Thema zum Bugusing und BankingBug

Dieses Thema im Forum 'Spielediskussion / Feedback' wurde von KαterUndRock gestartet, 3 November 2014.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo ich mache hier mal ein Thema auf , was wohl lange fällig war oder ist. Da sich oft über Bugusing und Banking Bugs hier im Forum beschwert wird , hat jetzt jeder hier die Chance über dieses Thema zu diskutieren.
    MfG Kater
     
  2. naja, dann gleich mal zum bankingbug (-betrug weil nichts anderes ist es).

    es dürfte doch ein leichtes sein wenn mit der ip eines billiglandes gebankt wird und mit der heimischen ip gespielt wird.

    kaum einer wird über einen proxy dauerhaft mit der ip des banking-landes spielen, weils auch so schon genügend lags gibt.

    ein einfacher abgleich der banking-ip und der mit der gespielt wird sollte die betrüger also überführen.

    dann entweder gleich den account dichtmachen, oder den billig-uri-kauf rückabwicklen und das reguläre uri gutschreiben, auch wenn der account dann minus-uri hat und unspielbar ist.

    entweder wird nachgebankt oder der account nach einer gewissen zeit geschlossen.
     
    gcorp gefällt dies.
  3. Das ist Lupenreiner Betrug. Hier wird rechtswidrig sich ein Vermögensvorteil geschafft und somit BP finanziel geschädigt. Und hier wird mit Wissen und Wollen gehandelt. Anzeige und Accountsperre sind hier richtig am Platz. Aber das muss BP selber entscheiden. Es ist nur meine Meinung.
     
  4. El_Burro

    El_Burro User

    *Sarcasm on* Oh das wurde aber auch Zeit dass es endlich einen Thread gibt in dem über Banking-Bugs und damit zusammenhängende Schummeleien gesprochen werden kann. Dieses Thema wurde ja noch nie im Forum behandelt. *Sarcasm off*

    Ich sehe es mittlerweile so: Wenn die Bankingbetrüger glauben einen guten Deal gemacht zu haben weil sie eine Million Uridium für einen einstelligen Eurobetrag bekommen sind sie immer noch die Gelackmeierten. Sie geben BP Geld.
    Wer noch glaubt oder hofft dass BP tätig wird und Spieler abstraft die ihnen Geld überweisen hat den Schuss nicht gehört. Man kann sogar versuchen BP per Bug um 10000 Euro zu erleichtern, kommt damit davon und bekommt das Geld beim nächsten Anlauf.
     
  5. vielleicht ändert sich ja das kurzfristige denken von BP dass sie davon profitieren auch eines tages (in ein paar monaten... jahren....), so wie bei den bankenden bottern....

    einerseits will man das spiel attraktiver für neueinsteiger machen, geht aber andererseits nicht entschlossen genug gegen betrüger vor. die neulinge lesen ja schliesslich auch in chat und forum mit und bekommen sehr schnell raus, dass immer dieselben spieler und clans jede noch so kleine möglichkeit bis zum erbrechen ausnutzen um sich vorteile zu ergaunern, die sie selber nie aufholen können.... und das ganze weitgehend straffrei. abschrecken können nur accountsperren, das hat man ja bei den bottern auch gesehen die einmal oder gar nicht erwischt wurden... plötzlich waren sie die reinsten unschuldsschäfchen (mit x jahren vorsprung gegenüber ehrlichen spielern). motivation sieht anders aus BP!!!
     
    gcorp gefällt dies.
  6. Pendragon

    Pendragon User

    ich hatte vor 2 tagen ein geflüstertes gespräch mit einem spieler , der seit tagen stundenlang ü krissos park und mit x1 schießt. ohne schaden zu bekommen. dass ich das dreist ohne ende finde und erbärmlich dazu. seine antwort: wenn ich zu blöd wäre, die nps zu buggen dann sei das nicht sein problem und er könne machen, was er wolle und solange er wolle.
    ich hab das dann mal gescreent und an den support geschickt mit allen daten.
    antwort vom support: uns ist kein bug bekannt, sowas ist nicht möglich.

    was soll man da noch zu sagen????
     
  7. Ich denke und hoffe das hier noch sehr viele Meinungen dazu kommen. Ich bin mal gespannt.
     
  8. sehr intelligente antwort.... jeder bug ist erst mal unbekannt. komischerweise ist es aber einem grossteil der spieler bekannt dass dort was im argen ist, auch wenn sie nicht wissen wie der bug funktioniert. wenn es immer nur danach ginge was dem support bekannt ist....

    dass aber evtl. ein progger, dem diese daten zugeleitet werden, aus dem logbuch und den daten dieses accounts die funktionsweise des bugs ableiten kann ist denen scheinbar nicht bekannt....

    aber so ist er halt unser support. bei der forenumstellung verwiesen sie mich ans forum, als ich ihnen schrieb dass das forum ausser betrieb ist wussten sie auch von nichts....
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 November 2014
  9. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    Ich verschiebe das mal in den richtigen Bereich.

    Pendragon, ich bitte dich das Ticket rauszusuchen und mir zukommen zu lassen, die Ticketnummer reicht aus.
     
  10. NPC-Parking ist ein uralter Bug der eigentlich gefixed war. Aber wie es so ist vielen wird der nicht mehr bekannt sein daher auch die Aussage vom Support. Früher ging das bis die Urform des jetztigen Clients kam danach war der nicht mehr da (das ging aber nur in einer bestimmten Entfernung vom Gate da konnte man massig NPC's parken und in Seelenruhe schießen). Scheinbar gibt es aber User die können das mitten auf der Map herbeiführen ist mir schon aufgefallen sah das aber bisher nur bei Golis mit dem Venom-Design bzw. der Selbstversuch so stehen zu bleiben wie der User führte bei mir nur zur Base.
     
  11. Pendragon

    Pendragon User

    @
    BA-Inti wie soll ich dir das zukommen lassen?
     
  12. Über den Support. Bitte um Weiterleitung zu Inti.
     
  13. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    Die Ticketnummer kannst du auch hier schreiben, damit kann eh keiner was anfangen und sobald ich sie habe, nehme ich es raus
     
  14. das würde ich nicht empfehlen :)
    man kann Inti auch um eine Unterhaltung bitten und es dort schreiben, ist besser als über den Support
     
  15. Du hast gefühlsmäßig recht, aber rechtlich ist das leider so, nicht einfach durchzusetzen. (Auf dt. Instanzen bezogen)
    BP hat in dem Bereich der ACC-Verifizierung nachzubessern, erst dann hätten sie eventuelle eine rechtlich Handhabe.
    Technisch könnte man erst mal die Erstregistrierung mit dem Bankingmodul verknüpfen. Das würde bestehende ACC den "Bankingbug" erschweren.
     
  16. Lucci[AZ3]

    Lucci[AZ3] User

    Naja der Banking-Bug kann ja leicht benutzt werden soweit ich es weiß.
    Mit der zugehörogen IP und den einzigartigen Rabattangeboten,aber diesen Bug einzudämmen scheint BP nicht zu können oder nicht zu wollen.
    Durch diesen BUG entsteht ein RIESIGER Vorteil gegenüber nicht BUG-Usern die NORMAL Banken,sie banken für ich weiß nicht Keeqo meinte ja paarmal für ein oder zwei € gleich 1mio uri,ob der Preis stimmt steht mal so im Raum,aber FAKT ist die bekommen es extremst billig.
    Wieso wird aber nicht seitens BP dann versucht dies dann für uns alle billiger zu machen.
     
  17. Billiger machen? Der Preis für Uri ist eigentlich dem Einkommensverhältnissen des jeweiligen Landes angepasst.
    Und ein echter Bug ist es ja auch nicht. Man kauft das Uri halt nur im Ausland.
    Ist zu vergleichen mit dem Kauf eines Autos, als Reimport.
     
  18. seh ich nicht so lapidar... es werden falsche voraussetzungen (IP-nummer eines billig-uri-landes) vorgetäuscht um sich einen vorteil zu erschwindeln.

    um es für das altersklientel etwas zu veranschaulichen, es ist als wenn man einen schülerausweis fälscht um sich billigere eintrittspreise zu erschleichen..... kurz gesagt: betrug!
     
  19. Ich habe es oben geschrieben, hier ist ganz klar der Betrug gegeben . Hier sind alle Tatbestandsmerkmale erfüllt.
    Nur hier ist BP am Zug.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen