ist, sagst aber man soll dir glauben, dass alles richtig ist ohne Beweise zu haben oder zu zeigen und gleichzeitig stellst du BP so hin, dass es dort ja ein Fehler sein muss oder sogar Vorsatz.


    Wie gesagt ist der Payment-Support für alle Paymentvorgänge bei BP zuständig. Er ist mit dem technischen Support der nur für das jeweilige Spiel zuständig ist nicht zu vergleichen.

    Wenn man bedenkt wie viele Spieler sich aber melden wenn sie nach einem Länderspiel nicht innerhalb von 5min ihr Uri haben, können an solchen Tagen auch sehr schnell viele Tickets auflaufen und wenn man dann noch Spieler wie dich nimmt, die mehrere Tickets schreiben anstatt korrekt zu antworten, dann steigt die Zahl noch schneller und das auch ohne irgendwelche Rückschlüsse auf Probleme bei BP.

    Im Gegenteil innerhalb kurzer Zeit soviele Tickets werden wohl kaum mit deinem Problem zu tun haben, denn das würde nunmal voraussetzen, dass alle Spieler mit gleichem Problem auch nahezu gleichzeitig es bemerken und ein Ticket schreiben und das ist doch schon eher unwahrscheinlich.


    Bist du sicher, dass gesagt wurde die falsche BIC und nicht BIG Nummer?


    Du hast nun hier die Wahl, du trägst noch etwas allgemeines mit, wenn es etwas zu sagen gibt, oder hier ist dicht, da du ja rechtliche Schritte einleitest und wir nunmal im Forum nichts dazu sagen können. Wir wissen nicht was genau da vorgefallen ist und haben nichts weiter als deine Aussage, die du hier über andere stellst ohne anderen die Möglichkeit zu geben ihre Sicht darzustellen. Du kannst also wertfrei etwas beitragen oder dich besser zurückhalten, ändern kannst du hier eh nichts.
     

Die Seite empfehlen