Gesprächsrunde: BotUsing II (Weiterführung)

Dieses Thema im Forum 'Spielediskussion / Feedback' wurde von GA-Tomjhak gestartet, 5 Dezember 2013.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. 2012

    2012 User

    Das ist ja der Punkt. Der Programmierer des Bots verdient durch diesen Bot im Monat mehr als alle BP Mitarbeiter zusammen. Wenn sie das mal realisieren werden sie auch was tun. Menschen sind doch immer neidisch wenns um Geld geht.
     
  2. Vllt können sie ja nicht glauben, was sie insgeheim schon wissen.
     
  3. Zecora

    Zecora User

    Ich glaube, die wissen schon ganz genau dass die Bot Hersteller massiv Geld damit verdienen, vielleicht sogar mehr als Darkorbit selber einbringt. Woher sonst kommen sonst die Anschuldigungen von den einen oder anderen User dass BigPoint die Bots verkauft? Ich meine alle guten Engel mal bei Seite, es wäre nicht das erste mal dass eine Firma irgendwelche Software oder Güter verkauft, welche ein anderes Gut ihrerseits verbessert.

    Das soll jetzt logischerweise keine Anschuldigung sein. Aber ich sollte es nur mal gesagt haben.
     
  4. bigpoint tut eh nichts gegen diesen massen boter egal wo es sind soviele boter die die npc klauen sowie der ranking muss doch bigpoint auffallen das das ab normal ist mit der erfahrung und ehre und egal welche uhrzeit diese boter sind 24 stunden online und das schon seit tagen oder monaten also wird es auch weiter hin geduldet schade das ehrlich spieler drunter leiden müssen
     
  5. Woher kommen die bloß......... Man hört, sieht und liest ja das eine oder andere. Nur wenn man das wiederholt, gibts nen Bann. Egal ob im Chat oder im Forum.
     
  6. freiheit

    freiheit User

    Das weiß ich sogar noch...

    Irgendwem ist aufgefallen, dass die jeweiligen Kosten bei Überweisungen vermeintlich auf das gleiche Konto gehen würden, dabei war nur nicht alles identisch, so war die Kontonummer zum Beispiel eine andere und seit dem hält sich diese Behauptung.

    Nun kann man darüber streiten, dass BigPoint u.a. selbst die Bots vertreibt oder nicht. Mir persönlich ist es mittlerweile schnuppe, allerdings scheint das Kostenmodell Bots besser zu laufen, denn da bekommen die Programmierer Geld für´s nichts tun, während hier bei BigPoint die Programmierer eine Neuerung nach der anderen raushauen müssen für die Botter.

    Hardcorebanker kann man mittlerweile, so denke ich zumindest, wie es sie einmal gab komplett ausschließen.
     
  7. Das die Firma BigPoint den Bot vertreibt, glaube ich nicht.
     
  8. Watergate-Szenario !!! Glaube ich ebenfalls nicht.

    Es wird nach meiner Meinung eher der Fall sein, dass BP nicht oder nicht mehr viel dagegen unternimmt,
    weil die Flash-Version bald Geschichte ist und durch ein eigenes Ingame-Projekt abgelöst wird.
    Frei nach dem Motto: Warum einem toten Hund noch ne Wurst hinwerfen!

    Auf diesen Zeitpunkt der Umstellung dürfen wir gespannt sein und uns vielleicht am Ende freuen.
     
  9. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    Ja warum ist es nur so, dass BP nicht will, dass ihre eigene Plattform für Verleumdungen genutzt werden, kann ich gar nicht verstehen. Ich freue mich jedes mal wenn ich Gäste habe und einige dann in meinen 4 Wänden behaupten ich würde Banken ausrauben. Vollkommen unverständlich warum BP sich über sowas nicht freut. Übrigens wenn jemand mehr als nur ich glaube BP macht das zu bieten hat, würde auch nichts passieren.

    Aber irgendwelche Behauptungen aufstellen, naja wie gesagt ich finde sowas echt toll wenn man mich bei mir zu Hause schlecht macht, aber gibt halt Spaßbremsen, die sowas aus vollkommen unverständlichen Gründen nicht mögen. Ich weiß alle, die sowas über andere behaupten dürfte ich jetzt überall als Botter hinstellen und wer weiß was noch alles, die stehen ja auch drauf, sie würden ja niemals für sich etwas einfordern was sie anderen nicht zugestehen.

    Es ist doch recht einfach, irgendwer streut das Gerücht aus für ihn vielleicht sogar nachvollziehbaren Gründen, vielleicht auch einfach nur um schlechte Stimmung zu machen. Dann gibt es 2 Möglichkeiten, es wird gegen solche Aussagen was gemacht, dann heißt es BP versucht die Wahrheit zu unterdrücken und sperrt daher die Leute oder es wird nichts gegen sie gemacht, dann heißt es seht her es stimmt, sonst würden sie ja was machen.

    Ja es gab mal angeblich gleiche Kontaktdaten, aber nicht erst seit Phishing ist eigentlich klar, dass es immer wieder Leute gibt, die damit sich für jemand anders ausgeben wollen um dadurch seriöser zu wirken. Aber ob diese Daten überhaupt gleich waren, bzw. scheinbar gleich, ist auch nicht mehr nachvollziehbar heute.

    Dann gabs Behauptungen ein russischer Admin würde einen Bot herstellen, damals gabs viele verschiedene, aber einer heißt natürlich alle für den nächsten. Aus ein russischer Admin wurde dann BP insgesamt. Aber man könnte doch auch nicht sagen BP wäre für Bots, wenn ich jetzt als Admin aber auch Spieler eine Bot programmieren würde. Es gab damals wohl auch einige Teamler aus verschiedenen Landesteams, die dann aus diversen Gründen rausflogen, da sowas aber nicht direkt genannt wird, hieß es für einige das ist der Beweis, dass der was machte und daraus für andere halt wieder wenn die Admins das machen ist ja klar, dass BP nichts macht, die wissen wie das Erkennungssystem arbeitet, noch besser an welchen Tagen es arbeitet und man den Bot ausstellen muss. Aus einer aus dem Team wird dann schnell das russische Team oder die Admins und dann natürlich BP insgesamt.


    Ich sagte es damals und ich sage es heute, ich kann nicht ausschließen, dass irgendwelche anderen Teamler irgendwas unehrliches machen oder sogar Bots programmieren, ich kann auch nicht ausschließen, dass irgendein einzelner bei BP irgendwas macht, einfach weil ich die nicht persönlich kenne und ich meine Hand für niemanden ins Feuer legen würde, den ich nicht mal kenne. Aber das einer oder 2 von mehreren hundert gleich bedeutet das ganze Team bzw. ganz BP würde sowas machen. Wenn man davon so überzeugt ist, klagt BP doch an, das wäre doch einfach zu prüfen, einfach ob wirklich Geld für Bots zu BP fließt und da BP nunmal mehrfach offiziell gesagt hat, dass die Bots verboten sind und dagegen vorgegangen werden soll, egal ob man danach was sichtbares gemacht hat, dürfte sowas sicherlich nicht unproblematisch sein.

    Aber nur aufgrund von ja ich habe was gehört zu machen, es ist so, wie gesagt vollkommen unverständlich, warum es dann Konsequenzen gibt wenn man jemanden in dessen zu Hause so angeht.
     
    -|-HWK-|-_Hans und _ArchNemesis_ gefällt dies.
  10. Jeden Tag sind die Maps voll von Botusern! Es nervt einfach nur noch,man kan nicht mal questen weil ein das Zeug vor der Nase weggeschossen wird.
     
  11. Merke: Nicht jeder, der ein ums andere mal schneller am Alien ist, entweder weil er einfach mal schneller klicken kann oder weil er einen Gegner-Locator hat, ist ein Botter. Und es ist und bleibt eine unbewiesen, dass man Botter wirklich erkennen kann an der Spielweise.
    Ich hoppe auch soeben es geht, durchs Gate, weil ich beim Alien schiessen eben nicht ewig mit Seprom herumgeistere.

    Also: Nicht aufgeben!!!
     
    _ArchNemesis_ gefällt dies.
  12. Der Botter auf der 4-5 kann aber nicht hoppen sondern bleibt am Gate stehen bis du ihn mit X1
    und 10.000 Schaden totgequält hast.:D
     
  13. Moin Zusammen,
    Wie wir ja eigentlich alle wissen gibt es ja auf einigen Maps Die guten Bots/Autopiloten...
    Ich möchte hier ja auch niemanden etwas anhängen das er ein Programm nutzt welches ein gewissen Spielvorteil erschafft. Dennoch würde ich gerne mal erfahren warum nichts gegen solche Programme unternommen wird! Ich erinnere mich mal an andere Zeiten zurück wo ein Bot mit Bann oder sonstigem Bestraft wurde, da kommt mir aber jetzt die Frage auf, warum jetzt nicht mehr ? Möchte Bigpoint diesen Fehler nicht beheben ? Ich selber bin sehr frustriert über so ein nutzen, da ich selbst als ein Normaler Spieler keinen Vorteil davon erhalte.. Jeder Bot auf der Map ergattert sich die Aliens.. Was soll ich da machen ? Gates Stellen mit einer Geldinvestition ? Sehe ich ehrlich gesagt nicht ein. Ich finde gegen diese Autopiloten sollte was unternommen werden, und ich weiß dass BP in der Lage ist etwas dagegen zu Unternehmen.
     
  14. @DerFlinkeHelge Das Spiel hat größere Baustellen als ein Botproblem. Durch die Botuser kommt zumindest etwas Geld für BP rein durch RabattPackete oder Helix-Bankende Ranglistenspieler. Nach dem Ende von Flash ist es sowieso Fraglich ob es sich wirtschaftlich überhaupt noch rentiert umzustellen oder abzustellen :D

    Gegen Botten an sich wird nichts mehr gemacht.
    Diverse Forenadmins usw. werden und haben jahrelang etwas anderes suggeriert (deren MEINUNG), die Wahrheit kennt nur das BP TEAM.
    Es bringt also nichts im Forum zu fragen wann und ob etwas dagegen unternommen wird. Die Mods hier sind auch nur ehrenamtliche, die nur die Informationen bekommen die der Spielebetreiber ihnen zukommen lässt, viel von dem was sie sagen ist auch nichts anderes als eine MEINUNG, ohne tatsächlichem WISSEN.

    Das ist natürlich nur meine bescheidene Meinung, ich bin natürlich frei in meiner eigenen Darstellung also bitte nicht als Angriff sehen liebe Mods, ich rechne einigen von euch das hoch an, nach Jahren immer noch diesen Job zu machen.
     
  15. Zecora

    Zecora User

    Das Bot Problem kommt doch überhaupt erst von den ganzen anderen Problemen im Spiel. Wer es nicht wahr haben will, der will sich selber nicht mal unter die Lupe nehmen und herausfinden, was seine eigenen Fehler in der Herangehensweise ist. Ich meine ich kann den selben Test wieder und wieder machen auf diversen Servern. Man loggt sich mit einem neuen Account ein, spielt gemütlich so, wie es ein Neuling auch machen würde, und kann die Tode an einer Hand nicht abzählen. Aber dann sagen man ist an der Leere nicht schuld.

    Man kann es drehen und wenden wie man will. Klar, Fakt ist, Schuld am botten sind nur die Bots selber. Die hätten das Spiel auch verlassen können, oder mehr Ausdauer zeigen können. Aber wenn man sich die ganzen Probleme im Spiel mal ansieht, also Bug User, Mischcläne, Jäger, der weit ausgedehnte Weg nach oben... Da kommt schon ein Paket zusammen.

    Aber es wird immer Leute geben, die meinen, dass ihre Vorgehensweise unfehlbar ist, und alles so seinen Sinn im Spiel hat. Genau so, wie es immer Leute geben wird, die denken, dass Bot benutzen seinen Sinn hat. Genau so wie es Leute geben wird, die sagen, dass das Teilnehmen im Forum keinen Sinn hat.
     
  16. Das habe ich nicht behauptet :D lediglich wenn man auf eine Veränderung hofft stimme ich deiner Aussage zu. Lieber Zecora du hattest auch eine weniger gemäßigte Zeit und da naja kam der eigentliche Sinn der übrig geblieben ist an der Forenteilnahme wieder zustande.
    ENTERTAINMENT XD
     
  17. Und warum sollte ein Jäger ein Problem für das Spiel darstellen? Es ist schließlich der Sinn des Spiels, auch wenn du oder Inti das anders sieht...

    Und was hast du ständig für Probleme mit Mischclans? Nicht jeder Mischclan macht Mist auf den Maps.
     
    Pendragon gefällt dies.
  18. Zecora

    Zecora User

    Weil dieses Jagen mittlerweile ein größeres Problem darstellt als das botten. Klar ist diese Ansicht kontrovers und ich rechne auch mit niemanden, der mir da zustimmt. Aber wenn ich über die 2-7 fliege und meine tägliche Quest erledigen möchte, und ein gewisser Clan oder eine gewisse Gruppe an Spielern schon am Gate steht und über die Map fliegt, mit dem Ziel, mich davon abzuhalten, etwas zu erreichen, dann ist das für mich als Spieler mehr problematisch als der hypothetische Botter, der mir vielleicht den Kristallin vor der Nase weg geschossen hätte. Und das ist keine aus dem Finger gesaugte Geschichte, das ist vor 4 Stunden wirklich passiert. Und ja, deren Grund war es mit 100% mich abzuhalten, weil nach jedem Mal der nette, lieb gemeinte Kommentar kam "Hups, tut mir leid, musst du wieder von vorne anfangen"

    So waren halt 4000 Uridium und 15 Logfiles, die ich hätte bekommen können, futsch. Die 15 Logfiles rechnen sich auch noch mal in 4500 Uridium um, also insgesamt 9500 Uridium.

    Das nicht jeder so jagt ist mir klar, aber ein Großteil schon. Und es soll auch wieder keine Berechtigung zum Botten sein. Aber so tastet man sich als nicht Botter schon ein wenig an die Geduldsgrenze vor, weil nach 6 Toden habe ich mich auch ausgeloggt. Hatte keinen Bock mehr gehabt. Ein Neuling hätte sich hier im Übrigen schon gar nicht mehr eingeloggt, und ein "Veteran" der das Spiel schon seit Monaten spielt, und immer noch in der Aufbauphase ist, hätte auch hier zumindest den Gedanken gehabt einen Bot zu benutzen.

    Und Mischclan... Ja, schon kontrovers wieder. Aber wenn man die Geschichten im Allgemeinen hört, von vielen Spielern im Forum oder im Discord geteilt werden, dann nimmt es sich schon wieder nichts auf Ausnahmen zu vertrauen.

    Aber das weicht schon massiv vom Thema ab. Es ist im Übrigen nicht im Sinne des Spiels, dass Spieler abhauen, weil sie keine Chance haben.
     
    Ex0b1te und _ArchNemesis_ gefällt dies.
  19. Du weißt schon, dass es auch auf 2-6 Kristallinen gibt. Und zur Not gibt es 1-6/7 und 3-6/7.;)
     
  20. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    Sorry aber das ist doch Blödsinn.

    Das Botter-Problem kommt von den ganzen anderen Problemen, die erst nach der Botterplage überhaupt richtig durchkamen? Ernsthaft, du willst dich hier weiterhin hinstellen und das Bot-Using indirekt damit entschuldigen, dass die Probleme, die durch die Botter erst in diesem Ausmaß entstanden jetzt andere Spieler zwingen zu botten?

    Wenn wir soweit sind, dann bleibt echt nix mehr als abschalten, denn damit ist der Kreis geschlossen, es gibt nichts mehr was man machen kann.

    Ich weiß, dass einige sich rausreden und darum angeblich nur botten, übrigens genauso wie viele angeblich nur in Mischclans sind, weil die Maps wegen der Botter so leer sind und andere nur pushen, weil es anders nicht mehr geht usw.


    Also fassen wir doch mal zusammen, unehrliche Spieler sind unehrliche Spieler, sie werden aber immer Ausreden finden und wenn sie selbst die Ausrede für eine andere Tat sind, na umso besser, haben sie wenigstens immer einen Grund.


    Aber Bot-Using ist nicht die Folge von vielen anderen Sachen, eher andersrum und da muss man sich auch nicht selbst unter die Lupe nehmen. Man muss vieles unter die Lupe nehmen, da die Auswirkungen durchaus unterschiedlich schwer wiegen, man muss auch gegen alle Probleme was unternehmen, aber die Probleme lassen sich auf das Bot-Using zurückführen und nicht andersrum, es sei denn man ignoriert einfach die letzten Jahre und sagt da gabs keine Botter, ja dann kann man das ganze auch umkehren und Botter entschuldigen, aber das macht dann bitte irgendwo anders, hier gibts für sonen Unsinn Gegenwind.
     
    CM-Suigo und White-Lion*BaW* gefällt dies.

Die Seite empfehlen