Gesprächsrunde: BotUsing II (Weiterführung)

Dieses Thema im Forum 'Spielediskussion / Feedback' wurde von GA-Tomjhak gestartet, 5 Dezember 2013.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. 2020

    2020 User

    Ihr diskutiert über Dinge vom Bot und es wird daraus eine Doktorarbeit gemacht.

    Fakt ist : Es ist ein Bot. Und ein Bot hat in ALLEM ein Vorteil gegenüber realen Spielern.

    Dafür braucht man nicht zu studieren um das zu verstehen. Dafür ist ein Bot halt da um sich Vorteile zu schaffen.

    Und da BigPoint das duldet , wird es auch nie aufhören.

    Entweder man akzeptiert die Bots oder man spielt das Spiel nicht.
    Aber Jahrelang nach "Die Hoffnung stirbt zuletzt" rufen, ist hier völlig fehl am Platz.

    BigPoint bestimmt wo der Weg langgeht und nicht die Spieler.
     
    Papa_Schlumpf und tolikschatz gefällt dies.
  2. Und natürlich an andere.

    Natürlich hat der Bot einen Vorteil dabei. Da widerspreche ich auch nicht. Genauso verharmlose ich die Bots nicht, noch heiße ich diese gut, was mir ständig unterstellt wird. Aber wir wollen doch beim Gesprächspfad bleiben. Du hast meine Aussage aus einem Thema kopiert, wo bemängelt wird, dass andere Spieler einfach bessere Ausstattung haben und so Spieler, die diese nicht haben, am Event keine Chance haben mitzumischen.

    Nun wollen wir dochmal einen kühlen Kopf bei der Sache behalten. Es gab, gibt und wird immer Spieler geben, die besser sind als man selbst. Selbst wenn man die Position 1 im Ranking hat, da sind wir uns doch hoffentlich einig? Wie kann ich dann darüber mich aufregen, dass bei einem Event, bei dem es um Ausrüstung und Feuerkraft geht, ich die gleiche Chancen haben soll wie jemand, der 5 Jahre länger spielt? Das funktioniert nicht. Dafür müsste bei solchen Events extra Schiffe geben, die alle das Gleiche können, wo es dann tatsächlich nur um das Können des Spielers geht. Haben wir aber nicht, Punkt. Das Gleiche gilt für die aufgewendete Spielzeit. Wenn ich am Tag nur eine Stunde Zeit habe zu spielen, dann hat der jenige, der 8 Stunden Zeit hat, ganz einfach die bessere Voraussetzungen sich zu steigern als ich, da würdest du doch mitgehen? Selbst wenn man zu gleichem Zeitpunkt mit jemandem beginnt und die gleiche Spielzeit aufwendet, spielen noch weitere Faktoren mit, wie Hilfe, Clan, Uhrzeit wann man spielt ect. Wenn also jemand in der gleichen Zeit einen besseren Rang, Ausstattung aufweist als ich, kann ich doch nciht gleich davon ausgehen, dies wurde alles mit illegalen Mitteln erspielt, oder?

    Wenn wir uns also in dieser Hinsicht einig sind, verstehe ich dann nicht, wie man ohne Kenntnisse der Vorgeschichte Usern unterstellen kann, man hat sich alles erbotet. Es gibt Spieler, die Spielen seit 10 Jahren, die waren in großen Clans, die haben jeden Event mitgenommen. Ergo haben diese Spieler sich alles erspielt, was es zum aktuellen Zeitpunkt gibt. Wenn sie also weiter spielen, sammelt sich automatisch Uri, Ressourcen, Items an. Weil diese einfach nicht verbraucht werden. Wenn also BP dann neue Sachen rausbringt, die genau diese Ressourcen benötigen, ist es doch logisch, dass die User, die das angesammelt haben, sich diese neue Sachen schneller leisten können, als jemand, der das nicht hat, auch logisch, oder? Warum wird dann solchen Spielern unterstellt, die hättes es sich erbotet? Warum wird generell unterstellt, dass es so ist?

    Jetzt nehmen wir einen anderen wichtigen Faktor, das Geld. Wenn ich Geld habe, was ich ohne Sorgen in das Game einzahlen kann, dann kann ich logischerweise mir schneller Sachen kaufen als ein Spieler, der das erspielt, logisch oder? Wenn also ein Spieler mit dem Spiel anfängt und Ahnung davon hat. Dann kauft er sich Uri und hat noch mit Level 1 schon 10 Drohnen, super, oder? Dann kauft er sich gleich die Orcus oder ein anderes Schiff mit Geld oder Uri, PET, Booster, Laser, Schilde ect. Eben alles was man kaufen kann. Dieser Spieler ist dann mit Level 1 besser ausgestattet als die meisten mit Level 15. Wenn er auch noch einen starken Clan hat, dann wird mit dieser Ausstattung sofort durchgezogen bis Level 7. Dann wird Questdoppler gekauft und dieser User hat nach 2 Tagen vollgelevelte Drohnen, PET und 20 Promlaser, diese gehen natürlich sofort in Upgrade inkl. Drohnen. Nach 60 Stunden sind die Upgrades durch (3 Tage), Der braucht die Zeit nicht mal spielen, einfach abwarten. D.h. nach ca. 1 Woche und 20-30 Spielstunden hat der User eine Elite Ausstattung. Dann geht er in die Gates und erspielt sich die Havoc und Herc. Wieviel Gates kann man in 6 Stunden machen? mind. 12 Zetas. und in 8? in 10? Will man mir jetzt ersthaft erzählen, dass es keine User gibt, die mit der Maus die Gates am WE suchten? Das erlebe ich jedes WE im Chat. ab 12 Uhr nachts Samstag bis morgens um 10: Hades, Hades, Hades. Das macht der User auch. Was bekommt er dann zu hören? Richtig, Botuser, Buguser. Hat er das genutzt? Nein, er hat Geld bezahlt.

    Und genau darauf will ich hinaus. Es gibt Spieler, die nutzen die Möglichkeiten voll aus, was zwar für uns, normale Menschen nicht begreiflich oder nicht verständlich, aber gehen tut es trotzdem. Deshalb stelle ich auch immer die Frage, wie man nun dazu kommt, jemanden als Botuser und unehrlich spielenden Spieler zu beschimpfen, wenn es anders geht. Noch mal, das werden die wenigstens machen. aber es geht, das ist der Punkt.

    Alleine aus diesen Gründen ist es für unverständlich, wie man so engstirnig imemr und immer wieder auf die Bots verweist. Natürlich ist es nicht möglich, dass jemand, der 5 Stunden spielt schon alle Kristalle für Spartan hat, ist klar. Wenn jemand aber 10 Jahre dabei ist und aktiv spielt, warum kann er dann keine Ressourcen und das Uri für eine Cita+ haben? Was genau hindert ihn nun daran?

    Ja, wir haben Boter und das ist ein großes Problem. Die belegen NPC, die können sich viele Sachen schneller kaufen durch die unehrlich erspielte Ressis und Uri. Ich werde aber nie soweit gehen, jedem, der besser ist als ich, zu unterstellen dieser sei ein Botuser. Vorallem, was wirklich viele anscheint ausblenden. Ja, ein Botuser hat schneller seine 50 Promlaser erspielt und auf Lvl 20 gebracht. Ja ich brauche dafür ein Jahr länger. Aber nach einem Jahr hab ich die gleiche Ausstattung wie der Botuser. D.h. nächstes Jahr kann ich als realer Spieler um die vordere Plätze bei dem Event kämpfen. Und wenn nicht, dann nicht. Denn wie ich oben schon schrieb, es gab, gibt und wird immer bessere Spieler als mich geben, ja auch die real spielen. Und da ich persönlich nicht sehe, ob der Gewinner des Events sein Zeug erspielt oder erbotet hat, gilt bei mir immer die Unschuldsvermuttung.

    Und nun gehe ich weiter Uri sammeln, damit ich im Januar denn Goli+ kaufen kann und mir dann genusslich erzählen lasse, dass ich ein Botuser bin :p
     
  3. Es wird auch im Chat geprallt, man hat den Größten. Wenn man aber anbietet, die sollen die Frau vorbei schicken, die das bestätigt, macht es keiner. Soviel zum im Chat prallen...
     
  4. Wenn du in einen Laden gehst und Diebstahl begehst und in den Läden steht "Wird zur Anzeige gebracht" dann ist der Laden trotzdem nicht verpflichtet Anzeige zu erstatten. Er KANN.
     
  5. Ich weiß nicht, warum dagegen einige noch gegenhalten wollen. Alles gesagt, danke @Zecora.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Dezember 2021
    FLYING_RASTA gefällt dies.
  6. Deine Vergleiche hinken...wie immer. Nach 13 Jahren kennt man die, die PRAHLEN und botten. Ob dir das nun passt oder nicht.
     
    WeKi58 gefällt dies.
  7. Dass im Chat auch noch damit angegeben wird, wie "toll" man doch sei (und ebenso manche vielleicht auf diesem Trittbrett lediglich mitfahren wollen), möchte ich gar nicht bestreiten. Gleiches gilt für irgendwelche dubiosen Foren. Es zeigt aber nur umso mehr, welchen Geistes Kind diese Menschen sind. Charakterlich, entwicklungstechnisch, intellektuell - einfach armseelig.

    Trotzdem ist das kein Beweis. Im Zweifelsfall, wenn überhaupt nötig, würde ganz schnell das Gegenteil behauptet werden.
    Schöner Beitrag, auch da gehe ich mit. Aber bleib doch sachlich bis zum Ende. Den Goli+ gönne ich Dir!! (Denke aber nicht nur an die Anschaffungs-, sondern auch die Unterhaltskosten... ;))

    In einem Punkt aber liegst Du daneben, dem Knackpunkt eben: Nächstes Jahr wird der BotUser (wer auch immer das sein mag, (fast) niemand unterstellt das hier jedem, der im Ranking weiter vorne liegt, bessere Ausrüstung hat etc.) immer noch seinen "Vorsprung" haben. Er wird ihn mehr noch ausgebaut haben, heißt: Du holst ihn im (DO-)Leben nicht mehr ein.

    Dass Dich das weniger stört als andere, solange Du Dein Ding machen kannst, verstehe ich, kann ich nachvollziehen, ist von mir akzeptiert. Andere frisst das eben an, auch Du solltest umgekehrt das verstehen.

    Sodass im Grunde alle das richtige sagen, rechthaben, für ihre Seite/Sicht, und die Diskussion oder Streit doch an der Sache vorbeigeht, völlig unnötig ist. Die einzigen, die hier niemals rechthaben können, und auch die hat es schon gegeben, sind die nach meiner Meinung, maße ich mir jetzt einfach mal an, die vermeintliche Spielmängel egal welcher Art als Grund dafür angeben, botten zu "müssen". Da sag' ich nur: Knall nicht gehört!

    LG
     
  8. Du hast mich nicht richtig verstanden, vielleicht hab ich mich auch nicht klar ausgedrückt.

    Das ein bot in einem Jahr trotzdem weiter ist als ich, was Uri, Muni, ressis, items angeht ist vollkommen klar. Das meinte ich aber nicht. Schau, wir haben jetzt die Launcher und Schiffe neu. Natürlich ist es mir klar, dass auch Botter unter den ersten waren, die das haben, aber eben nicht nur, das hab ich schon ausgeführt. Wenn wir aber vom heutigen Stand ausgehen und es kommen keine neue gravierende Sachen hinzu, dann habe ich den gleichen Stand der Technik in einem Jahr, der andere noch früher, der andere später. D.h. dass in einem Jahr ich mir das gleiche ehrlich erspielt habe, was die Botter jetzt haben. Dann haben wir keinen technischen Unterschied mehr. Und das ist das, was ich Versuche klar zu stellen. der Botter hat nix außergewöhnliches was ich nicht habe oder haben kann. Und genau auch aus diesem Grund verstehe ich nicht, dass alles bemängelt wird was passiert. Was ist den nun, wenn es keine Botter mehr gibt? Wem gibt man dann die Schuld? Die größten botgegner hier sind Quark und Opi. Die sind bei mir auf dem Server, sind im Rang viel höher als ich. Also müsste man davon ausgehen, sie sind viel stärker als ich. Gegenteil ist der Fall. Und ich habe mir nie was erbotet. Ich spiele eben anders. Warum sollte es also keine Spieler geben, die das Spiel sehr gut können und neu anfangen. Die sind doch viel schneller oben weil sie keine Fehler machen. Muss man nun unterstellen, sie würden bitten? Und wenn man das nicht tut, wo ist dann der Sinn so einen Aufstand gegen die Bots zu betreiben, wenn man schon realen Spielern unterlegen ist? Das ist eben das was ich nicht verstehe. Die Bots sind nun Mal, ja. Ich nehme sie aber als Gegner wahr, die ich entweder besiegen kann oder nicht. Denn es wird immer bessere Spieler geben als mich. Dadurch kann ich nicht mich hin stellen und sagen alles ist Mist weil es Botter gibt. Wenn die Botter selber spielen würden, würden sie mich genau so von der map fegen. Es würden nur die Ränge richtig verteilt werden, mehr würde es sich nicht ändern, und das ist der Punkt.
     
  9. Während Ihr diskutiert ob ein verbotenes Programm ok ist oder nicht.

    Es ist es nicht.

    Mittlerweile hat DO aber einigen Spielern, ein Weihnachtsgeschenk ausgerollt, im Rahmen einer Bannwelle.

    ES geht doch DO, weiter so.

    HILLI
     
  10. Zecora

    Zecora User

    Es wäre ja "schön", wenn dem so wäre. Ich rede dabei nicht mal von mir selber, aber es gibt bestimmt den einen oder anderen Spieler, welcher 10 Jahre auf dem Buckel hat, halbwegs aktiv war/ist, und von einem Account überholt wird, welcher vor 2 Jahren gemacht wurde. Natürlich kann es sich hier auch um einen legitimen Spieler handeln, welcher einfach zu viel Zeit in seinem Leben hat und keine anderen Hobbies/Spiele hat. Aber spätestens wenn du diesen Spieler auf der Karte siehst, wie er monoton von Cubikon zu Cubikon fliegt, ab da an wird's lächerlich.

    Geld ist natürlich noch mal eine ganz andere Sache. Ich sehe die Relevanz von Echtgeld in Spielen immer sehr kritisch an. Gibt es zu wenig Anreize für nen Kauf, dann geht das spiel schnell pleite. Wird's zu viel, geht das Spiel schnell unter. (und folglich pleite) Und bei BigPoint die Preise sind teilweise echt extrem. Ja natürlich, werter Herr, habe ich lust auf Rinusk für nur 149.99€. Lasset mich nur mein Wagyu Rumsteak verzehren und von meinem vergoldeten Wasser trinken. Denn das Geld habe ich ja einfach so. Also das muss ich glaube ich nicht weiter erklären, warum das Spiel einfach nur unmenschliche Preise hat. Aber auch da gibt es den einen oder anderen, der sich darüber aufregt, dass man das Paket nur ein mal kaufen kann und nicht 20 mal.

    Schlussendlich ist die Beschuldigung des bottens BigPoint zu verdanken. Da sie nichts (oder ungenügend) machen, um dem Problem entgegenzuwirken, ist jeder, der auch nur einen NPC kreiselt, sofort ein botter. Ich habe es mir auch angewohnt meine Krissos im stehen zu schießen. Da fliegen die Gegner meistens an einem vorbei. Traurig, aber wahr.
     
  11. WeKi58

    WeKi58 User

    Also mal ehrlich wenn ich hier manche User Namen lese und lese was die so über Botter schreiben, dann kommt mir das Essen von letztes Jahr wieder hoch. Hier schreiben zu 15% Botter über Botter ist zum K.....
     
  12. Na so viele schreiben hier nicht mehr, sind die 15% nun ein halber Botter?
     
  13. WeKi58

    WeKi58 User

    Sind aber mindestens 6-8 user
     
  14. Quark71

    Quark71 User

    Endlich nach mehr als 4 Jahren fangt DO mal an Ihre AGBs Gratulation weiter so.
     
  15. Ach, ich bin also BotUser?!? Denn mehr als 6-8 schreiben hier nicht.

    Erlaubt ist es sowieso nicht (das Anprangern), auch wenn Du es - eher fadenscheinig (und abseits der Prozentrechnung) - "verklausulierst". Also hab' gleich den A... in der Hose und sag', wen Du damit meinst. (Oder schreib auf Facebook oder Telegram... Echt, ey...)


    Nee, Quark, da hab' ich noch meine Zweifel. Abwarten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Dezember 2021
  16. er meint mich damit, also alles gut ;)
     

  17. Hilli aber nur 6 ACC auf D4 am meisten TR4 so wie ich das sehe, ist doch alles nur lachhaft bei dem Spiel
     
  18. Turtle64

    Turtle64 User

    dann schau mal bei der Einstellung : 2 Tage und ich denke auch morgen sind weder welche dort zu sehen
     
  19. Bin jetzt nach drei Jahren das erste mal wieder am Start und es hat sich 1:1 gar nichts geändert xD - es gibt immer noch Leute die sich über Botter aufregen? Hab btw mal geguckt aus Interesse wie sich diese Botting Community entwickelt hat. Deren Discord hat mehr Mitglieder (auch online) als der Offizielle Darkorbit Server. Die sagen sogar frei raus "Wenn die uns alle bannen, dann geht Darkorbit down". Man darf halt nicht vergessen, dass die auch ständig Rabatte oder so brauchen werden, wenn Sie botten. Zwei Jahre später und 150 Seiten in diesem Thread - seht es einfach ein. Die Bots bleiben.

    EDIT: Und ja xD nen Bot erkennt man DIREKT. Ich frag mich was man einem versucht hier aufs Brot zu schmieren - abgesehen davon, dass die meisten das nicht mal geheim machen xd die sind mittlerweile auf beiden Discords vertreten LOL
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Dezember 2021
  20. Naja... Buguser werden bekanntlich IMMER gebannt. Kannst dir gerne mal OA's anschauen. Aber Botuser? Muss ich dich enttäuschen.
     

Die Seite empfehlen