Manuelles Löschen von Servercharakteren

Dieses Thema im Forum 'Update- und Ideensammlung' wurde von Zecora gestartet, 11 Mai 2021.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Zecora

    Zecora User

    Moin moin

    Ich möchte vorschlagen, dass man als Spieler selber auch ohne Support seine Charaktere von den verschiedenen Servern löschen kann. Natürlich könnte/sollte man hier ggf. eine 2-Faktor Authentifikation anbieten bzw. eine E-Mail Bestätigung, damit ein "Hack" des accounts nicht sofort zum vollständigen Verlust des Fortschrittest führt.

    Das hat folgenden Grund: Zum Spielstart sowie auch ein wenig danach habe ich auf meinem Account mehrere Server betreten. Das hat zur folge, dass mein Account jetzt viele Sub-Accounts hat, welche gar nicht genutzt werden. Zwar hat das für mich keinen direkten Nachteil, es sieht aber unordentlich aus und ich wette, dass es zusätzliche Last für den Server ist.

    Würde es begrüßen, denn dann könnte ich meinen Account ein wenig aufräumen auch ohne den Weg zum Support

    Grüße - Zecora
     
  2. Die Idee zum bereinigen finde ich gut, da es in der Mehrheit dann eben "inaktive" Nebenaccounts " sind.

    Das allerdings ohne den Support durch zuführen ist mehr als risikoreich, wenn auch die Idee mit der
    zwei Faktor-Identifizierung (anlog Passwortanforderung ) hier alle Sicherheitsrisiken genau dieses
    Risiko auf Null stellen würde.

    Die Idee hat etwas und ich würde den Vorschlag sogar befürworten und gut finden.
     
  3. Ich befürworte es auch. Aber aus dem Grund, dass dann alle "Weggeher, Aufhörer, Hinschmeißer" auch mal weg sind.
     
    FLYING_RASTA und Zecora gefällt dies.
  4. Zecora

    Zecora User

    Entschuldigung für die lange Ruhe.

    Grundsätzlich würde ich es auch bevorzugen, wenn der Support das machen würde. Nur möchte ich nicht, dass sich der Support dann mit tausenden Anfragen auseinandersetzen muss. Generell sollte aber jeder für die Sicherheit seines Accounts zuständig sein. Von daher denke ich, dass eine einfache Bestätigung per E-Mail ausreichend sein sollte, sofern man der E-Mail Adresse nicht das selbe Passwort gegeben hat wie das des Spielaccounts.

    Alternativ könnte man aber auch noch zusätzlich sagen, dass die Löschung eines Server-Accounts mit einem Timer von 14 Tagen versehen wird. Selbst bei einem Hack und schnellem Handeln sollte es dann möglich sein für sowohl Support, als auch Spieler, den Schaden zu verhindern.
     
  5. freiheit

    freiheit User

    Als es das BigPoint Portal noch gab, konnte man darüber die einzelnen Instanzen löschen und als Sie das abgeschaltet haben, hätten Sie das ja auch übertragen können auf die eigenen Games ... Aber BigPoint kommt auf so etwas nicht ... Wäre zu einfach ...
     

Die Seite empfehlen