Wie soll es weitergehen?

Dieses Thema im Forum 'Speakers Corner' wurde von Hаябѕтylє-Κєєqo[S-L] gestartet, 15 November 2014.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo zusammen,

    ich stelle diese Frage erstmal in den Raum.

    Die Begründung, warum ich diese Frage stelle, ist simpel...



    Ich denke viele kennen Global America 1, viele kennen dort die Namen der Leute, die Aktivität des Servers die ihn so bekannt gemacht hat und die Hintergründe.
    Umso mehr wissen aber auch, was auf Global America passiert ist und welche Folgen das hat, möchte ich hier mal ein wenig darstellen.

    Zuerst möchte ich mal anmerken das sogar die Leute, die auf Global America diese massiven Schäden durch ihr Bugusing verursacht haben, an sich aufgehört haben zu spielen. Viel gravierender ist jedoch die Tatsache, dass der Server stirbt.

    Das äußert sich so:

    [​IMG]

    Keiner spielt mehr. So sieht das Ranking seit 2 Monaten aus, kleine Schwankungen weil mal einer Jagen war oder ein paar Questen gemacht hat sind nicht relevant. Jagen ist so ziemlich das einzige, was S-L noch macht. Genauso wie ein paar Questen. Doch das war es eigentlich, keiner spielt mehr auf Rang, keiner hat mehr die Motivation wie früher Punkte zu machen. Nicht dass das schlimm wäre, aber wieso ist es so wie es ist?

    Die Inkonsequenz von BP lassen wir hier einfach mal so stehen, darum geht es nicht. Nur leider ist dadurch wieder ein Teufelskreis entstanden.

    Faire Banker -> Sauer auf die Buguser, banken nicht mehr, spielen nicht mehr
    Venezuela Banker haben ihre Accounts voll gemacht ohne Ende -> Banken jetzt nicht mehr, spielen nicht mehr weil die Fairen Spieler alle nicht mehr da sind und keiner mehr online ist

    Und die Fairen Banker fangen auch nicht wieder an, weil sie genau wissen dass dann die unfairen wieder kommen um ihnen wieder das Spiel zu versauen.

    Mal davon abgesehen, dass schon seit Monaten massive Beschwerden an BP gehen kommt jetzt noch die KRÖNUNG - Der Ami Server läuft nicht. Massive Verbindungsprobleme für deutsche Spieler, teilweise UNSPIELBAR da wir uns nicht einloggen können.


    Da stellt sich nur noch die Frage: Wie gedenkt BP zu verhindern, dass hier alles zugrunde geht? Denn so wie es jetzt aussieht, dauert dass DIESMAL wirklich keine 2 Jahre mehr. Und jetzt kommt nicht an mit "Das haben wir vor 2 Jahren schon gesagt" - Die Situation war noch NIE so festgefahren wie diese - Bei den Bottern haben die meisten Fairen Spieler wenigstens noch weitergespielt, jetzt tut dass keiner mehr!


    Keeqo
     
    *NaschKatze*, �GUN und Punkt gefällt dies.
  2. Die die hinten stehen im Ranking werden auf die Vorderen aufholen. So ist es auf jedem Server. Es ist vielleicht nicht die Antwort die du erwartest , aber so sieht die Realität hier aus. Und das weißt du auch als erfahrener Spieler :).
     
  3. Micha ich glaube du hast es bisschen falsch verstanden, es geht nicht um das Aufholen, sondern um das Aufhören und darum, dass die Leute nicht mehr banken, wegen der Buguser.

    Was Keeqo sagen möchte, ist, dass es wegen den Bugusern weniger Spieler geben wird, als normal.

    Die Banker banken nicht, die Buguser banken nicht mehr, weil die Banker nicht banken.

    Die Spieler hören alle auf wegen den Bugusern und die Buguser hören dann auch auf.

    Das ist der Teufelskreis, den er meint, worauf er eigentlich hinaus will.
     
    Punkt gefällt dies.
  4. SkyMaster

    SkyMaster User

    Aber diese Situation ist doch schon längst bekannt, und nicht nur auf dem Amerika Server es ist bei allen Server festzustellen. Leider leider ist bis heute dahingehend nichts passiert und iwie wissen wir ja, wo wir in ein paar Jahren stehen.
     
  5. Ich bin ja auch wie Keeqo der Meinung, dass es wie mit den Bots enden wird. Erst nach 1-2 Jahren an diese rangehen und bestrafen..
     
  6. Das werden die wenigsten tun. Die meisten haben längst Wind davon bekommen und haben das spielen auch eingestellt. In den Top 100 spielt mit ausnahme von 2 S-Lern keiner mehr auf Punkte.

    Was wirklich passiert sieht mann auf 4-1, die Leute haben eh keinen Bock und lassen ihre Schiffe via Mouse Recorder oder sonstigem stehen und die Pets sammeln. Die haben nichts, keine Booster oder sonstiges weil sie sie nicht brauchen - weil keiner bock hat zu spielen, die holen sich nur ein wenig Uri. Und da sind alle Ränge dabei.

    Es geht den Bach runter, sogar die Buguser Legende hat aufgehört und beklagt sich über mangelnde Ziele - Klar, wenn man mit cheaten alles erreicht dann wird das Spiel langweilig, das weiß jeder der mal Anno usw gespielt hat.

    Nur traurig.
     
  7. Ich weiß was er damit sagen will, ich kann ihn auch verstehen. Aber wir können daran nichts ändern. Nur ein Beispiel : 1 Grosser Spieler hört auf der vielleicht 200 Euro im Monat bankt. Dafür rücken aber wieder 20 kleine Spieler nach die 50 Euro im Monat banken. Ich sehe das auf GE 1 und auf DE 2 . Ich sehe sehr viele neue Spieler . Ich habe mal ein Interview gelesen in der FAZ von einem grossen Spieleproduzenten. Der schrieb das Onlinespiele am Tag mal 20.000 Spieler verlieren aber am nächsten Tag wieder 30.000 Spieler dazugewinnen. Spieleanbieter rechnen im Durschnitt ca 20 Euro pro Spieler im Durschnitt je nach Aufwand und Kosten eines Spiels im Monat. Es ist eigentlich eine ganz einfache Rechnung meinte er. Es zählt in einem Game immer die Masse nie der einzelne. Da können 100 Topten Spieler aufhören die jeden Monat 20.000 Euro Banken. Das ist aber egal, wenn 1000 neue dazu kommen und 50000 im Monat Banken ist der Soll erfüllt. Onlinegames ist ein kommen und gehen.

    Wir haben letzten Monat eine Kundin verloren weil sie weggezogen ist, die hat uns im Monat 400 Euro Umsatz gebracht. 3 Stunden später hatten wir aber schon wieder 3 neue Kunden die uns das doppelte einbringen. Wir verlieren auch Kunden weil sie nicht zufrieden sind , obwohl 95 Prozent unserer Kunden zufrieden sind. Es sind immer mal welche dabei die nicht zufrieden sind. Aber hier liegt es nicht an der Qualität sondern daran das diese Kunden egal wo die hingehen unzufrieden sind . Das sind halt Nörgler. Auch haben wir Kunden die alt werden und nicht mehr gut zu Fuß sind. Die fallen auch ab und an weg. Damit muss man als Unternehmen rechnen. Und das schon mit einbeziehen in der Kalkulation. Es gibt kein Unternehmen auf der Welt die alle Kunden die sie haben immer zu 100 Prozent zufriedenstellen. Und so ist das auch bei Onlinegames. Am Ende muss der Umsatz stimmen und man muss Gewinn einfahren.
     
  8. DerBro2000

    DerBro2000 User

    Ich glaube wir können hier schreiben was wir wollen an der Situation ändert sich nichts... Man müsst vielleicht mal so etwas wie eine Unterschriftensammlung machen und sich dann geballt bei BP über die Situation beschweren vielleicht reagieren sie dann.
     
  9. Ja, aber gute und treue Kunden verlieren, weil neue Kunden Bugs ausnutzen ist auch nicht wirklich das Wahre.
     
    �GUN gefällt dies.
  10. Es ist halt ein kommen und gehen, sich aber über die Buguser aufzuregen und es daran festzumachen.. naja
    Darüber hätte man sich als User viel früher mal Gedanken machen sollen.
    Was in vielen Threads auffällt, viele "ehemalige" Botter jammern am lautesten. Nur weil sie teilweise bestraft wurden und jetzt "ehrlich" sind, sind sie mitverantwortlich für die jetzige Situation. Über die folgen hätten diejenigen mal vorher Nachdenken sollen.
     
  11. Uri abziehen? Erschießen sie sich mit der Muni.

    Die gerechte Strafen wären Schulden, ganz einfach.
     
    Sexmode und Punkt gefällt dies.
  12. würde ich auch so sehen, wer einen venezuela account hat und auf deutscher ip spielt, soll das restliche zurückzahlen... wird ja wohl nicht so schwer sein.
    ich denke das keego das am meisten stört,er haut viel geld rein, und die kaufen sich 1 mio für 2!!! euro oder sowas....

    dazu fehlt einfach auch das endcontent einfach, ich war früher auch ranking spieler, aber nach der zeit fragt man sich wozu noch.
    die ränge sind unerreichbar geworden. diese könnte man alles ändern indem man mehr ideen eibringen(ränge überarbeiten etc) neue quests ( keine fucking 250 überkrissos....).

    ich schau auch nur noch manchmal im spiel rein, hab 6 lf4 aber wozu brauch ich mehr , schaffe alle npcs.
    für gates wird entweder spaceball oder wenn eventboxen sind ,gesammelt.

    es fehlt einfach was und es passiert zuwenig. die update und bugfixing sachen gehen zu schleppend voran(bestrafung vollalldingen) > seprom bug gibts ja auch wieder bzw gibts immer noch, seit 11.11 auf youtube zu finden...
     
  13. Ich will hier nicht auf eine Diskussionsschiene raus. Ich möchte nur mal eure Meinungen dazu hören und erfragen was auf anderen Servern so läuft. Denn hier ist es abnormal.
     
  14. Also auf DE 2 werden die Top 50 effektiv gespielt. Einer jagt den anderen. Und in den Top Ten wird richtig um die Plätze gekämpft :). Ich sehe auch in den letzten Wochen da sehr viele neue Spieler. Ich habe da Gefühl das DE 2 sich so ganz langsam wieder erholt. Wenn ich hier falsch liege , bitte kontern :)
     
    GreenBerlin gefällt dies.
  15. Ich frage nicht warum keiner mehr auf den Instanzen spielt, ich frage wie es weitergehen soll. Und da bin ich nicht mehr der einzige. Ich freue mich dass sich DE erholt, aber die Frage ist auch da wie lange es noch dauert bis die CheaterSuppe zu euch rüberschwappt. Und wenn sie schwappt, dann ist De2 innerhalb von 2 Tagen wieder so leer wie Monate zuvor. Denn dann werden alle direkt wieder aufhören.

    Passieren tut ja eigtl. eh nix, vllt hat Inti ja ne sinnvolle Idee was ich machen kann. Farmerama oder so, oder Hello Kitty. Ich hab ka, fakt ist solange hier nix passiert werden immer mehr aufhören und der ein oder andere Top acc ist auf Ami schon über den Tisch gegangen... und es werden nicht die letzten sein.
     
  16. Dann gehen halt top Spieler, wenn ihr deppen eure acc´s verkauft werden die Käufer damit weiter Spielen und die acc´s auch hypen.

    Die schlimmsten sind nicht mal die Buguser die es zurzeit gibt sondern die Leute die zu 2 auf einen account spielen und die Leute die acc´s kaufen und verkaufen.

    Wir können ja Do zum Pay to Play machen, dann sind wir sicher vor unnötiger werbung und alle sind gleich, nur doof dann für alle die 30-100k in das spiel geballert haben, die haben dafür gebankt und alles was neu kommt bekommen die anfänger innerhalb von 7 Monaten wenn überhaupt, zudem müsste das ganze Spiel Karten und Pvp System über den haufen geschmissen werden.

    Und jeden Buguser zu Sperren ist auf dauer der Falsche weg, man sollte die Buguser top 200 Bannen und am besten permanent und ohne wenn und aber.
     
  17. Ich will dich nur darauf hinweisen, dass wir nichts mit acctrading bzw anderen unfairen mechaniken zu tun haben ... keeqo hat lediglich gesagt, dass einige größere Accs verscherbelt wurden...Und das "Deppen" muss doch wirklich nicht sein, wenn du keinen von uns kennst, und keine Ahnung hast wer wir sind ;)

    Naja mit dem buguser bannen ist ja n schöner traum... Wenn selbst ein acc nicht mal verwarnt wird, wenn dieser mit techbug die JPA gewinnt.... Oder ein anderer 7 Tage bann bekommt, während dieser Seprom, Uri, bankingland & tech-bug benutzt hat...nicht zu vergessen das acc-sharing...
     
  18. Thurion

    Thurion User

    Die Buguser aus den Top 200 sind ironischerweise fast identisch mit den Bottern von damals ( oder etwa nicht? ) und die haben doch schon ganz dolle Schimpfe von BP bekommen und sich auch ganz fürchterlich geschämt ( oder sind lachend aufm Boden rumgerollt, ich verwechsel das immer..). Da kommt nix mehr.

    Aber endlich mal eine gewisse Sorgfaltspflicht gegenüber den paar noch nicht vergraulten fair spielenden Usern zu zeigen, DAS wäre mal der richtige Weg. Längerfristig bekommt man so auch mal neue Spieler, die länger als nur 2 Stunden spielen. Und die Gruppe der aus Frust "ruhenden" Accs würde auch mal wieder ne Runde über die Maps fliegen. Vielleicht würden einige sogar ihre alten inaktiven Clanmember wieder anstupsen.....
    Aber eh hier die Bescheisser wirklich mal eins auf die Finger bekommen, sind wir alle schon längst im Altenheim...
     
  19. Ich hätte wohl statt "ihr" "die" schreiben sollen dann wäre es wohl nicht persönlich gewesen :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen