Gesprächsrunde: BotUsing II (Weiterführung)

Dieses Thema im Forum 'Spielediskussion / Feedback' wurde von GA-Tomjhak gestartet, 12 Februar 2024.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Dank dem aktuellen Bann bin ich für paar Tage 40 Plätze in der Rangliste noch oben gerutscht. :)
     
    *ZΛΉПFΣΣ* und HILL-CLIMBER gefällt dies.
  2. freiheit

    freiheit User

    Hmm ... als ich aufgehört habe zu spielen ... Top 1500 ... Jetzt Top 1300

    Gamen mit Bot ist kein Gaming ... Aber das wird wohl niemals in die Köpfe von solchen Spezialisten dringen ...
     
  3. Hallo Spacepiloten,

    heute haben wir eine weitere Bannwelle durchgeführt.
    Diese betrifft Spieler die gegen die AGB verstossen haben.
    Es handelt sich bei der heutigen Bannwelle um Erstverstösse, welche mit einer dreitägigen Sperre geahndet werden. Des WEiteren werden die Ehrepunkte entfernt und die betroffenen Spieler aus den Rankings genommen.

    Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei um eine eindringliche Warnung handelt.
    Bei weiteren Verstössen riskiert ihr den gesamten Account.

    Wer nach einem Warn-Bann erneut bei einem AGB Verstoss erwischt wird, dessen Account wird direkt permanent gesperrt.

    Bei Fragen und Problemen steht Euch der Support gern zu Verfügung

    Euer DarkOrbit Team

    Das ist die Aussage von GA-Tomjhak zur Bannwelle am vergangenen Mittwoch.

    Nun meine Beobachtungen dazu. Ich bin am Mittwoch dann erst mal 30 Plätze nach oben gerutscht. Fast die gleiche Anzahl bin ich gestern wieder runter. Nicht das es mich juckt. Ich war und bin kein Rangspieler.

    Die gebannten sind also alle wieder im Ranking, trotz Aussage vom GA, siehe oben. Es fehlt jetzt nur noch das sich für den Bann entschuldigt wird und die gebannten noch eine Entschädigung bekommen. Nicht lachen, das hatten wir schon mal.

    OK. Was sind dann solche Bannwellchen wert? Oder solche getroffenen Aussagen? Oder werden diese "Betrüger" aus irgenwelchen Rankings genommen, die niemanden interessieren und nicht aus dem offiziellen Spielerranking? Egal.

    Es kann sich jeder dazu denken was er will, so wie ich auch. Ändern wird das nichts, ihr braucht nur auf die Maps zu schauen. Es wird nachwievor munter gekreiselt.

     
  4. KayVee

    KayVee User

    wie du siehst steht dort extra erwähnt erstverstöße und nen 3tage bann ;) daher sind die leute selbstverständlich nach den 3tagen zurück im ranking (wahrscheinlich wurden sie aus dem ranking für das event welches lief komplett entfernt), und da im topuser-ranking eher EP als EHRE reinzählt halten diese user auch nach abzug der ehre meist ihren topuser-platz, verlieren aber meist ihr abzeichen "sprich stern für den colo" oder eben einen anderen rank.

    hoffe dies konnte dir helfen
     
  5. Leider konntest du mir mit deiner Aussage nicht helfen KayVee. Das wichtige der Aussage von GA-Tomjhak nochmals reingestellt.

    Es handelt sich bei der heutigen Bannwelle um Erstverstösse, welche mit einer dreitägigen Sperre geahndet werden. Des WEiteren werden die Ehrepunkte entfernt und die betroffenen Spieler aus den Rankings genommen.

    Du hast leider nur einen Teil aus dem Zussammenhang behandelt. Es sind drei wichtige Aussagen zu den Erstverstößen und der daraus resultierenden Bannwelle aus diesen zwei Sätzen zu entnehmen.
    1. Dreitagesbann
    2. Die Ehrepunkte werden entfernt
    3. Die betroffenen Spieler werden aus den Rankings genommen, also nicht nur aus einem.

    So sie kommen nach drei Tagen wieder, ist klar. Habe ich nicht in Zweifel gezogen. Die Ehrepunkte werden entfernt. Hmmm, hier kommt schon die erste Frage auf. Den im Gegensatz zu deiner Aussage machen die Ehrenpunkte im Topuser-Rankung 50 bis 65% der Rangpunkte aus. Hier kommt es sehr darauf an ob man PvP oder PvE-Spieler ist. Also welche oder wieviele Ehrepunkte werden entfernt. Auch hierzu leider keine Aussage von den Verantwortlichen. Wenn alle entfernt werden, so steht das aber nirgends, dann würde aus einem General ein Major. Kannste nachrechnen. Also welche Ehrepunkte werden nun entfernt. Und aus welchen Rankings werden die genommen. Wenn sie aus dem Topuser-Ranking genommen werden dürfen die auch keinen Einfluß mehr auf das Ranking haben. Das haben sie aber, was man ja unschwer feststellen kann.

    Was sind also diese Aussagen wert? Ich bleibe dabei.

    Solche Diskussionen bräuchte man nicht führen, wenn einmal was venünftiges gegen die Botter unternommen würde.

    P.S. Habe mir gerade die Erfahungspunkte und Ehrepunkte der TOP 10 angeschaut. Hier macht die Ehre ca. 85 bis 90% der Rangpunkte aus!!!

     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Oktober 2023
    andi-00, White-Lion*BaW* und *ZΛΉПFΣΣ* gefällt dies.
  6. KayVee

    KayVee User

    Rankpunkte und Topuser-ranking sind 2paar Schuhe :D

    kann dir da nen beispiel von meinem sever geben, ich befinde mich im TOPUSER-RANKING nicht mal in den TOP100 und besitze den COLO Rank "nen einfacher kleiner stern"

    Der User auf PLATZ4 im Topuser-Ranking besitzt gerade mal so den basi-colo "1Rank vor dem stern"
    eben aus dem grund weil diesem spieler mal bei einer bannwelle mit 3tage pause die ehre entzogen wurde ;) durch seinen haufen an EP ca; 1,944,***,***,*** EP.... beläuft sich sein Ranking eben auf platz4 im top-user bereich, während der user gerade mal ca; 2,576,***,***EHRE besitzt
    Zum vergleich, ich besitze ca; 333,***,***,***EP und 7,825,***,***EHRE.

    laut deiner aussage macht die ehre in der top10 gut 85-90% der TOPUSER-Punkte aus, na dann erklär mir mal wie besagter user mit ca 1/3 meiner ehre auf platz4 stehen kann und ich nicht mal in den top100 ;) ..... EP mein freund EP is der schlüssel zum user-ranking.

    nicht zu verwechseln mit dem abzeichen-ranking "rankpunkten"
     
    DrachenSee***ΞΟΞ und duckorbit55 gefällt dies.
  7. wie kayvee schon sagt ist es genau so der fall, Rankpunkte welche dir angezeigt werden wenn du auf der homeseite ranking anklickst um deinen aktuellen rank zu sehen haben nahezu garkeinen einfluss auf deine topuser platzierung, diese Rankpunkte beziehensich voll und ganz auf dein abzeichen und setzen sich aus vielen faktoren und dazugehörigen rechnung zusammen z.b. deine EP durch den faktor 100.000 gerechnet oder deine spielerabschüsse im faktor 3 mal gerechnet und so weiter und so weiter.

    während sich dass topuser-ranking komplett anders bei der berechnung verhält, wie genau keien ahnung... aber dort spielt eben EP die größte rolle, kannst es ganz einfach selbst testen spiel 1monat lang voll auf ehre, und dann einen monat hardcore auf ep und du wirst den unterschied zwischen Rankpunkten und Topuser-ranking feststellen :)

    Rankspieler, spielen auf ehre denn sie beziehen sich auf ihr abzeichen "was durch rankpunkte ausgemacht wird", da ist es ihnen auch egal wenn sie general sind und nur auf platz20 im topuser-ranking stehen, während nen chief-major beispielweiße auf platz7 oder sonst so vor ihnen steht dadurch dass er zick milliarden mehr EP hat
     
    DrachenSee***ΞΟΞ und KayVee gefällt dies.
  8. wozu auf rang spieln bei denn ganzen bottern kommt der erliche spieler nicht mehr hinterher und wie es schon seit jahren ist wird nichts bis sehr wenig gegen bots gemacht weil ehre auf null haha lachen sich die botter ein haben trozdem aber milionen an uri an x4 usw also findet den fehler
     
  9. Die Ranking-Punkte werden sehr einfach berechnet: EP/1000 + Ehre/100. Das "normale" Verhältnis bei NPC-Abschüssen Ehre:EP beträgt 1:200. Aus diesen Gründen spielt die Ehre für die Platzierung im Ranking nahezu(!) keine Rolle. Alles andere ist, Entschuldigung, einfach "Unverstand".

    Leider werden Rang und Ranking immer wieder verwechselt...:rolleyes: BP trägt allerdings zur "Begriffsverwirrung" bei: Auf der Startseite steht vor dem Rang "Rang" - super. Klickt man dann auf "Ranking" (Ah, sind also doch zwei verschiedenen Paar Schuhe, siehe da...! Schon auf der Startseite erkennbar.;)) direkt darunter, landet man zunächst... - bei der Rangberechnung!:rolleyes: Dennoch stehen auch dort ganz klar zu erkennen "Rang" und "Rangpunkte"... Klickt man dann in der Zeile über der Rangberechnung die mittlere Schaltfläche an, die mit dem Fliegerabzeichen, landet man beim "Top-User"-Ranking. DORT stehen dann die Ranking-Punkte (Zusammensetzung s.o.)

    Einen Unterschied machen allerdings die "fetten Brocken" wie Strokelight Barrage & Co. Die sprengen das o.g. Verhältnis von 1:200 deutlich und tragen dann schon - mit - zu einer größeren Anzahl von Ranking-Punkten bei, ja. (Allerdings ist das nicht soviel, dass die Betreffenden im Ranking komplett nach unten durchrasseln würden.)

    Die Kritik an "wurden aus dem Ranking entfernt" teile ich. Offensichtlich ist dies wie die 3-Tage-Sperre eben nur als "vorübergehend" zu verstehen. Klar führt das zu Irritationen! (Warum also nicht auch schreiben "vorübergehend aus den Rankings entfernt"?! Und welche Rankings sind gemeint? Richtig! Beim Blacklight-Ranglisten-Event jedenfalls wurde NIX entfernt...)

    Im Rang sinken die BotUser nach Entfernung der Ehrenpunkte sehr wohl, führte KayVee bereits aus. (Aber auch hier nicht so, dass sie in Zukunft als Lieutenant oder dergleichen herumfliegen müssten; dafür setzt sich die Rangberechnung aus zuvielen Einflussgrößen zusammen.)

    Fazit meinerseits: Ehrenpunkte komplett entfernen - gut und richtig! Aber damit's auch richtig wehtut (bzw. der möglicherweise "Verkaufswert"(...) des Accounts runtergeschraubt wird) - halbe Erfahrungspunkte ebenfalls weg!! Dann können diese "Schlauen" entscheiden, ob sie das nun durch "ehrliche Arbeit" wieder aufholen oder den Account durch weiteres Gaunern komplett verlieren wollen.
     
  10. BL - Maps wieder tolle Züge unterwegs :-/
     
  11. Auf 4-5 PvE fliegt einer mit DREI P.E.T.s über die Map - auch nicht schlecht, Train mal ganz anders...^^
     
  12. WeKi58

    WeKi58 User

    Nicht nur BL:mad:
     
  13. Das was BP aktuell als "Bannwelle wg. Erstverstoß" gegen die AGB bezeichnet ist aus meiner Sicht eine reine Farce.

    User welche bereits einen oder mehrere Banns hatten, waren nach der dreitägigen Sperre wieder 24/7 online.

    User, welche mehrfach als Botter inklusive Beweismaterial gemeldet wurden, fliegen nach wie vor auf der Map rum.
    (Primär 24/7 Palla-Sammler auf 5-3).

    In der vorletzten Bannwelle war noch die Rede von "Trainbottern".

    Dabei wurden aber offensichtlich auch User gebannt welche nur mit einem "alternativen Browser" unterwegs waren.

    DO basiert nach wie vor auf FLASH (also auch der aktuelle "Client".
    FLASH wurde u.a. auf Grund von SICHERHEITSMÄNGELN eingestellt ;-)
    Nach einem Update von AMD-Treibern war es einigen Usern nicht mehr möglich DO zu spielen.
    Diese User benutzten also aus deren Sicht nur einen "anderen Browser", wurden aber unter der Überschrift "Trainbotter" abgehandelt.

    Wenn mann sich mal sporadisch die Statistiken von einigen Usern in den TOP 100 anschaut, dann erkennt man auf den ersten Blick dass da in sehr vielen Fällen kein Mensch an der Tastatur sitzt, sondern eine Software 24/7 am Werk ist.
    (mal ganz davon abgesehen wie sich der "ein oder andere" Account auf der Map verhält).

    In den TOP 100 sind nach wie vor User gelistet die einen permanenten Bann haben u/o seit Wochen oder Monaten nicht mehr Online waren, aber trotzdem im RANG gelistet werden.
    Somit haben die auch Einfluß auf die Rangpunkte aller anderen Spieler.
    Wieso werden die nicht komplett entfernt?

    Dann gibt es da noch diese omminösen "Tracking-Accounts".
    Diese fliegen 24/7 im Karree an den Basen auf X-1 rum, wurden alle am gleichen Tag erstellt, und sind immer zur gleichen Zeit Online.
    Ein Account der seit Wochen 24/7 online ist aber noch nie einen einzigen Abschusspunkt gemacht hat.
    Worauf wartet BP bei diesen Accounts? Bis deren Anwalt sich meldet?

    Offensichtlich gelingt es BP nicht, einen Botter generell als solchen zu erkennen, oder (das ist mein persönlicher Eindruck) es wird unterschieden ob ein solcher Account noch nennenswert Geld einbringt oder nicht.

    Ich weiß dass die MOD's hier im Forum keinerlei direkten Einfluss auf das Geschehen bei BP haben, daher von meiner Seite explizit keine Kritik an den MOD's, aber die Bitte diesen Post ungefiltert an BP weiter zu geben.
     
  14. BP kann Botter mit sicherheit von Spielern unterscheiden. Ich unterstelle, die wollen das gar nicht.

    Wer kauft heute noch Uridium mit Euro? keiner! du machst mit einem mittelmäßigen, definitiv nicht gebotteten Account ordentlich Uri. DMG Inflation im Orbit sei Dank- Manchmal ist doch weniger mehr...

    Wie finanzierst du dein Spiel, wenn die Premiumwärung wie Sand am Meer verfügbar wird?

    sicher nicht durch überteuerte Pakete... Du schaffst den Spielern den Anreiz ultima.

    Jede Woche EP und Ehre Booster, Das macht pro Bot im Top Ranking 5x5k Uri x2 da es ja 2 verschiedene Booster gibt. 20Euro?
    Jeden Monat Premium 15Euro?
    Jeden Monat Rabatt 15Euro?
    Jeden Monat einmal Boxen Doppler für Chromin Rausch 2Euro?

    was sind das? 30 Euro 40? 50?

    nun hast du 200 300 400 oder 1000 Spieler pro Instanz, die Schlagen ihre Bots täglich im Krieg um erschummelten Rang und Ranking.( Um sich in kurzen hochbefriedigenden Sessions imm Chat zu Rühmen)

    Jeder einzelne von denen kauft sich das oben genannte Loadout.. mindestens. wie gesagt, mir sind aktuell weder Preise noch intervalle genau bekannt.

    somit hat BP eine Stabile Einnahmequelle, fast schon mit jedem Monat fest kalkulierbar. Was willst du als Controller denn mehr?

    was will ich damit sagen.. Ich verurteile BP nicht für eine solche Vorgehensweise. Im Gegenteil. Ich würde es vermutlich genauso machen. Böse Zungen behaupten ja eine Beteiligung von BP an den führenden Botentwicklungen was durchaus weitere Finanzielle Wege eröffnet.

    auch das verurteile ich nicht. Wir sprechen hier von einem Umsatzorientierten Unternehmen. Man muss am Markt bleiben.

    Nun zu meiner Meinung: Bots sind nervig ja. lasst von mir aus die Eternal und GG Bots rennen, sollen sie sich doch gegenseitig beschummeln (Rangspieler). Aber bannt doch bitte konsequent solche, die Offensichtlich übertreiben. Ich spreche von den Mindfire Trains, (Da brauch ich kein Programm zum erkennen) Von den Schummeltools ala Klickbot (Diese Programme greifen direkt in den Spielspaß dritter ein)

    ich würde unheimlich gern Mindfire schießen. Wie viele andere auch. Leider ist das unmöglich wenn hochgezüchtete Trains in fest getakteten Abläufen punktgenau am Start sind.

    ich fighte unheimlich gern gegen andere Spieler. Meist stärkere. Leider ist das frustrierend, wenn viele der von DO Bereitgestellten Kampfmittel (EMP ICE etc.) nicht kampfrelevant sind, weil der Gegner über eine viel mächtigere Waffe verfügt (Klickbots, Macros etc.)

    die von mir genannten Punkte dienen weder der Anschuldigung noch behaupte ich hier fakten zu nennen. Das sind lediglich meine Gedanken, welche ich mit euch teilen möchte um eine eventuell alternative Sicht auf das Thema Bots zu eröffnen. Ich für meinen Teil wäre mit dieser Erklärung zur vermeintlichen "Unfähigkeit seitens BP" zufrieden. nach über 13 Jahren Darkorbit habe ich mich mit dem Thema Bots abgefunden. Für mich gehören sie dazu wie die Iris oder der 300te LF3 Laser aus dem Piratenbooty. Ich heiße sie nicht gut, aber denke wir werden sie sowieso erst dann los, wenn BP eines Tages sagt, Shootdown.
     
  15. Zensurio

    Zensurio User

    so wird das wohl sein oder so ähnlich...nur verstehe ich den Sinn dahinter nicht dann
    noch zu spielen..ok man kann sich mit allem engagieren aber Spaß..wirklich?
    Nun eins hat das ganze ja bewirkt: es gibt einige die geben nichts mehr oder viel weniger an Bares
    ob die Boter das ganze kompensieren halte ich nicht für gegeben.
    Wenn ich mich dabei erwische,etwas einzutauschen...Bares gegen imaginäres..;-)
    verwerfe ich das ganze und das war am Anfang von meinem ******* immerhin noch ein höherer
    Betrag im Monat!
    Also von daher hat sich das ganze ins negative gekehrt meine ich....aber kann ja sein das die neuen
    einen großen Geldbeutel haben und fleissig geben....zumindest den Judas-Lohn für Boter bezahlen die meisten wenn nicht alle neuen Spieler...also hat sich das ganze in ein Beschiss-Spiel gekehrt...da ja nicht alle mitmachen.
     
  16. Zensurio

    Zensurio User

    Leider wurde das Wort ****** boykottiert oder gesperrt oder bestreikt oder es wurde ein Embargo darauf gelegt..mmmh
     
  17. FM-LunaMoon

    FM-LunaMoon Board Administrator Team Darkorbit

    Umschreibe es am besten nett, dann hat der Forenfilter auch nichts dagegen ;)
     
  18. ich verstehe bis heute nicht mann kan genau nachlesen wer alles bots nutz also welche server von wann bis wann usw selbst welcher bot genutzt wird aber bp schaft es trozdem nicht die botter ausm game zu werfen schon sehr verdächtig !

    und luna das du jetzt wieder schreibst muss geprüft werden oder so is kla must ja BP verteidigen eigene meinung haste ja auch nicht bzw traust dich nicht sie hier reinzuschreiben aber naja so ist das viele feige menschen eben im orbit
     
  19. FM-LunaMoon

    FM-LunaMoon Board Administrator Team Darkorbit

    Ich würde mit deinen Behauptungen hier ganz gut aufpassen!

    Du beschwerst dich über Programm Nutzer, gibst aber selbst zu ein FREMD/DRITT Programm zu nutzen, was gegen die geltenden AGBs verstößt und wunderst dich dass du (für nur 3 Tage) gebannt wirst... Das ergibt keinen Sinn.

    Jetzt mach mal Halblang!
    Hier nur rum trollen geht gar nicht.

    Ich verteidige hier niemanden und lass mir so was schon gar nicht unterstellen.

    Wenn du jetzt wieder mit deinem Client geht nicht xy anfängst, dann such endlich mal nach dem Problem warum der nicht geht, anstatt das hier weitere 200 mal zu sagen oder kläre es mit dem Support.
    Wenn du weiterhin ein Fremdprogramm nutzen willst, dann brauchst du dich nicht wundern wenn du irgendwann wieder eine Sperre hast und dich schon gleich nicht über andere beschweren !
    BP Differenziert anscheinend nicht ob das jetzt ein Bot ist, oder ein anderes Fremdprogramm und wird gebannt.
    Fremdprogramm ist Fremdprogramm..
    So lange das nicht in den AGBs als erlaubt drin steht, hat man sich dran zu halten.


    Und damit du dich auch dran erinnerst, hier DEIN Satz als Zitat eingefügt, den du übrigens in vielen Allgemeinen Themen ebenfalls postest..

     
  20. Nur so mal ne Frage zwischendurch..
    Wo genau steht denn definitiv, welcher Browser als Fremdprogramm "gebrandmarkt" ist und wer genau definiert denn diese als solche? Die gleichen Künstler.. -sorry, veschrieben - Progger, die seit mittlerweile rund 2 Jahren den Unity Client ins Laufen bringen wollen und/oder die von jeden hier spielendem Kind erkennbaren Botter nicht von der Map kriegen?
     
    B-Ö-S-E-R-O-P-I gefällt dies.