Vorschlag Mal ein echter neuer Client

Dieses Thema im Forum 'Technische Fragen' wurde von ♥STΔЯBUCK gestartet, 30 Januar 2022.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Der flashplayer wurde von allen halbwegs souverän agierenden Browsern entfernt, weil er erhebliche Sicherheitsmängel aufweist. Wieso ist das beste, das bigpoint auf die Beine stellen kann, ein custom browser mit flashplayer enabled?

    Gibts das Spiel irgendwann auch mal ohne flashplayer? Das war 2015 oder so doch mal im Gespräch?
     
  2. Zecora

    Zecora User

    Also BigPoint meinte einmal, dass es irgendwann bald einen Unity Clienten geben wird, damit Flash endlich abgelöst werden kann. Dies würde jedoch bedeuten, dass man das ganze Spiel umschreiben müsste. Aber irgendwie kommen Jährlich viele neue Sachen dazu. Also kann es nur 3 Antworten geben:

    - Es handelt sich hier wie beim Gruppenprojekt, wo man jemanden fragt, ob er seine Aufgabe gemacht hat, und dieser dann mit "Ja ja" (Übersetzung: Leck mich am A) antwortet, und 5 Minuten vor Präsentation heißt es, dass er es nicht gemacht hat.
    - Es gibt tatsächlich einen Unity Clienten, kommt aber aufgrund mangelnder Entwickler nur langsam Voran.
    - BigPoint bereitet ein massives Rework vor und wartet nur auf den richtigen Moment, wo auf einmal Dark Orbit im Steam store ganz vorne auftaucht mit allen bugs behoben und tonnenweise Balancing Vorkehrungen.

    Ich tippe auf 4: Man führt das Spiel noch für ein oder zwei Jahre weiter, und entscheidet sich dann, dass das Spiel geschlossen werden muss.
     
    haematom94 und _ICE*CUBE_[*€*] gefällt dies.
  3. da smit steam store hab ich auch schon seit jahren im Kopf, aber denke nicht das bigpoint so weit noch kommen wird.
     
    _ICE*CUBE_[*€*] gefällt dies.
  4. Bei der Menge an „goodies & features“, die in den letzten Jahren seit der ersten Info über Unity ins Spiel implementiert wurden? Dafür müssten sie da eine zweite Proggermannschaft installiert haben, dass das parallel bearbeitet werden kann.
    Das sind doch nur Ablenkungsmanöver. Die Kuh wird gemolken, solange sie Milch gibt…
     
    _ICE*CUBE_[*€*] gefällt dies.
  5. RMPX

    RMPX User

    Das ist die einzig logische Erklärung. Unity ist im Vergleich zu anderen Engines/Umgebungen so unfassbar simpel und anfängerfreundlich, wenn dann sogar das Spiel samt nötigen scripts und Grafiken schon existiert und eigentlich nur manuell "konvertiert" werden muss, kann das für eine Softwarefirma, die ernsthaftes Interesse daran hat, keine 4+ Jahre dauern. In der Zeit stampfen winzige Teams ohne Ressourcen komplett neue Spiele aus dem Boden. Was soll denn an diesem primitiven 2D Game so lang dauern?

    In der Zeit haben Andere ganze DarkOrbit Klone mit eigenen Grafiken in Java ohne Flash inklusive mobile-version neu programmiert, die besser optimiert sind als alles, was BP je hervor gebracht hat. Zudem hat BP Erfahrung mit Unity, Battlestar Galactica lief damit.

    Das Game ist tot und wird nur künstlich am Leben gehalten, weil es nach wie vor User gibt, die 15 Euro bezahlen, damit ihr Schiff dann in rot statt blau bei 30 FPS an genau dem Botter platzen geht, der ebenfalls stupide seit Jahren jeden Monat brav seine 15 Euro für Premium und Rabatt hinlegt, damit die Rangliste möglichst genau Benford's law folgt...

    Würde BP wirklich Fortschritte dahingehend machen, würden wir das jede Woche bis ins kleinste Detail aufs Brot geschmiert bekommen, denn selbst der dümmste Marketing Mensch weiß, dass Kundenerhaltung/-bindung viel einfacher als Kundenrückgewinnung ist. Wenn es auch nur den geringsten Hoffnungsschimmer gäbe, dass in näherer Zukunft auch nur ein einziges der vielen, wesentlichen Probleme dieses Spiels möglicherweiße gelöst werden könnte, wüssten wir davon.

    *edit FM-Runes*
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Januar 2022
  6. Wenn Bigpoint eine Anleitung zum Konvertieren einer Flash Player-Datei in Unity benötigt, finden Sie hier alles, was Sie brauchen *edit FM-Runes* Fremdlink entfernt
     
    _ICE*CUBE_[*€*] gefällt dies.
  7. Ach Leute, Bigpoint hat doch alle dazu schon längst gesagt:

    "GamesWirtschaft: Bigpoint hat eine jahrelange Tradition im Bereich PC-Browserspiele. Der Markt ist rückläufig. Wird es Neuentwicklungen geben oder konzentriert sich Bigpoint darauf, die bestehenden Titel so lange wie möglich am Leben zu halten?
    Helioui:
    In unserem Programm haben wir Spiele wie Seafight und Dark Orbit, die in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum feiern. Diese Spiele schrumpfen nicht, sie laufen stabil. Der Umsatz und die Spielerzahlen bleiben ungefähr auf dem selben Level, in einzelnen Monaten steigen sie sogar. Solange die Community dem Spiel treu bleibt und neue hinzukommen, werden wir diese Spiele weiter entwickeln. Dark Orbit hat über 90 Millionen Spieler, bei Seafight sind es 40 Millionen Spieler (Anm. d. Red.: gemeint sind registrierte Spieler seit Spielstart) – wir stehen diesen Spielern gegenüber auch in der Pflicht.
    Wir wollen diese Spiele nicht abschalten."

    Das war 2016!

    Und 2017:

    "Parallel zum Führungswechsel tritt eine neue Strategie in Kraft, die den Hamburger Browsergame-Pionier noch stärker mit Neu-Eigner Youzu Interactive verschweißen soll.
    Youzu zeigt sich zufrieden mit den Europa-Markteinführungen der Fantasy-Online-Rollenspiele „League of Angels 2“ und „Legacy of Discord“. Der Schwerpunkt wird bei Mobilegames liegen: Im Gamescom-Interview mit GamesWirtschaft hatte Helioui angekündigt, dass das kommende Line-Up zu 80 Prozent aus Spielen für Smartphones und Tablets bestehen werde."


    Bei "weiter entwickeln" ist doch ganz klar Emojes gemeint oder bunte Schiffe. Aber keiner schreibt das Spiel auf Unity um. Das hat nämlich nie einer nach der Übernahme bestätigt. Leider.
     
    _ICE*CUBE_[*€*] gefällt dies.
  8. FM-LunaMoon

    FM-LunaMoon Board Administrator Team Darkorbit

    Ein Rollenspiel ist das hier nicht ^^
    Daher fällt es sicherlich in die Kategorie „wir sehen mal“
    Anscheinend gefällt DO den neuen „Eigentümern“ relativ gut, sonst wäre es schon Geschichte
    .
     
  9. Damit wollte ich sagen, dass der Fokus auf Mobil liegt. Ich wollte jetzt nicht seine Aussagen teilweise rein kopieren und damit ein falsches Bild setzen. Und das der neue Inhaber ein Faible für Rollespiele hat sowie Emojes^^ Was DO angeht wurde im oberen Teil von dem vorherigen CEO alles gesagt. DO läuft solange Spieler da sind. Und da sie in den ganzen 5 Jahren bis jetzt nur ein neues Spiel rausgebracht haben für Mobil und die andere Spiele eigentlich schon von BP vorgefertigt waren, sehe ich da schwarz, dass es eine Clientänderung gibt.
     
    _ICE*CUBE_[*€*] gefällt dies.
  10. FM-LunaMoon

    FM-LunaMoon Board Administrator Team Darkorbit

    Ich denke der jetzige Client war ein "Schnellschuss" damit DO erst mal Spielbar bleibt.
    Ob sich Client -Technisch noch viel tut, liegt an der Zukunft des Spiels, wie sich die "Eigentümer" entscheiden.
    Eine Zukunft hätte es und zwar eine echt gute, wenn die Initiative ergriffen wird und so einiges "geändert, verbessert, gelöscht, gebannt etc. Wird ^^
    Wir hoffen aufs Beste.
     
  11. AnonymoDE

    AnonymoDE User

    Du meinst wohl dem neuen Eigentümer gefällt das Geld, den das Spiel juckt den Safe nicht xD
     
    _ICE*CUBE_[*€*] gefällt dies.

Die Seite empfehlen