Gesprächsrunde: BotUsing II (Weiterführung)

Dieses Thema im Forum 'Spielediskussion / Feedback' wurde von GA-Tomjhak gestartet, 5 Dezember 2013.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Was für andere Sachen ? Bei mir läuft alles wunderbar. Bevor ich anfange zu spielen lösche ich nur Caches und Cookies und dann läuft es bei mir wie Butter das Spiel.
     
    *ZΛΉПFΣΣ* gefällt dies.
  2. RMPX

    RMPX User

    -Kater(Und]Rock., hat 1990 das letzte mal Butter gekauft.
     
    *ZΛΉПFΣΣ* und Kater(Und]Rock. gefällt dies.
  3. Ex0b1te

    Ex0b1te User

    Ist nicht falsch :D Nur bringt es nichts. Bigpoint hat seit 2012/13 nichts mehr unternommen. Wieso sollte jetzt plötzlich doch noch etwas passieren...? Vielleicht mit dem Unity Update in 1-2 Jahren, bis dahin ist es jedoch zu spät...
     
  4. Zecora

    Zecora User

    Geht ja auch nicht um die Spielbarkeit des Spiels. Also indirekt schon. Ich bin aber eher weniger ein fan davon, 100 Stunden in einer kleinen Sache zu investieren, um am ende genau so viel machen zu können wie vorher auch. Es soll Leute geben die daran einen gefallen finden. Ich bin immer noch der Meinung, dass sowas überhaupt erst der Grund für die Bot Plage ist.
     
  5. Wie ich ja schon mal geschrieben habe, finde ich das es weitaus weniger Bots geworden sind. Ich glaube BP ist daran die so nach und nach aus dem Spiel zu schmeißen.
    Ich denke mal BP ist jetzt tätig ohne groß zu reden :).
    Ich denke mal das Problem mit den Bottern wird in ein paar Monaten nicht mehr bestehen. Vieleicht sieht man da hier und da mal einen rumfliegen :).
     
    Quark71 gefällt dies.
  6. Mal davon abgesehen, dass zumindest auf de4-7 die Bots noch alle da sind. Warte einfach mal ab bis morgen. Dann hat der Botprogger das aktuelle Event implementiert und schon sind die alle da.

    PS: ich leihe mir mal den Aluhut. Evtl. musste ja das Event abgebrochen werden weil die Implementierung nicht richtig ging? ;)
     
  7. Hast du schon mal auf 5-3 geschaut?
     
  8. Ex0b1te

    Ex0b1te User

    Die haben wahrscheinlich aufgrund der andauernden Unspielbarkeit, selber keine Lust mehr den Bot dauern zu reconnecten :D
     
  9. Ist schon depremierent, wenn man von Spielern erfährt, dass sie selbst nicht reinkommen, ihr Bot aber online ist und das Spiel spielen kann.

    Was bitte läuft bei euch DO/BP????

    P.S. Bezieht sich auf die Fehler 502/503/504
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Mai 2021
  10. Denzey

    Denzey User


    Vll. kann ja so Selektiert werden wer bottet, wenn nur die Bots reinkommen...
     
    FLYING_RASTA und _ArchNemesis_ gefällt dies.
  11. Quark71

    Quark71 User

    Denzey

    DO kann seid langen erkennen wer was nutzt nun geht es darum das wir ehrlichen Spieler den weg gehen das DO auch ihre AGBs durch setzt, es gibt ne menge Spieler die 160 Spielstunden haben sowas kann man leicht herausfinden und da muss DO auch sofort die ACC zu machen nur das machen die bislang nicht.

    Das heist DO hält sich nicht an ihre AGBs , verstöst gegen den Sucht Pharagrafen und Manipoliert somit das Spiel und jeden ehrlichen Spieler sage da nur es gibt eine fast kosten frei Möglichkeit dagegen vorzu gehen.

    Erstens bei Events Auszahlungen von DO Anzeige machen denn jeden Ehrlichen Spieler endgehen dadurch die Belohnungen

    Zweitens die Schlichtungsstelle steht in dem Impresium von DO anschreiben und solche Verstöse öffentlich machen denn es reicht DO verspricht seid Jahren Fair Play und was kam bislang sehr sehr wenig.
     
  12. Was hat denn dein Anwalt dazu gesagt? Ist ja wohl nichts weiter passiert, oder?
     
    *ZΛΉПFΣΣ* gefällt dies.
  13. Quark71

    Quark71 User

    White-Lion*BaW*

    Na ja Briefwechsel und die Anzeige eben warten darauf was nun passiert und in der Schlichtung sehr langsam stück für stück
    ist schon mehr als mies das man als Spieler kämpfen muss DAS EINE Firma IHRE eigenen AGBs umsetzt.
     
  14. Denzey

    Denzey User

    Und hier sind wir wieder an dem Punkt, das AGB eig. nichts weiter als ein Hausrecht darstellen.
    Seitens einer Firma kann von den AGB gebrauch gemacht "werden", muss es aber nicht. Bei einem Gesetz sähe das anders aus.

    Wenn jemand in einem Laden klaut, kann der Ladenbesitzer ihm Hausverbot geben oder auch die Entscheidung treffen, das er seinen Laden wieder betreten darf. Der Schlüsselbegriff ist "Ermessensspielraum".

    Nicht mehr und nicht weniger als diesen "Ermessensspielraum" behält sich BP in seinen AGB vor. Letztlich liegt es aber an BP selbst, wie die AGB anwendung finden.

    Das klingt zwar erstmal hart, aber als Spieler wirst du da nicht wirklich was dagegen machen können Quark, auch nicht mit einem Anwalt.
    Der Anwalt greift da eher, wenn wirklich grobe Einschränkungen seitens des Betreibers einhergehen und auch wenn die Bots uns alle nerven kann BP noch argumentieren, das Spiel sei doch funktional bereitgestellt, man kann ja auf eine andere Map gehen. etc.

    Auch was die Auslegung wegen Sucht(gefährdung) angeht, wird es nicht ganz so leicht.Wer täglich sich verbissen irgendwo einloggt sollte vll. erstmal überlegen, ob das Suchtproblem nicht zuerst hinter dem Pc zu erforschen ist. Klar locken Firmen mit Versuchung. Ein Automatenhersteller stellt seine Geräte auch einfach auf, es liegt nur am inneren Schweinehund eines jeden, ob man da nun die ganze Zeit dran zugange sein muss. Wo es evtl. sowieso bald seitens des Gesetzgebers etwas zu kauen geben wird für diesen und auch andere Betreiber ist das Lotterie/-Glücksspielprinzip das mittlerweile hier vorherrscht. Dies können hier auch Minderjährige nutzen und da kann sich der Wind auch ganz schnell mal drehen.

    Um es nochmal deutlich hervorzuheben:
    Mir gehen die Bots auch auf den Keks. Aber hier sollte mittlerweile klar sein, je mehr sich hier darüber beschwert wird, desto weniger wird dagegen getan. Jeder kennt die Pappenheimer hier und auch die meisten wissen, das es einige wenige Serverübergreifend sind, die beim Betreiber genug Vitamin B haben und somit absolute Narrenfreiheit. Die Mods können da auch nur zuschauen und auch wenn wir sie wohl alle schonmal mit sprüchen wie "Macht doch endlich was" genervt haben, sind Ihnen ebenso wie uns die Hände gebunden und sie haben genauso die Schnauze voll.

    Spiel doch einfach mal gelegentlich, oder bei einem Event. Das reicht vollkommen. So mach ichs schon seit einiger Zeit und ich reg mich nicht mehr wirklich auf und hab dazu auch hin und wieder mal Spaß am Spiel. Es gibt genug Dinge auf der Welt die Spaß bringen, warum also nur an einem festhalten?
     
  15. Kapras

    Kapras User

    Ha ha sehe täglich genug Botter und finde es übertrieben das es weiterhin so viele tun ! Aber da Dark Orbit Geld damit verdient wird es wohl ewig welche geben . Gemeinheit gegenüber normalen Spielern wie ich einer bin und Bott nicht nutze.
     
    .HELLANGEL. gefällt dies.
  16. Zecora

    Zecora User

    Gutenmorgen, kommst zwar mit der Antwort darauf 7 1/2 Jahre zu spät aber passt schon, sind ja nur ein paar Tage. Derweil sieht die Situation eh ganz anders aus.
     
    FLYING_RASTA gefällt dies.
  17. Damit hast du Recht
     
  18. Hilbe

    Hilbe User

    darkorbit das beste booter spiel,nichts ist passiert und so wird es auch bleiben
     
    Kater(Und]Rock. gefällt dies.
  19. Auf Rang bruach man auch nicht mehr spielen als ehrlicher Spieler,irgendwann hab ich LVL 28 und nur noch Chief Caiptain^^
     
  20. Ich frage mich , " Schämen die sich eigentlich nicht dafür da oben in Hamburg ". Vieleicht kennen die Ihre eigenen AGBs nicht.
    Aber so wie es ja aussieht halten die Botter das Spiel noch am laufen.
    Jeder muss halt selbst entscheiden ob er ehrlich spielt oder bottet:)
     

Die Seite empfehlen