Feedback Feedback | Unendlich-Black-Light & Black-Light-Ranglisten-Event

Dieses Thema im Forum 'Spielediskussion / Feedback' wurde von CA-Cuckoo gestartet, 5 November 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RMPX

    RMPX User

    Ein Upgrade von 16 auf 20 kostet also mehr als doppelt so viel wie von 1 auf 16. Verzeihung, aber habt ihr den Schuss nicht gehört? Schaltet doch gleich V****x-Werbung auf der Home Seite!
     
    sepromuber01 gefällt dies.
  2. xArthur96x

    xArthur96x User


    ja das wollte ich auch noch in den post reinschreiben, hatte es aber vergessen xD
    das rerollen von modulen für uri (25k finde ich bischen happig) oder ressourcen meine idee wäre so 10k uri gewesen oder paar tausend rinusk oder paar hundert spur

    man sollte schiffe und stats unabhängig von einander rollen können, dass das rng ein wenig reduziert wird

    und halt alle schiffe rausnehmen, "die kein mensch spielt" also creditschiffe (außer ambassador) und leo/defcom/yamato
     
  3. Also das du dafür eine Erklärung brauchst schockiert mich jetzt aber schon...

    Sagen wir mal du hast Modul X, mit einem festen Wert von +20% NPC-DMG.

    Und du hast Modul Y, mit Zufällig generierten Werten von +1% NPC-DMG bis hin zu +30% NPC-DMG ist hier alles Möglich.
    Modul Y hat höhere Maximal-Werte, weil es Random ist was man bekommt (High Risk, High Reward)


    Beide Module sind farmbar, Modul X 1x und Modul Y mehrfach.


    Jeder der jetzt Modul X holt weis genau was er bekommt, für die Arbeit und Zeit die er da rein steckt.
    Jede der sich Modul Y holt braucht entweder viel Glück, oder muss viel zu viel Zeit investieren.



    Jetzt erspielen sich 2 Spieler die gleiche Menge an Ressourcen, um 5 Module zu craften.
    Zeitlich & Muni-basiert ist der Aufwand für 1 Modul X nur halb so groß wie für 5x Modul Y


    Spieler 1 bekommt: 30%, 8%, 12%, 20% und 17%
    Spieler 2 bekommt: 10%, 6%, 1%, 16% und 20%


    Jetzt haben beide Spieler zwar "Glück" und haben jeweils 1 Modul das genau so viel DMG macht wie Modul X.

    Aber Spieler 1 hat darüber hinaus auch noch das Modul mit dem höchsten Wert der Möglich ist bekommen.


    Für den gleichen Aufwand hat also Spieler 1 schon mal mehr bekommen als Spieler 2.

    Darüber hinaus, wäre Spieler 2 mit Modul X wesentlich besser bedient gewesen, weil sein bestes Y-Modul nur so gut ist wie Modul X.
    Er hätte sich also die hälfte der Zeit und Muni sparen können wenn er nur für das Modul X gegangen wäre.


    Am Ende dann gibt es mehrere Möglichkeiten:
    1. Beide Spieler sind froh, weil sie zumindest ein Modul haben das so gut ist wie Modul X

    2. Spieler 2 will auch den extra DMG haben, den Spieler 1 durch das 30% Modul hat, dann muss er also nochmal wesentlich mehr Zeit investieren, und hoffen! schnellstmöglich genug Glück zu haben das 30% zu bekommen (oder zumindest nahe da dran zu sein).

    3. Es gibt Items für eine Neu-Verteilung der Boni (gerne auch wie du sagst für 25k Uri). Spieler 1 muss ich darum keine Gedanken machen, denn er hat schon das best-mögliche. Spieler 2 hingegen, wenn er auch den Max-Bonus (oder zumindest nahe dran) will muss anfangen Uri zu verschwenden.
    Da es 30 verschiedenen Möglichkeiten gibt, und es immer Random ist kann es am Ende also sein, dass Spieler 2 20x eines der schlechten Module neu rollt, und trotzdem am Ende nur als höchsten Wert 19% oder 20% hatte.
    Somit hätte er dann 500.000 Uridium (mehr als 150 Euro für Uri, und immer noch fast 50 Euro bei 400% Helix) verschwendet für nichts!


    Da siehst du nicht, was daran schlecht ist? Ernsthaft? :eek:
    Gerade von dir, der sich so dafür einsetzt, das das Spiel für F2P besser wird, hätte ich das jetzt nicht erwartet...

    Das ist jetzt nur ein einfaches Beispiel, die Module haben ja mehrere Boni, und verschiedenen Schiffe die Möglich sind, daher können verschiedene Kombis auch recht gut sein, ABER! random Stats sind immer und in jedem Game schlecht!

    Wenn ich mich auf mein Glück verlassen muss, dann gehe ich doch lieber ins Kasino und werfe da beim Glückspiel mein Geld zum Fenster raus...

    Möglichkeit 1 ist natürlich das beste, aber die meisten Leute würden dann doch schon gerne etwas näher am Maximum sein, wodurch sie leicht in die Falle des entweder Endless-farming oder des P2W fallen.

    EDIT
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 November 2020
    _ArchNemesis_ gefällt dies.
  4. Zecora

    Zecora User

    Naja, die Erklärung ist zwar teilweise richtig, aber die Frage wurde dadurch trotzdem nicht beantwortet.

    ------------------------------

    Dass das Modulsystem, was wir jetzt haben, vollkommener Quatsch ist und keinen Sinn und Verstand hat, das ist klar. Fängt schon mal bei der Umsetzung an und hört bei dem Schiff auf. Das macht aber zufällig generierte Stats/Werte in dem Spiel nicht automatisch schlecht. Oder in egal welchem Spiel. Denn aus dem Stegreif kann ich dir 3 Spiele nennen welche diese Methode mit guten bis sehr gutem Erfolg eingesetzt haben. Und ich bin mir zu 90% sicher du hast eines dieser Spiele bereits gespielt. Tipp, fängt mit B an und hört mit s auf. Warum erkläre ich gleich.

    Das gesamte Spiel basiert auf Glück und zufällige Werte. Das Grundlegendste sind ja schon mal die Schadenswerte und die Fehlschüsse, welche von Zeit zur Zeit auftauchen können. Das sind nämlich auch zufällig generierte Inhalte, welche bei jedem separat kalkuliert werden. Hier ist halt nur der Unterschied, dass die Schadenswerte um einen Fix-wert fluktuieren.

    Selbiges gilt für Chancen für drops. Der eine hat Glück und kriegt was er möchte sofort, der andere hat einen massiven Aufpreis. Somit kann es sein, dass der eine für einen vollen Account nur 20 Millionen Uri verbraten hat, der andere aber 40 Millionen Uri. Ebenfalls eine Art der Chance und zufälligen Generierung.

    ------------------------------

    So, warum das System in Darkorbit schlichtweg keinen Boden hat liegt an den fehlenden Limits. Zusätzlich dazu kommt dann noch das Schiff Orcus. Andere Geschichte.

    Erstens sind die Module nur schwer zu erhalten, und dauern eine Ewigkeit zum erfarmen. Zudem sind die Spieler bevorteilt, welche bereits einen massiven Vorsprung haben. Wenn man also nicht gerade die beste Ausrüstung hat, oder die meiste Zeit, wird man schneller zurückhängen als einem lieb ist. Wären diese Module für jeden gleichschnell erhältlich, dann würden sich die Dauerspieler keinen Vorteil erspielen. Das ist das erste Problem.

    Zweitens haben diese Module keine Komplementär-Varianten. Nach wie vor haben nur ein Teil der Schiffe Module. Ein anderer Teil haben gar keine. Es besteht also von Grund auf keine Balance zwischen den Modulen. Zweites Problem.

    Drittens haben wir ein Schiff, welches diese Module um ein Vielfaches besser macht. Heißt also, dass ein DMG Modul für die Orcus, was normalerweise 12% gibt, jetzt 24% gibt. Somit wird Orcus das "Zufallsprinzip Nonplusultra", was natürlich absoluter Schwachsinn ist.

    Und viertens gibt es keine Möglichkeit diese Module anzupassen mit einer einfach erhältlichen, aber täglich limitierten Ressource.

    Naja, theoretisch fünftens, Darkorbit ist nach wie vor ein offenes PvP Spiel, wo diese Zufallsprinzipien schon mal gar nicht hingehören.

    ------------------------------

    So, aber dass zufällig generierte Inhalte immer automatisch schlecht sind, das ist absoluter quatsch. Aber soll natürlich deine Meinung bleiben. Naja, und da das nennen von anderen Spielen mittlerweile doch nicht mehr bestraft wird (ob die Regel gelockert wurde oder ob es einfach nur übersehen wird, keine Ahnung.), hier mal ein Beispiel...

    Warframe hat es doch auch geschafft durch zufällig generierte Mods ein System zu erschaffen, was das Spiel um sich selber balanced, ohne viel Input vom Entwickler zu verlangen. Geht nach 3 Faktoren.

    a) Wie oft wird die Waffe genutzt?
    b) Wie effizient ist die Waffe verglichen zu anderen?
    c) Welche Art von Waffe ist es?

    So, und nur alleine an diesen 3 Faktoren richten sich die zufällig generierten Mods. Dass eine bereits starke Waffe, welche extrem oft verwendet wird, nur sehr geringfügig gute Mods bekommt, ist dann genau so logisch wie dass eine schwache, nie benutzte Waffe umso höhere Werte bekommt. Und da sich das Endgame um dieses System dreht, bestehen keinerlei Probleme. Trotz dass es Spieler gibt, dessen Mods im wahrsten Sinne des Wortes "Godlike" sind. Interessiert mich aber nicht, da im PvP dort eh alles gleich ist.

    Und ja, wenn natürlich eine Waffe trotzdem einen manuellen Buff kriegt, und alle diese auf einmal nutzen, dann passen sich sowohl die bereits existierenden, als auch die zukünftigen Mods daran an. Somit bleibt nichts für immer automatisch OP.

    Und Rerolls funktionieren auch nur durch Kuva. Zwar kann man das immer farmen, und ist nicht limitiert, dafür kann ich die besagte Mod aber auch in was anderes umwandeln und mein Glück an einer neuen versuchen. Klar ist das aufwendig, aber ich kann genau so gut auch ohne klar kommen.

    So ähnlich hätte es Darkorbit auch machen können. Müssen hätte es schon mal gar nichts, denn besser wäre es gewesen wenn Darkorbit von Grund auf etwas eingeführt hätte was viel mehr Boden hat. Wie zum Beispiel universelle Module.

    ------------------------------

    Somit - nein, zufällig generierte Werte sind nicht automatisch schlecht. Das Spiel muss einfach nur eine Balance um das System haben. Und das haben Mobile-games schon mal gleich gar nicht, da viele Mobile-game Anbieter auf maximalen Profit aus sind. Merkt man ja an den 50 Werbungen und das 9.99€ Abonnement für keine Werbung jede Woche.

    Ob das System in Darkorbit passt... Wahrscheinlich eher nicht. Und wenn doch, dann doch eher abgeschottet vom PvP.
     
  5. Denzey

    Denzey User

    Und so kommts mir vor, als ob hier immer mehr der Faktor "Glückspiel" eingebunden wird. Scheint Lukrativ zu sein und die Mechaniken von BP was die Wahrscheinlichkeiten anbelangt sind sowieso unergründlich...

    Aber mal davon ab, ich hab jetzt gestern und heute jeweils paar Stunden gespielt, hab den Battlepass geholt (natürlich mit erspieltem Uri) und das Orcus Schiff mitgenommen. Mehr werde ich diesem Event auch nicht an aufmerksamkeit schenken. Ich hab jetzt den aktuellen Stand Rang 62 und kam bis knapp Welle 160. Allein die Ükrissos sind schon extrem. Ich muss dazu sagen, ich bin prom/ b03 zu ca 75% auf lvl 16, (Rest Lvl 14,15). Hab auch Booster sowie auch die Booster vom Gate genutzt. Hab ausschließlich mit Seprom geboostet und natürlich auch einiges an Techs.Mich würd mal interessieren wie es gehen soll, über Welle 400, wie im Rang ersichtlich, zu kommen, da die Stärke immer heftiger wird muss man da doch schon ziemlich ein Oneshot bei den Überkrissos sein.

    Gesamtfazit:

    Es gab mal eine kurze Zeit was etwas anderes zu spielen, Einnahmen/Ausgaben stehen in keinerlei Verhältnis. Es wird sehr schnell eintönig da es immer wieder das gleiche ist. Beim ballern vom Mindfire hatte ich ständig den Stroke im Visier. Mal ehrlich, was hat der Verantwortliche genommen der sich dachte das Ding unter den Mindfire zu Packen? Da könnt Ihr auch gleich Überkrissos auf die Cubis packen.

    Ich kann aber dennoch einen Positiven Punkt nennen. Beim schiessen von Invokes für die UG Fragmente gabs, jedenfalls bei mir, ein super Zusammenspiel. Selbst mit Spielern von Fremdfirmen konnte man friedlich miteinander ballern, da jeder das gleiche Ziel verfolgte.
     
  6. Schon bei 350 ist man mehr oder weniger ein One-shot, da jeder Krisso da fast 3 Mio DMG machen, also fast 6 Mio Dmg zusammen.
    Mich würde also auch tatsächlich mal interessieren, wie es Leute auf 480 schaffen, besonders da es immer wieder zu lags kommt und man daher ab 251 schon sehr schnell Tod ist bei 1,6 Mio DMG gesamt DMG von den UKrissos.

    Wobei ich ja schon mitbekommen habe, dass es wohl einen Bug gibt der da helfen soll. Leider sind die Leute die den Bug kennen ziemlich vorsichtig, und ich komm einfach nicht an Infos wie das ganze funktioniert, um es zu melden. Denn gegen Buguser seinen Rang halten zu müssen ist Ätzend.

    Aber ich denke mal wenn das Ranking Event vorbei ist, wird früher oder später schon jemand damit raus rücken.
    Nur macht es dann nicht mehr viel Sinn, denn dann spielt sowieso keiner mehr das Gate weiter als 102. :rolleyes:

    _________________

    Etwas anderes, das mich aber auch interessieren würde ist, ob die Reichweite der NPC'S sich ändert.
    Als ich das erste mal in das Gate rein bin, konnte ich die Uber Krissos ohne Probleme kreiseln, ohne getroffen zu werden. Darum bin ich auch leicht bis 251 gekommen.

    Jetzt bin ich bei meinem 2ten Durchgang, und das kreiseln ist viel schwerer, weil ich viel schneller schon getroffen werde. Kreiseln ist sogar fast nicht mehr Möglich. So als hätte man die U-Krisso Reichweite erhöht. Ich hab schon auf 150 Probleme gehabt zu überleben. :confused::confused:

    Keine Ahnung ob das nur meine Imagination ist, oder ob sich da wirklich was an der Reichweite ändert, aber merkwürdig finde ich es schon, dass ich jetzt so viele Probleme hab.
     
  7. Denzey

    Denzey User

    Ich weiss nicht, ob du beim Gate von den Boostern auch mal Geschwindigkeit ausgewählt hast. Kenne das Phenomän von den Sibos. Wenn du schnell genug drum rum kreiselst, treffen dich die Schüsse nicht, bist du zu langsam, schlagen sie vereinzelt ein. Evtl. könnte das die Erklärung sein das dich die Ükrissos trafen. Einmal warst du schneller, das ander mal nicht.
     
  8. DespairZ

    DespairZ User

    Auf Ge3 ist sogar jemand schon bei Welle 750+ , wie auch immer das geht^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 November 2020
  9. Ex0b1te

    Ex0b1te User

    Ja war ich auch erstaunt, dass da 10k x4 gedroppt sind. Finde trotzdem, dass es den ganzen Zeitaufwand weder wegen der Module und gleich 10000x nicht wegen der neuen überteuerten Updates nicht. Selbst wenn die IBE Drop verdoppeln und man pro Gate 10 bekommt, braucht man immer noch 64 Gates für 1x Level Upgrade von 17-20 und das steht in keinem Verhältnis... Und den Drop verdreifach/vervierfachen werden sie sowieso nicht...

    Hat sich irgendjemand schon mal gefragt wieso das mit dem Uricap ab Welle 98 oder wann auch immer nicht im Voraus in der FAQ stand? Das war mit Sicherheit ein Bug und wurde nun als Feature getarnt... Wieso sollten die den Uri Cap genau bei 2 Uber-Krissos einbauen die im 2. Durchgang auch noch verstärkt sind? Und wieso erhält man nicht wenigstens noch die 2. Uri Belohnung vom Boss im 2. Durchgang? Das zeigt doch ganz deutlich das die Progger und Entwickler das Gate kein einziges mal selbst gestetet haben... Der 1. Uber-Krisso im 2. Durchgang gibt auch genau 3.318 Uridium, damit kommt man am Ende genau auf 75k Uridium... Ja stimmt wenn man jetzt am Ende 80k rausbekommen hätte, wäre das ja viel zu viel gewesen...

    Mein Premium ist nun abgelaufen und es wird auch kein neues mehr gekauft, da ich mit diesem "Downgrade" kein Bock mehr habe überhaupt noch für irgendwas zu farmen/grinden.

    #DORIP2020 #QUIT
     
  10. Kapras

    Kapras User

    Schade das Programmierer nicht imstande sind D-O vernünftig zu gestalten, neue npc reinsetzen damit es schwerer wird und nicht an Nutzer denken ( Anfänger ).
     
  11. Junatics

    Junatics User

    Das Symbol sieht man sogar, wenn das Schiff getarnt rumfliegt. Das kann nicht gewollt sein?!
     
  12. wundern würds mich nicht, wenn das so gewollt sein sollte. Aber es ist nervig zumal du nicht zwischen freund und feind unterscheiden kannst, das symbol ist firmenneutral und wenn da so ein tarni rumfliegt, wüsste ich schon gerne ob der auf mich ballert oder nicht.
     
  13. Ab, ich weiß nicht welcher Welle über 230 wo ich mich gerade befinde, gibt es nur noch Credits für die fetten Aliens. Ich denke, Dark Orbit wird den Spielbetrieb demnächst einstellen.
     
  14. Das sehe ich auch so. Wenn so ein Ding im Jumpgate steht, sieht man nicht einmal, ob darunter noch mehr getarnte freundliche/feindliche Schiffe stehen. Das muss unbedingt behoben werden!
     
  15. ich habe mir die mühe gemacht nach 7 Tage in die Montage werk nach zu schauen, was sehe ich ?? von Level 1-20 braucht man 920 ungrad asr!!

    BP ich bin kein RoBOTer, für mich ist do ab sofort nicht mehr interessant werde mein premium auslaufen lassen.

    Welche normale Mensch würde das den schaffen ??

    jetzt gebe ich mal was bekannt auf GE3 https://prnt.sc/vhcyl9 https://prnt.sc/vhd1g4 wie kann man nur ununterbrochen 24 STD zocken ?? das komplett link - macht euch mal schlau wie diese Person ohne schlafen ein Imperium aufbaut, nicht nur er sondern zu 90 % der User benutzen bot.

    nur wegen den bots muss BP alles hochschrauben.

    *Edit by Luna*
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 11 November 2020
  16. Dank des neuen Botter Gefängnisses platzt man schön im Sau Teuren und schwierigen BL Gate! Das müsst Ihr beheben! Kann nciht sein, dass ich keine Fragmente erspielen kann weil da nur gebottet wird an den Invokes, ich sie mir dann verzweifelt kaufe, und dann platze! Also ehrlich! Wenn man das Captcha einfügt und dann weiter machen könnte, oder eben ein Leben dadurch kriegen würde, wäre es ertragbar! Aber so wird man als ehrlicher Spieler gedowngraded durch eine Aktion, die dem ehrlichen Spieler eigentlich helfen sollte!
     
  17. ab welle 302 gibt es keine ehre und erfahrung mehr
     
  18. Pendragon

    Pendragon User

    Nicht im Ernst??? Jetzt kann man wegen dem Botterupdate in dem Gate platzen? Maßnahmen gegen die Botter sind ja willkommen, aber bestraft werden wieder mal nur die Selbstspieler. Den Botusern ist es doch egal, wenn sie in dem Gate platzen. Sie haben ja eh Muni ohne Ende. Aber den Selbstspielern tut das echt weh.
     
  19. Jepp. Deshalb muss mindestens da was geändert werden, und bei Quest, wo der EPHON Booster später kommt, muss du Zeit überleben und Spieler abschießen. Stell dir vor du wirst im Kampf in das Gefängnis gezogen?! Ne da muss nach gebessert werden.
     
  20. Interessant, jetzt muss man also auch noch vor jedem Jump ein relog machen um sicher zu gehen, dass man auch jumpen darf...

    Ich wollte jumpen, aber es ging nicht.
    Es lag nicht an einem lag, sonst wäre der Text Du bist nicht in der nähe eines Jump Gates. aufgetaucht.

    Und obwohl ich nicht jumpen konnte, wurde ich auf die nächste Welle gesetzt... Bis ich dann erstmal einen Relog gemacht habe war ich auch schon Tod.

    Und das soll dann Spaß machen, ja? In welcher Welt denn bitte?



    EDIT:
    Glücklicherweise war das jetzt nur auf Welle 90 aber dennoch ist es ätzend, wenn man immer wieder durch Fremdverschulden neu anfangen muss. :mad:

    Für mich war es das jetzt mit dem Gate. Ich war 3x drin, 3x wegen irgend eine, Mist der nicht meine Schuld war geplatzt. Nein Danke...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2020
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Die Seite empfehlen