Vorschlag Änderungsvorschläge für ein besseres Dark Orbit

Dieses Thema im Forum 'Update- und Ideensammlung' wurde von _-*»[FΣΛR]«*-_[ΣΛΣ] gestartet, 26 September 2022.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Hallo,
    in diesem Post möchte ich einige Änderungen vorschlagen und gerne konstruktiv diskutieren.

    Ich habe 2009 mit DO angefangen, habe einige lange Pausen gemacht aber immer mal wieder für einige Monate reingeschaut, deshalb habe ich die Entwicklung des Spieles mitbekommen, allerdings nicht immer alles.

    Nun spiele ich wieder seit einiger Zeit und mir sind einige Dinge aufgefallen die vermutlich für die meisten falsch laufen, weswegen wohl auch die Karten im Vergleich zu Zeiten von früher deutlich leerer sind.

    Die Vorschläge sind nicht als Bedingung zu lesen sondern als Aussage, auf die Ihr dann Antworten könnt sodass eine Diskussion entsteht.


    Änderung der Serverstruktur:

    Macht aus allen Servern PVE-Server, sodass jeder wählen kann wann er in Ruhe Aliens schießen kann oder wann er gegen andere Spieler kämpfen möchte. Viele Spieler, so auch ich, möchten in Ihrer Freizeit nach Arbeit/Schule einfach in Ruhe vor sich hin daddeln und nicht unter dem ständigen Wissen spielen das gleich ein "großer Spieler" kommt und einen von der Karte ballert.

    Auf dem PVE-Server klappt das ja ganz gut. Der Server ist recht voll wie ich finde im Vergleich zu anderen Servern, und jeder kann frei wählen wann er was machen möchte.
    Viele möchten aber nicht alles erneut auf dem PVE-Server hochspielen, deshalb dieser Vorschlag.

    Ich könnte mir vorstellen das einige wieder anfangen würden wenn solch eine Änderung kommt.


    Abo-System

    Führt ein Abo-System in Dark Orbit ein.

    Dark Orbit ist in den letzten Jahren ziemlich stark in Sachen Payment gedriftet, so extrem war es früher nicht.

    Wie wäre also eine Änderung der Ressourcenverteilung (Uri, Materialien etc.) sodass nicht mehr so extrem investiert werden muss was Payment angeht, aber dafür eine Abo-Gebühr in Höhe von etwa 10€ anfällt? Das ist vermutlich das was die meisten schon jetzt monatlich in Premium investieren, also fällt das den meisten nicht auf.


    Sperrt die unfairen Spieler

    Auf die Gefahr hin das ich in diesem Abschnitt etwas lostrete, möchte ich gleich darauf hinweisen das es hier nicht hauptsächlich um dieses Thema gehen soll!

    Es gibt einige Spieler die sich "unter die Arme greifen lassen". Nennen wir es der Einfachheit halber "helfen" in den nächsten Sätzen.

    Würde eine Art Abo-System eingeführt werden, würde das wahrscheinlich in der Praxis nichts daran ändern das Spieler sich "helfen" lassen. Allerdings könnte man dann aus Bigpoints Sicht eher auf diese Art Spieler verzichten und diesen eine dauerhafte Pause gönnen, da man ja ein geregeltes Einkommen aus dem Abo-System hat.

    Würde diese Art Problem gelöst werden und dadurch mehr Spieler spielen verdient man ja automatisch wieder mehr, da mehr Spieler per Abo bezahlen und könnte im nächsten Schritt weitermachen.


    Vereinfachung des Itemwirrwarr

    Wenn man nach langer Zeit zurückkommt, oder neu anfängt wird man von der Itemflut erstmal erschlagen.

    Früher war es einfacher durchzublicken, und man hat ein erreichbares Ziel gehabt. Voll-Elite.

    Das konnte man relativ gut erreichen, mit spielen, und wer wollte auch Banking. Im vergleich zu heute musste man aber dafür keinen Kredit aufnehmen, seinen Job kündigen um die Zeit zu haben und verbittert versuchen einen Mitspieler zu finden. (leicht übertrieben evtl.)

    Da nun so viele Item im Spiel sind, kann man den Spieler das ja schlecht einfach wieder wegnehmen, aber man kann es ja einfacher zugänglich machen (z.B. Reduktion des Materialbedarfes). Damit meine ich nicht zu leicht sodass ein Reiz da ist, aber auch so das man es ohne Banking erreichen kann.


    Make PvP great Again

    Schonmal Entschuldigung aber die Überschrift konnte ich mir nicht verkneifen.

    Wenn man nun auf der Karte Aliens schießt, kommt plötzlich ein Schiff das nicht aussieht wie ein Alien, mit roter Schrift und dann wird man gefragt wo man reparieren möchte.

    So ist es mir gegangen als ich zurückkam, mittlerweile kann ich mich wieder einigermaßen verteidigen, aber reicht trotzdem meisten nicht.

    Auf diese Weise wird den meisten Spieler, vor allem Anfängern/Rückkehrern der Einstieg vermiest. Das war früher auch schon so keine Frage, allerdings konnte man sich relativ schnell auf ein angemessenes Level an Ausrüstung hochspielen um wenigsten etwas mitzukämpfen.
    Heutzutage ist man nach 1-2 Schuss weg von der Karte.

    Ich bin kein PvP-Spieler, bzw. möchte es nicht aufgezwungen bekommen und selbst entscheiden wann ich es spiele, macht trotzdem ab und zu Spaß.

    Hier fände ich ein Gleichgewicht besser, sodass man nicht einfach alles wegknallt sobald man die besten Ausrüstung hat, und es dadurch auch noch zu Kämpfen kommt.


    Reduktion der Eventmenge

    Es ist eine schöne Sache wenn man online kommt und ein Event läuft. Nicht jedes Event ist etwas für jeden, gar keine Frage aber die Menge an Events ist schon sehr hoch, oder?

    Wie wäre es also wenn man die Menge an Events reduziert, diese dann aber dadurch etwas besonderes sind?

    Das damit für Inhalt gesorgt wird ist klar, aber die Spieler finden auch so Inhalt mit dem sie sich beschäftigen und freuen sich dann umso mehr auf anstehende Events.


    Das Thema Payment

    Die Spiele des Anbieters laufen auf dem Prinzip des Bankingsystem. Das ist die Methode mit der Bigpoint sein Geld verdient, Mitarbeiter bezahlt, die Server am laufen hält und was sonst noch alles anfällt. Deswegen möchte ich das ganze nicht verteufeln.

    Das man mit einer gewissen Summe Euros sich das ein oder andere im Spiel kaufen kann, finde ich in Ordnung, allerdings nur bis zu einem Gewissen Punkt.
    Würde ein Abo-System eingeführt werden, und dadurch ein stetiges Einkommen bereitstehen, könnte man das Payment ja etwas hinten anstellen.

    Was genau meine ich damit?
    Wenn Spieler sich Dinge mit Echtgeld kaufen können dann sollen Sie das tun, allerdings nicht um einen Immensen Vorteil zu erhalten. Man kann sich derzeit die meisten Items, vor allem in den wiederkehrenden Events, per Payment kaufen oder mit viel zeit zusammenspielen.
    Wie wäre es wenn man z.B. nur Designs kaufen kann.
    Uridium könnte ich ja auch noch verstehen, wenn dies nicht so eingesetzt werden kann um sich alles innerhalb kürzester Zeit zu kaufen, sodass man auch das Spiel noch spielen muss um Erfolg zu haben.


    Mir macht das Spiel wirklich sehr viel Spaß und ich würde es gerne wieder so spielen wie früher, nämlich mit anderen Spielern, auf vollen Karten!
    Dark Orbit muss kein Dead Game sein, es müssen nur einige Stellschraubern gedreht werden, und es kann wieder vielen Leuten Spaß bereiten!


    Nochmals die Bitte!

    Das hier ist ein Vorschlag von einigen Themen die ich gerne konstruktiv diskutieren möchte.
    Ich bitte darum gerne eure eigenen Vorschläge anzubringen sodass sich vielleicht mal etwas ändert.



    Vielen Dank für das lesen bis hierhin. Ich hoffe ich konnte verständlich erklären was ich meine und freue mich auf eine konstruktive und ausgiebige Diskussion!





     
    White-Lion*BaW* gefällt dies.
  2. bin ich dafür. wer PvP möchte, dafür gibt es R-Zone und UBA

    du möchtest BP einen ganzen Haufen Einnahmemöglichkeiten wegnehmen. du siehst zwar ein, dass BP Ausgaben hat, die sie irgendwie bezahlen müssen, aber das einzigste, was ich hier sehe, sind leere Server, die -durch die gewünschte Sperrung- noch leerer werden. Es ist nicht garantiert, dass auch nur ein einziger "alter" Spieler zurückkommt.

    Ich habe keine Ahnung, wie viele unehrliche Spieler es wirklich insgesamt gibt, die Schätzungen, die ich gelesen habe, sagen ca. 90-95%.
    Lass es mal nur 80% sein - die durch die Sperrung wegfallen würden. Das wären aber auch 80% weniger Einnahmen durchschnittlich, obwohl die Ausgaben weiterhin 100% betragen. Wie willst du das auffangen?
     
  3. Es ist aber garantiert, das noch mehr "alte" Spieler aufhören, wenn sich nichts ändert.
     
    klaus22 gefällt dies.
  4. Es stimmt wenn man alle Vorschläge umsetzten würde, würden viele Einnahmen wegfallen und das Spiel wahrscheinlich auf einmal sehr leer sein.
    Es wäre wohl besser das ganze in Stufen umzusetzen, allerdings wird das für Bigpoint egal wie ich es drehe und wende erstmal mit Verlust verbunden sein.

    Gehen wir einmal davon aus das alle die sich "helfen" lassen, nur Premium und Rabattpakete erwerben, müssen ja die anderen Kosten von den sagen wir mal wie in deinem Beispiel 20% normalen Spielern getragen werden, denn meiner Meinung nach tragen diese Premium und Rabattpakete unmöglich alle Kosten.

    Demnach müsste man den Release aller Veränderungen geschickt verbinden aus "permanente Pausewellen" und gezielter Werbung um ehemalige und auch neue Spieler zu informieren das sich das Spiel wieder in eine altbekannte Richtung gedreht hat.

    Eine andere Möglichkeit wäre auch wenn alle "helfer" aus dem Spiel entfernt wurden, dass man alle deutschen Server zusammenlegt und für eine hoffentlich nur Übergangsphase nur noch einen deutschen Server betreibt. Sollte die Spielerzahl wieder steigen, kann man neue Server eröffnen, wo alles wieder von vorne beginnt, was früher ja auch viele Spieler angezogen hat.

    Eine Serverzusammenlegung, bzw. ein Transfer der Spielerkonten auf einen Server ist in vielen Spielen üblich, also da kann unmöglich bei Dark Orbit nicht umsetzbar sein. Dabei rede ich auch nicht von einer Situation wie jetzt, sondern das wirklich dann alle auf einem Server sind!
     
  5. @White-Lion*BaW* ja, vermutlich. ich sage auch nicht, dass nichts getan werden soll. im Gegenteil. ich befürworte neue Ideen. Aber irgendwie muss diese Kluft überbrückt werden, um auch nur ansatzweise einen solchen Vorschlag BP schmackhaft machen zu können.

    Ich sehe das so: Spieler, die mit DO aufgehört haben, haben mit Sicherheit entweder ein neues Spiel gefunden, das sie jetzt zocken, oder sie haben eine neue, ganz andere Art der Freizeitbeschäftigung gefunden. Wenn sie ein neues Spiel gefunden haben, mit dem sie glücklich sind, bezweifle ich, dass sie nach all den Jahren, in denen sie sicher auch einen Groll auf BP und das Spiel hier hatten, wieder zurück kommen, als sei nichts gewesen. Und wer eine andere Art der Freizeitbeschäftigung gefunden hat - vermutlich erst Recht nicht.

    Und selbst wenn 10% der "alten" Spieler zurückkommen würden (in welcher Relation diese zu den unehrlichen Spielern stehen, müsste auch noch geklärt werden - es könnten mehr, es könnten weniger sein), dann würden sie sicher nicht alle an Tag 1 der Umsetzung zurückkehren. Die Zeit, in der BP mit DO keine Einnahmen bzw. Minuseinnahmen macht, ist das, was mir da Sorgen bereitet.

    Eine weitere Serverzusammenlegung halte ich für nicht sinnvoll. Wenn, dann eher so, dass es einen Transfer zu einem gewünschten Server geben müsste. So dass die, die zB PvP bevorzugen bzw auf dieses nicht verzichten wollen, auf einen Server kommen, dieser müsste dann auch nicht rein PvE sein, und die, die auf die ständigen Abschüsse verzichten können und wollen, eben auf einen/den PvE-Server wechseln könnten.

    Dadurch könnten ettliche Server geschlossen werden, was wiederum evtl Ressourcen freisetzen würde, um die verbliebenen Server zu stabilisieren, zu upgraden, wie auch immer, damit der Spielspass nicht daran scheitert, dass man nicht mehr auf die Map kommt, weil mal wieder mehr auf den Maps los ist.
     
  6. Ich denke auch das nicht so viele alte Spieler zurückkommen wie man sich das wünscht, allerdings hat es mich ja über die Jahre auch immer mal wieder zurückgezogen obwohl ich in anderen Spielen sehr verwurzelt bin bzw. andere Freizeitbeschäftigungen habe.

    Die Idee mit der Auswahl des Servers auf den man transferiert werden möchte finde ich an sich gut.
    Da wäre es dann sinnvoll zu wissen ob Bigpoint auf allen Servern die Wahl des PvP-Modus hinzufügt oder nicht.
    Außerdem ist die Frage was mit Accounts passiert die nicht rechtzeitig anwesend sind beim Transfer und nicht wählen können, also was dann mit den Account passiert, aber ich denke das müsste man dann sehen wenn es jemals dazu kommen sollte.

    Solch eine Serverschließung hat ja in diesem Sinne auch einen finanziellen Vorteil für Bigpoint da damit verbundene Kosten ja erstmal wegfallen, was genau in der Zeit wenn die ganzen "helfer" wegfallen durchaus von Vorteil ist.
     
  7. Deswegen muss man sich an den Support wenden, aber man konnte keine Auswahl treffen.
     
  8. Blücher71

    Blücher71 User

    Server zusammenlegungen hatten wir schon was hat es den gebracht nichts. Und wenn ein Anbieter Angst hat seine AGBs durch zusetzten weil er es selber verschlaffen hat rechtzeitig zu handeln, dann hat der Anbieter auf dem Markt nichts mehr verloren.
    Viele leute wie ich haben angefangen auf grund den AGB`s wir haben uns alle täuchen lassen und auser Frust bei jedem Event oder auf den Karten mit den 24/7 Spieler nichts gewesen. wenn man in einem Spiel keine Vortschritte mehr erziehlen kann mit erlichen Spiel hat es auch keinen Sinn so ein Spiel zu spielen, hier weiter zu kommen heist doch automatisch ich brauch ein besseres Program als die anderen und das hat mit selber spielen gemeinschaft usw nichts zu tun.
     
  9. verschlaffen..was für ein Wort steckt darin ?
     
  10. da Blücher71 scheinbar nichts von Komma etc hält, greif ich mir mal die Wortfolgen raus, die mir unangenehm ins Auge fallen.

    Keiner, wirklich absolut keiner fängt wegen AGB´s ein Spiel an. Der User stimmt den AGB´s zu, weil er das Spiel spielen möchte. Das Spiel ist in diesem Fall ausschlaggebend, nicht die AGB´s.

    Fortschritt ist das, was man selbst für sich erreichen möchte. Die einen wollen sich Ausrüstung erarbeiten und sind zufrieden, wenn sie dies können, die anderen wollen einen höheren Rang. Ausrüstung ist zugegebenermaßen leichter zu erarbeiten wie einen der höchsten Ränge hier zu erreichen. Trotzdem kann man seinen Fortschritt anhand genügend anderer Dinge erkennen. Man(n) sollte vielleicht einfach mal die Augen aufmachen.

    Mit einer solchen, nur negativen Einstellung, sollte der User vielleicht einfach das Spiel komplett aufgeben.

    Um in einer Gemeinschaft zu spielen, benötigt man ein paar Leute, die zum einen in etwa zu den gleichen Zeiten spielen wie man selbst, und zum anderen, mit denen man sich gut versteht. Das kann auch heute noch stattfinden, trotz leerer Server, trotz überhandnehmender Auto-Piloten. Nur wenn man nur das drumherum sieht, das einem nicht gefällt, dann fallen einem wohl auch die anderen, ehrlichen Spieler nicht mehr auf.

    Blücher71 egal mit welchem Forumsnick du schreibst, es ist immer das Gleiche.

    _-*»[FΣΛR]«*-_[ΣΛΣ] hat sich die Mühe gemacht, diesen Thread sauber auszuarbeiten. Es wäre schön, wenn wir uns darauf konzentrieren könnten.

    Ich glaube nicht, dass das zeitnah beieinander liegen kann. Was ich mir vorstellen könnte, wäre, dass BP durch eine Umfrage vorab mal die Gesinnung der User einholt. Also jeder Account bekommt eine Mail, bei der der User für sich und seinen Account entscheiden kann, ob er lieber PvP oder PvE möchte. So könnte BP auch im Vorfeld abklären, wie viele Server sie zB für PvP und wie viele für PvE bräuchten. Der Transfer müsste dann ja aber auch zeitnah beieinander sein. Dann ist die Frage, was mit den zigtausenden Accounts passiert, die nur als Chat-Accounts kurz hochgezogen wurden, um im Global Chat der bisherigen einzelnen Server zu schreiben. Und was mit den Accounts, die eine zeitlang bespielt - vielleicht sogar bebankt worden sind - und seit Jahren aber stillliegen.
     
  11. Zecora

    Zecora User

    Also auch wenn ich PVE wirklich allem vorziehe, wird genau diese Änderung dafür sorgen, dass viele aufhören werden. Das offene PvP ist für viele noch ein Reizpunkt. Klar, es leiden vor allem die Neulinge darunter, und ich hasse das auch, aber letzten Endes ist das das verbleibende, was noch an Aktivität ähnelt.

    Ich gehe mal davon aus, dass du damit ein System anspielst, welches von dir will, dass du 10€ ausgibst, um überhaupt vollwertig spielen zu können. Also ähnlich wie EVE Online oder World of Warcraft. In dem Falle gibt es von mir ein klares nein. Das Spiel erfüllt leider nicht die Qualität dafür. Nichts gegen das Spiel selber natürlich.

    Es wird für alles eine neue Ressource eingeführt, damit der Langzeitspieler von seinem derzeitigen Zeug nichts hat. Mit anderen Worten: Fortschritt und Farming macht von Haus aus keinen Sinn, wenn es über dem geht, was du bis dato brauchst. Eigentlich sinnlos, alte Ressourcen so verrotten zu lassen. Also ja, eine Vereinfachung wäre super.

    Den Rest kann ich jetzt nicht wirklich bewerten. PvP mache ich nicht wirklich, Payment nur selten und da ist meine Meinung sehr strikt und EVents sind derzeit das einzige, was ich mache.
     
  12. Ich freue mich das bereits so viel Antworten hier gepostet wurden.


    Das ist das was ich meinte was mit den Personen passiert die nicht rechtzeitig anwesend sind, war vielleicht von mir unverständlich formuliert.

    Mir ist durchaus bewusst das das Open-PvP viele Spieler reizt und auch früher schon ein Hauptgrund war weswegen vielen das Spiel so gefallen hat. Wie du schon sagtest leiden darunter hauptsächlich die neuen Spieler oder eben die Langzeitrückkehrer.
    Ich für meinen Teil ärgere mich immer noch jedes mal wenn ich weggeballert werde, aber mich ärgert nicht die Tatsache das ein anderer Spieler besser ist, sondern das es bei den heutigen Ausrüstungsunterschieden und demnach auch beim Damage keinerlei Kämpfe mehr stattfinden.
    Wenn ich auf der offenen Karte spiele und es kommt ein Spieler bei dem ich sehe das wird nix, wehre ich mich schon gar nicht mehr, außer ein bis zwei Schüsse um zu zeigen das ich kein Bot bin und er mich evtl. in Ruhe lässt - klappt aber nie.

    Ja genau, mit Abo-System meinte ich genau sowas. Mit der Premiumfunktion hat man ja in gewisser Weise schon ein Abo, denn ohne ist das Spiel ja auch irgendwie nicht vollwertig, so wie bei EvE der Alpha-Account z.B.
    Das Dark Orbit nicht in der Qualität dafür ist, stimme ich soweit erstmal zu, mein Gedanke dahinter war das sich BigPoint dadurch eben finanzieren kann und die "helfer" endlich mal in eine "dauerhafte Pause" stecken kann.

    Das Thema Ressourcen ist ähnlich wie in anderen Spielen. Da wird bei einem Addon oder einem Patch manchmal auch etwas unnötig.
    Allerdings kann man da das Material meist noch anderweitig sinnvoll nutzen. Es wäre also hier schonmal eine Vereinfachung wenn es eben nicht z.B. so viele verschiedene Laser gibt. Da wäre es auch für neue Spieler einfacher durchzublicken.

    Ich hoffe ich konnte auf alles soweit eingehen und freue mich auf weitere Posts.
     
  13. Zecora

    Zecora User

    An sich machst du ja einen validen Punkt und du würdest damit sicherlich so einige Probleme beheben, erschaffst aber gleichzeitig neue Probleme. Du kannst aber ein Problem nicht damit lösen, indem du dem Spieler gewisse Mehrkosten aufzwingst.

    Die Spieler, welche zuerst betroffen sind, sind nun mal die Spieler, die für Premium/Abo nicht zahlen. Sei es weil sie nicht können oder weil sie nicht wollen. Ich gehöre zu denen, die es nicht wollen. Das Abo-System ist unter anderem der Grund, warum ich Spiele wie EVE-Online oder WoW nicht spiele. Ich würde zwar gerne WoW spielen, bin aber nicht so der Fan von monatlichen kosten. Daher lasse ich auch meine Finger davon. Anders ist es, wenn ich Fixkosten habe. Da gebe ich, wenn das Spiel die entsprechende Qualität hat, auch gerne mal über 50€ aus.

    Als nächstes nimmst du potenzielle Spieler weg. Denn ich würde nicht gerne ein Spiel spielen wollen, das so aussieht, wie Dark Orbit, und dann monatlich 10€ bezahlen müssen, um es spielen zu können. Es gibt ein Spiel, was genau das tut, welches von der Genre und Qualität wie Dark Orbit ist. Und nur die wirklichen Hardcore fans geben dort die monatlichen 15€ aus für den vollen Content. Die kostenlosen Inhalte sind zwar dennoch massiv, aber nichts um Vergleich zu den kostenpflichtigen Inhalten.

    Zusammengefasst macht also ein Abo-System in Darkorbit eher wenig Sinn. Ich hätte hingegen nichts gegen kostenpflichtige Expansionspakete, solange diese nicht im Preisradius vom "Rückkehrer-Mega-Bundle" sind. Aber wenn ich für 20€ z.B. 3 neue Gates kriege oder 3 neue Karten... Dann würd ich zahlen dafür. Aber das ist nur meine Meinung.

    Das mit dem PvP ist halt so ein Thema. Da gehen die Meinungen weit auseinander. Ich für mein Teil denke, dass der PvE Server besser funktionieren würde, wenn man nach einem Angriff nicht 24 Stunden offen ist, sondern nur für vlt 1 - 3 Stunden. Oder bis man X-Mal gestorben ist.
     
  14. Das nicht alle für das Spiel zahlen wollen/können ist mit Sicherheit so.
    Mein Gedanke war das eben für Bigpoint ein "geregeltes" Einkommen bereitsteht womit man dann die entfernten "helfer" kompensieren kann.

    Das Angebot für einen Fixbetrag Karten oder Gates o.ä. kaufen zu können, wäre ja im Prinzip so wie jetzt. je nachdem was dies für Angebote wären könnte das Spielern wieder immense Vorteile verschaffen, was meiner Meinung nach nicht sein sollte.
    Wären das z.B. Karten auf denen das farmen etwas schneller geht und man nur etwas Zeit einspart wäre das evtl. wieder ein anderes Thema da das im Prinzip nicht anderes ist als Uridium kaufen, im entfernten Sinne.

    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, macht man mit solch einem Modell, also ohne Abokosten aber mit einem solchen Store wie bei Dark Orbit, durchaus mehr Umsatz/Gewinn als mit einem reinen Abo-Modell da die Spieler eben mehr investieren können wenn sie das wollen.

    Mir ist durchaus bewusst das jeder das Thema anders sieht und es viele verschiedene Meinungen gibt, aber in einer sollten wir uns alle einig sein, nämlich das sich etwas ändern muss, deswegen nochmals - teilt uns gerne eure Meinung mit!
     
  15. Erbe

    Erbe User

    huhu zeco

    ich werd aus dir net schlau :(

    darf ich mal kopieren ? Aber wenn ich für 20€ z.B. 3 neue Gates kriege oder 3 neue Karten... Dann würd ich zahlen dafür. Aber das ist nur meine Meinung.
    von was träumst du nachts ? 3 gates fürn zwanni is ja wie ein auto was nur noch im gate hängt :(

    Ps: ich spiel selbst aufm Pve brauch auch mal ruh, aber wenn du selbst mit ner witz Rakete den Ring bekommst was soll der Schwachsinn ? wenn ich fighten will nehm ich ne EmP ^^ aber ne Witz ???
    Hast du aufm Pve kein Ring kannst du eig net sterben ausser durch Npc`s die wiederum dir keinen Ring geben, wobei ich es schon beachtlich finde auf nem pve server nen pvp event zu bringen :) Wer da wohl gepennt hat ^^

    in diesem Sinne und bitte nimms mit Humor :)


    hexi :) ich versuch mich zu konzentrieren oder wie das heißt^^

    nur mal so am Rande wir haben Resi Sammler wir haben Auto Sammler ^^ alles gut nur frag ich mich wieso bleibt Mist liegen den du eig zu hauf brauchst ? und ich denke nicht das der neue das kann ? Nur für mich bitte Auto Sammler heißt für mich er sammelt ALLES auto :(
    *edit FM-Runes* Beiträge Zusammengeführt
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 20 Oktober 2022
  16. Erbe

    Erbe User

    hi Quarki

    solltest wissen ich bin nicht der große Schreiberling,

    aber ehrlich was genau erhoffst du dir ? ich geh mal davon aus eig
    spielen wir etwa gleich lang und ja es ist nicht mein alter acc von de2 ich fing 2009 an und seit der zeit wo ich anfing müssen wir nicht über Ehrlich, Fairness oder bots reden weil den Dreck gabs damals schon :( erinner mich noch gut wie ich mit nem Phöni und x1 die Sterne auns Gate naja gejagt hab, das ich in diesem Spiel kein Stern bekommen werde wußte ich wo ich anfing. Aber das ist ein anderes Thema ich wäre schon froh wenn die Leute hier wenigstens wüssten was sie tun aber naja :(
    Tu mir nen Gefallen bitte gegen das lieblings thema von dir du hast sry null chance, du bekommst graue haare ^^ falls vorhanden und den rest juckts net also nimms einfach mit Hunor

    mfg^^
     
  17. Zecora

    Zecora User

    Hallo Erbe,

    du hast etwas falsch verstanden. Ich rede nicht davon, dass ich mir 3 vollständig aufgebaute Gates für 20€ kaufen möchte, sondern hypothetisch gesehen 20€ dafür ausgeben würde, mir zahlungspflichtige Erweiterungspakete zu kaufen. Wie halt neue Karten, neue Gates welche ich selbstverständlich erst aufbauen muss oder ähnliches. Mit anderen Worten ein DLC System. Würde sich aber genau wie ein Abo-System nicht wirklich lohnen für Dark Orbit.

    Letzten Endes ist es so, dass ich viel lieber ein neues Dark Orbit kaufen würde, welches funktionstüchtig ist, Botfrei ist und eine aktive Entwicklung aufweist, als das jetzige Dark Orbit irgendwie zahlungspflichtig zu erweitern, was auf altem und instabilen Programmcode läuft.
     
  18. Da bin ich ganz auf deiner Seite. :)
     
  19. Erbe

    Erbe User

    sry Ze
    Sry Zeco dann hab ich wirklich was nicht verstanden, ABER deinen letzten Absatz hab ich sehr wohl grad gelesen. Lass uns wenigstens dran glauben oder träumen ^^
     
  20. klaus22

    klaus22 User



    ich persönlich finde, mann hätte alle DE server zusammen legen sollen bzw generell alle Länder server zu einem vereinigen sollen z.b 1 spanien server, 1 mexico, 1 frankreich usw. Ja anfangs hat man einige veränderungen bemerkt, aber diese hilten nicht sehr lange an. Meiner meinung nach würde dadurch viel mehr pvp kämpfe oder wie die damaligen "battlefahrten" zurück kehren. ist nur meine Meinung und ihr könnt ich ruhig dafür steinigen oder sonst der gleichen. Ich würde es viel besser finden, wenn es pro land nur 1 server geben würde und ich denke mal, das ich mit dieser aussage/ansicht NICHT alleine da stehe. de4 z.b ist gefühlt doppelt so voll (ob bot oder nicht) als de2. diese beiden server sollten sie usammenführen und vllt dadurch mehr aktivität zu erlangen bzw für mehr abwechslung zu sorgen. sein wir mal ehrlich. es gibt viele User hier die z.b ein persönliches NAP mitteinander haben oder keinerlei "feinde" mehr haben, weil die bisherigen zu langweilig geworden sind und es halt fast keine neuen herausforderungen mehr gibt. wie geschrieben ist nur meiner persönliche meinung
     

Die Seite empfehlen