Gesprächsrunde: BotUsing II (Weiterführung)

Dieses Thema im Forum 'Spielediskussion / Feedback' wurde von GA-Tomjhak gestartet, 5 Dezember 2013.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Stimmt - back to topic ;)
     
  2. FM-LunaMoon

    FM-LunaMoon Board Administrator Team Darkorbit

    Quark,
    ich bitte dich nun ein letztes mal dich hier angemessen zu benehmen, Situation hin oder her!
    Niemand wird hier als "Ungeziefer" bezeichnet, auch wenn Du damit "Sinnbildlich" etwas anderes sagen möchtest.
    So was will ich nicht mehr lesen müssen!

    Des weiteren sind das nicht "unsere" Aufgaben, sondern die des Betreibers! Wir sind nicht angestellt bei BP oder sonstiges.
    Bitte denk mal drüber nach was du teils von dir gibst.
    Jeder kann es verstehen, die Bot Situation ist in den letzten Jahren immer schlimmer geworden.
    Dennoch gibt dir das nicht das Recht dich so zu verhalten wie Du es gerade tust.

    Und nun zurück zum Thema, aber bitte in einem angemessenen Ton.

    /Luna
     
  3. Zazader

    Zazader User

    Jeder zieht sich den Schuh an der ihm passt!
    Und ja..Quark kommt mit der Zeit nicht mit...sein Platte hängt...sollte mal auf Digital umsteigen!
     
  4. Quark71

    Quark71 User

    Na dann sag mir mal eine Bezeichnung, wie ich solche Leute Betitel soll, wo jeden einzellnen erlichen Spieler schädigen sowie DO selber bin mal gespannt wie du so was umschreiben wirst.

    Zazader

    komme super mit die Leute wo meinen gegen die AGBs sich stellen zu müssen, haben ein Problem nicht ich !!!!
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 12 Oktober 2021
  5. Quark71

    Quark71 User

    DrachenSee***ΞΟΞ

    du für mich sind es, huch darf ich ja nicht schreiben aber wie soll man Leute nennen wo n ichts können auser gegen die Regeln zu sein.
     
  6. Zecora

    Zecora User

    Man kann Botter auch einfach Bots nennen. Damit gehst du jeglichem Konflikt aus dem Weg und sammelst nicht unnötig Forenpunkte. Die einzigen, die sich gegen die AGB stellen, sind die Bots selber. BigPoint hat immer noch das Recht darauf, diese umsetzen zu können. Aber ich glaube auch nach dem 100-sten mal wirst du anderer Meinung sein.
     
    X-WarRock-X und FM-LunaMoon gefällt dies.
  7. Denzey

    Denzey User

    Je eher hier Verstanden wird, das nichts gegen die Autos unternommen wird, desto eher kehrt auch Ruhe hier im Forum ein. Ihr streitet hier wegen etwas, für dessen Behebung es seitens des Betreibers keinerlei Interesse gibt. Schaut euch einfach mal den Umfang der Gesprächsrunde Botusing an. Das spricht schon für sich..

    Das Thema Bots existiert Jahrelang und effektiv passiert einfach nichts. BP weiss schon lange selbst das seine Spiele kontinuierlich absteigen und daher nehmen sie alles, was an Einnahmen machbar ist, mit. Solange durch "Ehrliche" Spieler und/oder "Botuser" einigermassen rentabele Umsätze generiert werden um die Server am laufen zu halten und etwas Profit zu machen, geht das hier ewig so weiter.

    Vll. kommen ja die, die hier noch hoffen das was passiert zur Vernunft und merken, das es nur 2 Möglichkeiten gibt:

    1. das Spiel so hinnehmen wie es ist
    oder
    2. Einfach aufhören.

    Man ist jedenfalls keinen deut bessert als die Autonutzer, wenn man sich hier schon ganz offen hinstellt und sagt, das man gezielt die Bots schiesst. man gibt ja damit zu, das man ein Pusher ist, und auch für Pushing kann man die AGB heranziehen. Das heißt die, die sich hier über die Bots beschweren, diese aber gezielt ballern, sollten ebenso direkt wegen Pushing weg sein. Wie man sieht, sind aber auch diese Leute noch da, weil auch in diesem Fall BP keinen Gebrauch von Ihren AGB macht. Würde BP diese "Botjäger" jetzt aber wegen Pushing sperren, wäre das Gejammer riesengroß nach dem Motto: die sind doch die bösen, ich hab die doch nur abgeballert, weil ich die AGB durchsetzen will.

    Ändern wird hier an der Situation jedenfalls niemand etwas. Vll. gibts ja eine Änderung, wenn alle auf Ihre super Anwälte verzichten und das somit gesparte Geld zusammenlegen, das Unternehmen BP, das ja scheinbar sehr schlechte Bilanzen hat laut hier genannten verlässlichen Quellen, kaufen und dann die ABG selbst durchsetzen. Ich hoffe die Ironie ist herauszulesen...

    Am Ende ist das hier einfach ein Spiel und Spiele sind dazu gedacht, mal ein bisschen vom Alltag abzuschalten.
    Scheinbar schaffen es aber einige nicht, so auch damit umzugehen. Da ist das Spiel schon zur Alltagsrealität und unverzichtbar geworden was schon eig. sehr traurig ist.

    Ich selbst kann nur nahelegen einfach nur dann zu spielen, wenn man mal Lust drauf hat und nicht weil man sonst keine andere Realität mehr kennt. Dann merkt man, das auch DO einfach das kann, wozu es da ist, nämlich Spaß machen ;)
     
  8. So und nicht anders.
     
  9. Quark71

    Quark71 User

    Denzey

    eben nicht es wird erst Ruhe herschen wenn DO Ihre AGBs ändert.
    Die Autos komplet aus dem Spiel nimmt,
    oder im Februar die Pforten sich schliesen dann haben die Autos und der Rest es geschaft.
     
  10. Denzey

    Denzey User


    BP kann die AGB ändern und ändern und wieder ändern.. Aber - Ob sie diese auch umsetzen bleibt BP selbst überlassen.
    Würden die Bots direkt gebannt werden "Müssen", dann müsste das schon ein Gesetz sein, was dies vorsieht.
    Betrachte die ABG einfach als "Leitfaden", welche Möglichkeiten der Betreiber ausschöpfen "Kann". Wenn BP bock hat, sperren sie dich, wenn nicht, dann eben nicht. Verlangen kannst du da jedenfalls nichts. Das ist eben der sogenannte "Ermessensspielraum".

    Wenn du das ganze Szenario aber mal wirtschaftlich betrachtest, hat BP doch gar keinen Grund überhaupt zu sperren.
    Als Profitorientiertes Unternehmen, ist das Ziel natürlich unterm Strich Gewinn zu generieren. Du glaubst doch nicht ernshaft, das die jetzt 10.000 Leute sperren, die aber im Monat 5,99 z.b für Premium ausgeben und somit einen monatlichen Umsatz fürs Unternehmen von ca 60.000 € garantieren. Da wäre man ja schon des führens eines Unternehmens nicht imstande wenn man von sich selbst aus die Wurst vom Brot nimmt.

    Hinzu kommt noch etwas, was ich einfach mal offen im raum stehen lasse, OHNE die Absicht des Anprangerns:
    Wo kommen denn die Bots her und wer Vertreibt diese? Da wird viiieel gemunkelt.
    Eine Erkenntnis hierzu bleibt jedem selbst überlassen...

    Wie jedoch zuvor im letzten Beitrag von mir erwähnt, einfach nur spielen wenn man mal Lust hat. Ich hab mich früher auch über Bots aufgeregt aber es ist hier sinnlos und wird auch so bleiben.
     
    Space-Pirate_2.0 gefällt dies.
  11. Also wenn er sich schon nichtmal mehr in angemessenen Worten hier in dieser Gesprächsrunde dazu äußern darf... Immerhin scheint er ja sogar das mit der Bedeutung der AGB eingesehen zu haben. Und wenn das für ihn so dermaßen wichtig ist, das Spiel, sollte man das auch respektieren. Jedem das Seine.


    EDIT: Der Beitrag, auf den ich mich beziehe, ist verschwunden - vermutl. "aus Gründen"^^. Nur, dass niemand irritiert ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Oktober 2021
    X-WarRock-X gefällt dies.
  12. ...
    *Das was ich hier bis jetzt gelesen habe oder besser gesagt musste, ist gift für mein Herz. Niemand und ich wiederhole Niemand ,schließt DarkOrbit. Weil dass ist mein Herz und das einzige Spiel was ich liebe, also spart euch eure ... diskussionen über themen die ihr eh nicht beeinflussen könnt und überlasst es den Profis bzw. Das Team., damit tut ihr die leser, Mir, die moderatoren & den Admins einen sogar einen großen gefallen & unterlasst solche fakenews wie das Spiel wird im Februar abgestellt. Einfach zum kotzen, wie hier jeder ein auf Besserwisser machen will, oder am nörgeln ist in einen Internetforum. ... . Das Spiel macht eine Menge Spaß, wenn man es dann auch richtig gameplayt. Aber ... , dann sucht euch doch ein anderes Spiel und lasst mein geliebtes Weltall inruh!


    Schon traurig das ihr es als so tolle Community nicht gebacken bekommt, die „unehrlichen“ einfach auszuschließen von euren Gameplay oder schlichtweg zu ignorieren um ihnen keine Chance mehr zu geben aufsteigen zu können. Damit würdet ihr das Team z.B besser unterstützen solange das noch in Arbeit ist, die loszuwerden, anstatt hier ... zu posten .... Der eine kopiert hier AGB‘s ist rechtsanwalt geworden, weil er einen Goliath fliegt, lächerlich.
    *edit FM-Runes unnötiger Seitenhieb

    Um es noch ausführlicher zu verdeutlichen, nörgelt wem anders an, lasst die Leute ihre Arbeit machen, gute Arbeit braucht nunmal Zeit und wenn die Firma etwas gegen die „unehrlichen“ unternehmen wird & dass werden die schon noch, weil es halt ebend nicht so einfach ist wie ihr es gerne hättet, dann programmiert doch selbst und erfindet etwas um sie fern zu halten. Ich hoffe ein neuer Client ist in mache und damit hat sich hoffentlich das mit den „unehrlichen“ erledigt, wenn ihr jetzt noch weiter nörgeln wollt, dann loggt euch aus oder stellt euch auf die Map kommt ran & ich fighte euch dann entweder zur Basis, von der Map oder aber auch solange zu Schrottteile eurer Raumschiffe, bis ihr in die Gates flüchtet oder den log out button sucht.

    mit freundlichen grüßen
     
  13. Zecora

    Zecora User

    Jedes Onlinespiel findet irgendwann sein Ende und wird abgeschaltet. Dark Orbit ist keine Ausnahme. Je früher man das akzeptiert, umso einfacher fällt einem der Abschied. Bei dir kann man ja herauslesen, dass Dark Orbit dein Leben ist. Ob's Gesund ist wage ich mal zu bezweifeln, aber ich bin kein Psychologe.

    Natürlich sind hier viele Leute frustriert. Hier gibt es Leute, welche seit über 10 Jahren spielen und sich müheselig ihr Account aufgebaut haben, und dann kommen Leute herbei, welche innerhalb eines Jahres ohne Arbeit das selbe machen. Gründe können natürlich auch variieren.

    Dass es nicht so einfach ist, die Bots auszuschließen, das haben andere und ich schon zu genüge gesagt. Es gibt aber Möglichkeiten. Diese Möglichkeit hat BigPoint aber nicht genutzt, wobei die Chance da war. Nämlich keinen anderen Clienten zulassen außer den Hauseigenen, inklusive Dateiencheck beim Start des Spiels. Das wäre eine mehr oder weniger sichere Methode gewesen, wenn auch Internetauslastend.
     
  14. @Zecora
    Warum sollte man ein Spiel, was viele Menschen gerne spielen und wirtschaftlich gut läuft abschalten?
    Kannst du mir das erklären, statt wie jeder andere mit sinnlosen Argumenten vor dir her zu shooten?

    zu behaupten DarkOrbit wäre mein Leben, darüber kann ich lachen,
    deshalb rechtfertige ich mich nicht einmal darüber, dass ist es mir nicht wert. Bedanke mich lieber , dass du mich zum lachen gebracht hast und ich stelle dir nur zwei besondere Fragen.
    Kennst du mich persönlich? Nein.
    Weißt du überhaupt was über mich? Nein.
    Frag mich nur wie du auf sowas kommen magst. Ist mir echt ein Rätsel. Dass du denkst von Beiträge lesen dir ein Urteil über das private Leben von anderen menschen bilden zu dürfen.

    Es ist ein gutes Spiel, um perfekt vom Alltag abzuschalten. Und es gibt kein anderes Spiel dass so ist wie der Orbit. Also ist es doch ganz normal das ich mein Lieblingsspiel beschützen will.
    Wenn Leute wie du, z.B es spielen, hier kommentieren und nichts dafür tun, um es dann auch mal zu loben, dafür dass du es spielen kannst. Das nenn ich persönlich undankbar.

    dieser Thread hat mittlerweile 328 Seiten, wenn du sowas schreibst wie , „dass es nicht einfach ist die loszuwerden, haben ich und andere zu genüge gesagt“. Dann muss ich ja noch mehr lachen. Was erhoffst du dir denn davon? Wenn ich dich das mal fragen darf… es bringt doch garnichts, da muss dann jeder aus der community eigenständig handeln ingame und nicht im Forum um den Spielspaß sich nicht nehmen zu lassen. Das ist doch offenersichtlich.
    jetzt fühl dich auch nicht angegangen, angegriffen oder weiß der geier was, hab ich nämlich nicht getan ^^.

    zur der Editierung, danke trotzdem Runes :)
     
  15. Zecora

    Zecora User

    Wo läuft das Spiel denn bitteschön gut? Es gibt drei Server, welche noch mit einer (meines Erachtens nach) vernünftigen Anzahl von Spielern befüllt sind und mit einen gewissen Profit Geld scheffeln. Einige andere Server haben so wenig Spieler, dass man teilweise für 30 Minuten herumfliegen kann und nicht einen Spieler sieht. Selbst wenn jeder dieser vergleichsweise wenigen Spieler Premium zahlt, so reicht das nicht aus um die laufenden Kosten des Spiels zu tragen. Dark Orbit macht wenn überhaupt nur einen vergleichsweise geringen Umsatz.

    Denn ein Bot Account wird mit Sicherheit keine Unmengen an Geld zahlen. Maximal für Premium. Ein guter Teil der Spieler, welche noch als Käufer in Frage kommen, haben unter Umständen schon alles. Und die geringe Anzahl der Spieler, welche noch einen Grund hätte, Geld auszugeben, werden es aus mehrmals genannten Gründen nicht tun.

    Ohne Zweifel gibt es bestimmt noch Whales, welche monatliche Beträge von hundert bis tausend Euro ausgeben. Das macht aber noch lange kein erfolgreiches Spiel aus.

    Wenn du ja schon Fragen stellst, dann stelle ich dir auch mal eine Frage: Warum gibt es denn keine Konkurrenz, wenn das Spiel doch so erfolgreich und rentabel ist? Und warum sind viele der Konkurrenten abgeschaltet wurden? Es gibt 3 Nennenswerte Konkurrenten, welche innerhalb weniger Jahre abgeschaltet wurden. Warpfire, Nova Raider und Andromeda 5. Und es liegt nicht daran, dass Dark Orbit ein Gigant ist, sondern weil die Genre selber gerade keinen Erfolg erzielt. Die top-genres der letzten zwei Jahre waren Battle Royale, FPS und (MMO)RPG.

    Dass es ein gutes Spiel für dich ist, daran zweifelt hier glaube ich keiner. Schließlich ist Dark Orbit eine Geschmackssache. Viele können damit nichts anfangen. Die vielen Freunde, die ich schon angeworben habe, hatten nach 5 oder weniger Stunden das Handtuch geschmissen und gesagt, dass das einfach nicht ihr Spiel sei.

    Dem Spiel mangelt es an echten Neulingen. Ein Großteil der Spieler sind autonom und zähle ich jetzt nicht wirklich als aktive Spieler. Sie sind Spieler, ja, aber keine aktiven, welche das Spiel auf einer regulären Basis positiv repräsentieren. Ein paar verbleibende sind Jäger, welche vielen der potenziellen Neukömmlinge den Spaß am Spiel wegballern.

    Klar, wenn ich die Bots mit in den Spektrum der aktiven Spieler zählen würde, dann hätte das Spiel noch eine halbwegs solide Basis. Und wenn man es aus dem Rahmen des Spielentwicklers sieht, ist ein Bot nichts anderes als ein Spieler/Kunde.

    Wo ist nun der Erfolg?

    Lob gab es von Spielern hier genug, wenn es mal eine Änderung gab, welche ich persönlich gut fand, nur um 2 Tage später einen Patch sehen zu dürfen, welche diese gute Sache in den Boden stampft.
     
    DrachenSee***ΞΟΞ gefällt dies.
  16. Achso ich wusste garnicht, dass du die Kontoauszüge von Bigpoint aufn Tisch liegen hast und somit mehr weißt als wir alle.
    Ich habe deine Aussage gerade so lustig gefunden, dass ich mir dachte, nehmen wir das doch mal unter der Lupe, also schaute ich mal auf einen Server vorbei, wo gerade aktuell; (es ist mitten in der Woche, mit einer Uhrzeit, wo die meisten Leute noch wahrscheinlich den Alltag erleben oder arbeiten müssen) "deines erachtens" zu wenig los sei, hab mir auch nur eine Karte angeschaut im riesigen Sternensystem und mehr ehrliche Spieler gefunden, die ehrlicher waren als deine Aussagen hier im Forum. Soll keine Anprangung sein, aber denk doch bitte mal nach was du da schreiben tust. Es stimmt nämlich nicht im geringsten. Viele haben die Gruppenanfragen angenommen, sogar gechattet aktiv. Und hab dafür nichtmal 30 Minuten gebraucht für eine Karte um solche Leute zu finden. Außerdem vergisst du wohl, dass es noch die lieben Galaxy Gates gibt, so wie das große Sternensystem, wo die Leute alle aufgeteilt sind, was wiederrum heißen tut, dass wenn du von Karte 1 beispielsweise zur Karte 2 fliegst, währenddessen ein anderer Spieler schon von Karte 2, zur Karte 3 oder 4 oder sogar 5 fliegt.

    Darüber will ich mich garnicht äußern, ist für mich Käse was du da schreibst und ich krieg schon Kopfschmerzen vom lesen, mein lieber...
    Ich werde Geld für das Spiel ausgeben und wenn die anderen es auch machen um das Spiel zu unterstützen und es bleibt ihre eigene Entscheidung ist das für mich vollkommen okay, ist ein geben und nehmen, sie geben dir Spaß, du kaufst dir was schönes oder aber auch um weiter zu kommen, den Spielverlauf zu beschleunigen oder halt einfach weil man es kann/will, will da jetzt nicht so pingelig sein, weil nicht jeder kann dafür Geld ausgeben und es ist vollkommen verständlich und auch okay, meiner Meinung nach.

    Was ist Whales ?

    Du antwortest nicht auf meine Fragen die ich dir gestellt habe, in dem du mir eine Gegenfrage stellst. Außerdem kenne ich nichtmal deine "Konkurrenten" Spiele die du da genannt hast, mag zwar für andere wie dich nennenswert sein, aber für mich in diesem Forum leider nicht und wird sich auch nicht ändern. DarkOrbit ist mit Abstand für mich ein absoluter Gigant. Ist aber auch bei jedem anders und wie du schon sagtest eine reine Geschmackssache.
    Was die anderen Genres von Spielen angehen, dass ist für mich auch kein Erfolg, sondern ein Hype, den die Masse gerne mal mitschwimmt, weil sie es garnicht anders kennen, als mit den Strom zu fließen und nicht gegen den Strom, dass solltest du eigentlich am besten wissen. Die Leute haben da Spaß dran weil es mehrere ihrer engeren Kreise zusammenspielen lässt. Ist aber bei DarkOrbit auch nicht anders, wenn ich gerade Online bin und im Chat mitwirke , finde ich auch sehr schnell Leute die sich sogar freuen, wenn man Ihnen weiterhilft ingame oder auch einfach nur mit Ihnen zusammen playt. Weil sie ja sonst nur im Chat lesen, wie die anderen ihre "Internetpräsens" unter Beweis stellen wollen. Leider wahr.
    Da hätte ich dann als User der davon noch garkeine Ahnung hat wie das endcontent aussieht, nichtmal Lust mitzuschreiben, weil ich es peinlich finde.

    Ich habe nur meine Meinung vertreten, mir wäre es also Laterne wenn da jemand dran zweifeln sollte, DarkOrbit ist genau mein Geschmack und dazu steh ich auch ^^. Wenn es nicht dein Geschmack ist, oder du sogar unzufrieden bist mit dem Spiel, dann frage ich mich persönlich, wieso du dich in diesen Forum aufhälst, oder aber auch nur negative Vibes hier verbreitest, ich lese in deinen Beitrag, zwar deine eigene Meinung zum Spiel raus, find ich auch gut dass du das machst, aber jedoch nirgendswo wie du es verteidigst oder es etwas gutes mit aufn Weg gibst, du benutzt quasi andere Worte um es schlechter zu machen, als es wirklich ist.
    Meine Freunde hätten sicherlich auch keine Lust auf den ersten Anblick, wenn sie es sich als neuling Spieler angucken oder reinspielen würden, wenn sie aber später jagen können von der Ausrüstung her, würden sie das Gesamtbild bestimmt ändern, weil wie du weißt es wirklich großen Spaß machen kann. Es erfordert dafür Geduld, Fleiß und Arbeit die nicht jeder hat oder aufbringen kann/möchte wie auch immer.

    Selbst da muss ich dir wiedersprechen , beim Daily Login seh ich sogar genug neulinge, die mit ihren Liberatoren Schiffe an der Basis stehen und wahrscheinlich gerade mit dem Spiel anfangen wollen, wenn sie aber das alles nicht durchblicken können, wie man am besten nach oben kommt, weil es ihnen an erfahrung fehlt, oder aber auch kein großer sich ein dreck darum schert, wie sie größer werden, dann ist es auch kein Wunder, dass du mir sagen möchtest, "Dem Spiel mangelt es an echten Neulingen". Sowas nimmt man auch auf den ersten Anblick garnicht richtig wahr. D.h es gibt sie schon, nur keiner hat Lust, Ihnen zu helfen, so einfach ist es.

    Ich persönlich mache dass so, ich merke mir die Namen, wenn man nämlich öfter spielt fällt es einen nicht wirklich schwer sich das merken zu können, wer ehrlich spielt und wer nicht & die schließe ich einfach aus meinen Gameplay aus. Oder beim Gameplay ab :) Sollen die sich doch untereinander ärgern, führt ihnen doch eh zu nichts und dann haben sie schon keinen Spiel Spaß mehr , egal ob sie nun botten oder nicht.

    Man könnte sagen, der Erfolg liegt an der Community & wie sie es verarbeiten, bzw. unterstützen , der Spielehersteller bietet solch eine Gelegenheit nur an. Mal abgesehen davon ist es mir auch eigentlich egal, ob das Spiel nun Erfolg hat oder nicht, ich hab Spaß beim spielen, ich hoffe und wünsche mir dass es andere auch haben & das ist für mich schon der Erfolg am Spiel.

    Lese ich aber auch nicht wirklich oder gar häufig, ich lese meistens nur wie sich alle nur Beschweren, aber keine was von selbst ändern möchte. Alles im Leben hat einen Grund und einen Sinn, genauso ist es auch mit den Patches, vielleicht ist es sogar ein tieferer Sinn, denn man garnicht so einfach erkennen kann. Man sollte es einfach nicht immer kleinreden, immerhin spielt man mit der Arbeit eines Menschen der letztendlich dahinter sitzt, sich die Arbeit macht und es dann veröffentlicht.

    Ich wünsche dir alles gute @Zecora ! :)
    & dankeschön wenn du es bis zum Ende gelesen hast und mich einigermaßen verstanden hast & wenn nicht, tja dann ist es nunmal so ^^
    Make love not war und wenn es nicht anders geht, make war & sei dankbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Oktober 2021
  17. Quark71

    Quark71 User

    Da gebe ich dir zu 100 % recht Zecora
     
    X-WarRock-X gefällt dies.
  18. Quark71

    Quark71 User

    Denzey
    ...
    Denn aufgrund dieser AGBs spielen hier Leute wo echt Geld investieren nicht wie andere die sich ACC fertig kaufen ... deshalb wäre es ab diesem Zeitpunkt vorsätzliche Vorteuchen von Tatsachen von DO wie bei VW und auch die wurden abgestrafft.

    *edit FM-Runes Unterstellungen entfernt

    X-WarRock-X

    gebe dir mal einen TIPP jede Firma muss Bilanzen öffentlich stellen DO BIGPOINT findest ganz einfach.
    Und wer dabei noch Rechnen kann ist klar im Vorteil die Botter sowie die rest lichen die meinen sich nur Bedienen zu müssen und nichts zu tun sollten, mal daran denken das bei BigBoint es auch um Arbeitsplätze dreht, und genau diese no hand gamer , sind die Sie gefärden durch iHR EGO Verhalten im Leben nichts auf die Reihe bekommen, aber dann durch Betrug in einem Spiel was versuchen darzustellen was Sie nicht sind.
    F
    ür mich sind das ganz arme Leute wo man einfach auf den richtigen WEG zurück führen muss.
    1.Anzeigen den eine Vorstraffe macht sich immer gut
    2. Schadensersatz Verlangen dann können die die nächsten 4 Jahren erst mal Pausieren.
     
    X-WarRock-X gefällt dies.
  19. @Quark71
    danke für den Tipp, den hab ich mir durchgelesen, verstanden und bin mit dem was du gegen Ende deines Beitrages geschrieben hast, absolut deiner Meinung.
    Vielleicht passiert es ja noch :)
     
  20. freiheit

    freiheit User

    DO macht eine lange Zeit nicht dicht. BigPoint investiert sogar neuerdings wieder in TV Werbung.

    Im übrigen würde ich jedem Raten, der sich über die Bots aufregt, einfach dem Spiel fernzubleiben. Sollen die Botter doch spielen, wer den besseren Bot hat und sich darauf einbilden, dass Sie die Kings seien. Gibt doch genug Beispiele dafür, dass Sie nichtskönner sind. Sei es bei dieser Spielermesse, wo ein TopSpieler zeigen sollte, was er drauf hat.. Sei es auf den Karten, wo die Anfänger mit Ihren Bots glauben, dass Sie gegen geübte ehrliche Spieler eine Chance hätten. Sei es weil ... wegen 42 ...

    Also ganz ehrlich, ich verstehe euch, die sich darüber aufregen, aber ich gehöre zu einer der ersten, die alle Argumente vorgebracht hatte, sogar schon in der ersten Gesprächsrunde und wurde dafür von den BA angefeindet bis hin zu dem Umstand, dass ich sogar ein eigenes Thema im Moderatorenbereich hatte, weil ich doch sooooo böse bin und immer wieder Recht behalten habe.

    Ich habe Arruba überlebt, ich habe RescueKnight überlebt, ich habe Inti überlebt und ich werde noch so viele mehr überleben von denen, die meinen es besser zu wissen als der gesunde Menschenverstand. Sie alle waren gescheitert bei dem Versuch für uns ehrlichen Spieler etwas gegen Bots zu erreichen und es werden auch die zukünftigen und ihr solltet, solltet ihr das Spiel weiterspielen, darüber im klaren sein, dass die Schutzmechanismen alle schon einmal da waren und es kein Hexenwerk ist, die Bots zu verbannen. Hatte die Vergangenheit gezeigt (damit meine ich nicht die, wo viele große Spieler nach der Bannwelle ins Nirvana verschwunden sind, sondern die vorherigen), dass dieses und jenes funktioniert, so wird es das heute nicht mehr, weil die Programmierer das genauso auf den Schirm haben, wie die aktuellen Moderatoren (wer's glaubt *hust*).

    Das Leben geht weiter und wird es weiterhin. Wenn BigPoint aka DarkOrbit auf der Stelle treten will und immer wieder neue Sachen herausbringen will, obwohl das Hauptaugenmerk eigentlich auf die Fehlerbehebung gerichtet werden sollte und man damit gleichzeitig dann auch noch die Bots damit bedient, die immer wieder neue Sachen haben wollen, damit ihr Automat auch wirklich der bessere Automat bleibt bzw ist, dann muss man sich nicht daran beteiligen...

    Es ist so mühseelig ... Ich habe mir hier die Finger wund geschrieben und nichts passierte und irgendwann hatte ich keinen Bock mehr und mein Hauptaccount ist ohne aktiv zu sein von den Top 1500 auf die Top 1400 gestiegen ... Ich lache mir nen Ast ...
     

Die Seite empfehlen