Vorschlag Neue Ideen/Vorschläge

Dieses Thema im Forum 'Update- und Ideensammlung' wurde von EIC_Pilot_HUN gestartet, 18 Februar 2021.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
?

Welche Idee hat dir am gefallen?

  1. I. Auktion Update

    18,2%
  2. II. Neue CPUs

    9,1%
  3. III. Pluton

    18,2%
  4. Keine

    63,6%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Hallo!
    Ich spiele seit einer sehr langen Zeit Darkorbit, jedoch hab ich aber öfters auch mehrere Monate Pause gemacht. Jetzt hab ich mit dem Spiel wieder angefangen und ich muss sagen, dass es mir schon gefällt, auch wenn es ein paar Probleme gibt, die das Team aber gut lösen kann. In den letzten 2 Monaten sind mir wenige Sachen eingefallen, die man vielleicht im Spiel gut gebrauchen könnte. Diese Ideen/Vorschläge würde ich hier gerne bisschen mehr erläutern.

    I. Auktion Update

    Wie schon bereits erwähnt, ich kenne das Spiel seit vielen Jahren, mir ist aber etwas aufgefallen; die Auktion hat sich kaum geändert. Es sind natürlich die tägliche und wöchentliche Auktion neu dazugekommen, das geschah aber auch schon vor mehreren Jahren. Es sind aber viele Dinge komplett gleich geblieben, obwohl die vielleicht nicht mehr so nützlich sind, wie das z.B. in 2010 der Fall war. Denn wer braucht noch 1000 x2, 100 PLT-2021 oder 10 Aknen? Ja klar gibt es einige, die diese Menge gerne kaufen, aber das sind nur echt wenige. Außerdem denke ich, dass 3 Logfiles oder 100 Xenomit auch nicht unbedingt genug ist in dem heutigen Spiel.
    1. Mein Vorschlag wäre, dass man diese Items behält, denn wie gesagt, es gibt bestimmt Leute, die diese Sachen gerne kaufen, aber es sollen neue Mengen erhältlich sein. Zum Beispiel 25.000 x2, x3 und SAB in der stündlichen Auktion und 250.000 in der täglichen. Das wäre schon eine Menge, die man gerne in Betracht zieht. Vielleicht betrifft es nicht die Leute, die am Wochenende durchgehend ABG (Alpha, Beta, Gamma) machen, sondern die, die vielleicht kein Premium haben und deswegen nicht so viel Gates machen können, die Munition aber trotzdem noch benötigen.
    2. Außerdem hab ich auch an ein ganz neues Auktionssystem gedacht, und zwar dass eine neue Auktion, bzw. neue Items ab Level 18 freigeschalten werden. Die neue stündliche Items wären hier; 15 Logfile, 3 EMP-01, 250 UBR-100 und 250 HSTRM-01 Raketen und 50 ACM-1 und 10 Stück von allen Minenarten. Dann könnte man in der wöchentlichen Auktion auch Pusat und Tartarus gewinnen und in der täglichen wäre die Fußball-Serie für den Goliath (Refree, Kick und Goal) erhältlich.
    3. Ab Level 23 könnte man nochmal mehr stündliche Items freischalten; 25 DCR-250 und 25 PLD-8 Raketen, BO2 Booster, 100 Logfiles, 10.000 x4, 2.500 RSB-75, 500 Isochronat und 25 Axion-Strahregulator (ASR). Was ich mir auch noch vorstellen könnte ist, dass abdiesem Level neue Designs erhältlich werden, die man nicht im Shop oder im Montagewerk findet; dann "müssten" eigentlich alle Spieler ihre ganze Kredits ausgeben und so würden dei Preise durch die Decke gehen. Hier dacht ich vor allem an ein G-Champion Design (wöchentlich), ein Orcus Design (wöchentlich) und Citadel-Veteran, Spearhead-Veteran und Aegis-Veteran Designs (täglich). Außerdem wäre auch 5000 Seprom wöchentlich erhältlich.
    4. Es könnte neue Titeln geben, die man durch Ausgeben erhält, zum Beispiel "Gebe 100.000.000.000 Credit aus" und "Gebe 500.000.000.000 Credit aus". Diese Titel könnten irgendeinen coolen Namen und eine Farbe haben, damit die Spieler motiviert werden Credit auszugeben.


    II. Analyzer CPU und Blockade-CPU

    Meine 2. Idee ist sind zwei neue CPUs; die Analyzer CPU, (kurz ANL-CPU) und die Blockade-CPU (kurz BLK-CPU).
    1. Die ANL-CPU ist eine CPU, die, wenn sie ausgerüstet ist, in einem neuen Fenster bestimmte Werte anzeigt, wie zum Beispiel, die Schild- und HP-Werte des Gegners, die man im Ziel hat. Außerdem zeigt diese CPU auch an, wie viele Gegnern sich auf der Map befinden und wenn man in einem Galaxy Gate ist, dann wird auch die Anzahl der übrig gebliebenen NPCs angezeigt. Das könnte nützlich sein, wenn man zum Beispiel im Alpha-Gate nicht weiß wie viel Kristalline noch übrig geblieben sind und man sich nicht entscheiden kann, ob die PET-Kamikaze noch benutzt werden soll.
    2. Die BLK-CPU ist eine CPU, die die ANL-CPU "verwirrt"; also es werden falsche Werte angezeigt (Man würde nicht bei den gegnerischen Zahlen angezeigt und die Schild und HP-Werte wären nicht mehr angezeigt)
    3. Da die CPUs nicht so viel können, würde ich sagen, dass sie dann nur 10.000 Uridium kosten sollten.

    III. Pluton

    Meine letzte Idee ist ein Schiff zum Ausgleich von dem Orcus; der Pluton.
    1. Dieses Schiff würde nicht die Werte der Module, sondern die der Drohnformationen.
    Das würde bedeuten, dass in Herz-Formation die Hitpoints und Schildwerte nicht um 20%, sondern um 40% erhöht werden, aber der Laserschaden 10%, statt 5% sinkt. Bei der Falter-formation würde es auch heißen, dass die Schildwerte jede Sekunde 10% sinken.
    2. Das Schiff sollte über 350.000 Hitpoints, 15 Laserslots, 14 Generatorenslots, 1 Rocketluncherslot und eine Geschwindigkeit von 310 verfügen. Das Schiff hätte aber auch einen großen Nachteil; es hat keine Slots für Module!
    Man könnte denken, dass man mit dem Schiff zu viel Schild haben kann, wenn man in Ringformation rumfliegt, dies wäre aber fast schon egal, wegen den ganzen Schildpenetraion-Modulen.



    Vielen Dank, dass du meinen Beitrag durchgelesen hast, ich hoffe es hat dir gefallen.
    Ich freu mich über jede Art von Rückmeldung und mich würde auch eure Meinung zu diese Ideen interessieren.
     
    FLYING_RASTA und ✮SøŁαce✮ gefällt dies.
  2. In einer Umfrage sollte es auch eine Antwort geben die alles ablehnt. Sonst sieht es nach der Bundeswahl aus, das wäre ja gar keine Wahl.

    Ich könnte jetzt natürlich meine Einwände schreiben, aber dann würde ja wieder ***** auftauchen und mir unterstellen ich würde jede Idee in Grund und Boden schlecht finden.

    Aber ein AN-L CPU finde ich geil schon wegen dem Namen. Obwohl es ja schon einen ähnlichen gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet von Moderator: 20 Februar 2021
    EIC_Pilot_HUN gefällt dies.
  3. Danke für den Hinweis:D
    Aber so, wie bei der Bundeswahl, man hat auch die Möglichkeit nicht zu wählen
     
  4. Aber du weißt ja:

    Auch wer am Wahltag zu Hause bleibt, beeinflusst das Ergebnis. Weil er seinen Stimmenanteil „verschenkt“. Eine „Enthaltung“ ist im deutschen Wahlrecht nicht vorgesehen.

    ;)
     
    EIC_Pilot_HUN gefällt dies.
  5. RMPX

    RMPX User

    I. Kann man machen, wird aber nicht allzu viel bringen. Die großen, die eh schon alles in unmenschlichen Mengen haben, bekommen noch mehr Möglichkeiten noch unmenschlichere Mengen anzuhäufen. Dann lieber die ganze Ökonomie des Spiels mal prinzipiell überarbeiten. Ist einfach 2021 lächerlich, dass Anfänger mit x1 schießen müssen. Die Fortschrittskurve ist so im Eimer, da braucht es schon ein bisschen mehr als 3k statt 1k x2/3 in der Auktion. Aber größeren Schaden anrichten als die fehlgeleitete Update-Politik sonst kanns auch nicht.

    II. Der Mehrwert dieser zwei Items wäre neben dem amüsanten Namen dann einfach nur -10/20k Uri und -1/2 Extra Slots für jeden, je nachdem ob man darauf spekulieren will, dass irgendein Dulli nicht zumindest die BLK-CPU hat. Absolut sinnlos.

    III. Zusammengefasst also ein Balancing Vorschlag für Orcus aber auf die Kosten der Nutzer, die sich den Konter noch erspielen müssen. Mal davon abgesehen, dass du selbst schon festgestellt hast, dass das Verdoppeln der Formas gegen die ganze Schildpenetration eigentlich eh nutzlos ist. Ja hä? Dann lass es doch gleich. Einfach Orcus und Krabbe nerfen und gut ist. Dann muss ich auch nicht erstmal Geld ausgeben um Balancing zu bekommen...

    Hab am Ende für "Keine" gestimmt, auch wenn I nicht allzu verkehrt wäre. BP hat einfach gerade größere Baustellen. Davon abgesehen würfeln die scheinbar eh, was verändert wird. Plan hat da schon lang keiner mehr.
     

  6. Dazu kann ich nur sagen, das ist wieder mal aus irgendeiner Parallelwelt geholt. Zeig mir mal bitte einen Großen der in der Auktion auf Muni bietet? Das Einzige auf was die bieten sind Tarnmodule und Booster. Der Rest ist so was von uninteressant für die. Die 1000 X2 hast nach 2 mal Hades drehen schon drin. Was glaubst du denn warum die mit Millionen von Muni rum fliegen?

    Was ist schon wieder daran lächerlich? Ich schieße auch noch mit x1. Gut, ich bin auch ein Anfänger, aber trotzdem. Die Kurve geht eben steiler nach Oben je mehr sie nach Rechts geht. Soll es deiner Meinung nach die Kurve erstmal senkrecht nach oben und dann erst nach Rechts ?
     
  7. RMPX

    RMPX User

    Ist richtig, kein großer bietet auf Muni, das weiß ich selbst aus eigener Erfahrung. Mir ging es da eher um die Möglichkeit noch schneller an ASR usw. zu kommen. Der TE hat jetzt speziell außer ASR keine weiteren Ressourcen genannt, die problematisch werden könnten, aber wenn ich mir die letzten Updates so anschaue, ist es nicht so weit hergeholt, dass BP auch bei so einer Idee die Möglichkeit findet einen BP typischen Fehler zu machen und den großen was in den Hintern zu blasen. Ich wollte eigentlich nur sagen, dass 3k in der Auktion niemandem groß helfen werden, die schlechte Ökonomie bleibt. Deshalb sollte die auch überarbeitet werden.

    Naja genau genommen sollte eine Lern-/Fortschrittskurve in einem Spiel erst steiler verlaufen und dann mit steigender Spielzeit abflachen. Das sorgt dafür, dass Anfänger die Möglichkeit haben, den Vorsprung, den Langzeitspieler haben zumindest in großen Teilen aufzuholen. Das wiederum ist sehr wichtig für die Balance in einem Spiel. Im Moment ist es aber so, dass am oberen Ende der Nahrungskette stetig nachgefüllt wird, die stärkeren immer Stärker werden aber die schwächeren nicht oder kaum mehr aufholen können. Das liegt zum einen an den Bots, aber auch an der schlechten Ökonomie im Spiel. (Nur damit das klar ist: Ich bin komplett full, ich hab kein persönliches Interesse daran, dass es am unteren Ende leichter wird außer dem, dass ich nicht mehr gegen Tontauben spielen will!)
    BP hatte das schonmal eine Zeit lang verstanden und den GG Rabatt und den Doppler eingeführt. Seit 2 Jahren haben sie das aber wieder vergessen und nur noch Updates fürs "Endgame" nachgeschoben ohne unten nachzuhelfen. Sprich: Du musst um mithalten zu können locker 5-6 Mio Uri mehr für Equipment ausgeben als noch 2017, die Vorraussetzungen sind aber nach wie vor die selben und sogar schlechter, da die Großen seit BL auch noch den Mindfire haben um den Vorsprung noch weiter auszubauen.

    Kurz: Die Fortschrittskurve sollte immer sowas sein wie ln(x+1), ist aber gerade eher exp(x). Das ist schlecht und das wird dir jeder Gamedesigner, der NICHT bei BP arbeitet, bestätigen. Sobald Spieler durch höhere Spielzeit einen Powervorteil erspielen können, der direkt proportional zur Spielzeit ist, hast du ein Problem. Das sieht man perfekt an der Bot Problematik. Wären die Devs clever und die Ökonomie besser, wären Bots quasi irrelevant.
     
    EIC_Pilot_HUN gefällt dies.
  8. Zecora

    Zecora User

    Es gab schon unzählige Ideen, welche das Handel überarbeiten sollten. Mit inbegriffen ist ja auch meine eigene Idee, welche in meiner Signatur verlinkt ist. Dabei ist das anpassen der Mengen nicht mal ein großer Akt. Und die ein oder andere Änderung ist sowieso schon überfällig. So wie auch viele andere Dinge im Spiel. Die Priorität bei BigPoint liegt aber momentan bei zufällig generierten Modulen. Und wenn ich bedenke, wie lange es gedauert hat, dass diese Emotes und Sprays nicht mehr verteilt werden, wird dieses Modul-Fiesta auch noch mal ne Weile andauern.

    Beim Rest kann ich nur vollkommen zustimmen. Aber wir kennen ja die Antwort bereits. Nur glaube ich ehrlich gesagt nicht mehr daran, dass sich in dieser Richtung überhaupt noch was ändern wird. Der PvE-Server am Anfang hat ja sehr wohl aufgezeigt, dass Leute doch gewollt sind, Unmengen an Geld für Fortschritt auszugeben.
     
    EIC_Pilot_HUN gefällt dies.
  9. ASR wollte der TE ja erst ab Level 23 freischalten, da interessiert es sowieso keine Sau mehr. Den Verlauf der Kurve bei dir finde ich zu steil. Es ist klar, dass wenn ein Spieler neu beginnt und mit x1 schießen muss und keine Laser, Schiffe hat, die man ab Level 12 gar nicht mehr nutzt, das ist natürlich für Spieler, die das Game kennen und können zu langsam. Wenn die Kurve aber steil ist, dann werden die meisten User gar nicht die Möglichkeiten haben verschiedene Schiffe, Konfis ect auszutesten. Es gab ja schon Vorschläge neuen Spielern gleich ein Goli mit Full LF3 und BO2 zu geben, da das eh veraltet ist. Klar, kann man machen. Aber dann wird keiner von denen eine Venga nutzen, Aegis, Cita. Und dann hat man das Problem, dass die Spieler zwar schnell aufholen aber trotzdem leichte Beute sind. Du wirst ja sicherlich durch deine Erfahrung auch mit einem einfachem Schiff deinen Weg machen, wer das aber nie lerne wird es auch nicht. Das sieht man sehr gut an den Bottern. Die erspielen sich Rang, Waffen, Schiffe. Aber umgehen können die damit nicht. Weil einfach diese Erfahrung fehlt.
    Das man oben auffüllt ist doch vollkommen klar. Irgendwann hast du auf dem Server eben nur Spieler mit einem Goli, Full LF4 Level 16 und vollgepackt mit weiß. Dann gibt es auch Unzufriedenheit. Deshalb wird auch mehr Schiffe, Module, Laser, Schilde ins Spiel gebracht damit sich die Topspieler auch noch beschäftigen können. Aber das ist doch kein Ziel für einen der seit 2 Stunden online ist.

    Meiner Meinung nach wären viele Probleme gelöst wenn man NAZ stufenweise einführt. Dann kann ein Level 24 Spieler eben keinen Level 17 mehr angreifen und muss sich gleichstarke Gegner suchen. Dann können die neuen und schwachen Spieler sich in Ruhe entwickeln und es gäbe keine Differenzen. Denn was werden die Spieler sagen, die einen Monat lang sich full LF3, BO2, Goli erspielt haben und jemand der sich morgen anmeldet das Ganze gleich bekommt. Man muss halt die Spieler trennen und fertig. Und jagen auf Heimatmaps sperren. Und was Auktion angeht, da würde ich den Zugang ab Level 21 sperren und fertig. Dann gibt es keine Preise mehr wie 1MRD für ein Tarnmodul ect. Mit Level 21 muss man in der Lage sein seine Items mit Uri zu bezahlen.

    Aber ist nur meine Meinung, jeder hat seine eigene. Und ich jage aus Prinzip nicht auf Heimatmaps, dass sollten sich alle mal ans Herz legen die nur ein Schuss brauchen zum Killen. Wenn du als Major eben nur Schiffe ab Captain angreifen würdest, würdet du auch keine Tontauben schießen, oder? ;)
     
    EIC_Pilot_HUN gefällt dies.
  10. RMPX

    RMPX User

    ASR wird erst ab Lvl 22-23 so richtig interessant. Vorher lohnt sich upgraden bis auf die Drohnen doch kaum, weil man andere Baustellen am Equipment mit höherem Grenznutzen hat. Ist aber auch egal, ging eher ums Prinzip.

    Wenn ich sage, dass die Kurve zu flach ist, rede ich eher schon vom Mittelspiel, also alles ab 8 Iris, Full LF3 oder Spectral Wasauchimmer. Bis dahin ist es bis auf fehlenden Angriffsschutz echt angenehm. Danach wirds aber echt ätzend, wenn man nicht das Glück hatte beim OG Eternal 15 Mio Uri bekommen zu haben. Apis und Zeus und Prometheus interferieren extrem ungünstig bei den Ressourcen; für beides braucht man Unmengen an grünen Keys. Die Apis und Zeus zu ändern, sodass der Preis nur noch linear sinkt war eine der dümmsten Ideen überhaupt und ein Paradebeispiel für meine These. Versuch mal mit dem alten FE deinen Account auf Full Prom, Hercules + Spartan, Upgrades zumindest auf 16 und 20 B03 zu spielen. Das ist fair und ohne Geldeinsatz mit 2-3 Stunden am Tag kaum in einem Jahr schaffbar. In dem Jahr hat BP aber am oberen Ende schon wieder so viel nachgestopft, dass du quasi wieder am Anfang stehst. Mal davon abgesehen weiß ich nicht, was einem Anfänger der Umgang mit Schiffen nutzen soll, wenn er 99% der Zeit oneshoot ist. Da lernt keiner PvP.

    Eine Steilere Kurve bedeutet übrigens auch nicht, dass nach 1 Jahr jeder einfach voll ist und sich die Ausrüstung nur um Nuancen unterscheidet. Man kann die Kurve so anpassen, dass unabhängig von Updates es für einen gewissen %-Satz der maximalen Ausstattung immer die selbe theoretische Spielzeit braucht. Lass das mal 80% sein. Danach ist man konkurrenzfähig nach oben, kann aber den da unten nicht mehr davon rennen, weil die Kurve an dem Zeitpunkt schon sehr flach ist. Es wird niemals jemand in extrem kurzer Zeit ohne Geldeinsatz das selbe haben wie du, wenn du nicht 2 Jahre Pause machst. Dafür sind die Update Intervalle zu kurz und das ist auch gut so. Das wird sich mit einer am Anfang steileren Kurve auch nicht ändern.

    Du sprichst davon, dass es doof wäre, hätte jeder Full Lf4 lvl 16 und nur noch x4. Das ist witzig, mit Full LF4 lvl 16 bist du Kanonenfutter. Die Hälfte des Servers hat doch auf jedem Server sogar mehr und die andere Hälfte quasi nichts. Das Mittelfeld fehlt komplett und das führt dazu, dass sich niemand mehr wie früher einfach mit anderen auf der Karte verbündet um die 1-2 nervigen Feinde gewaltsam zu entfernen, weil einfach niemand mehr auf der Karte ist. Die meisten banken dann einfach und überspringen den nervigen Teil größtenteils. Aus Sicht von BP ist das natürlich genial, für das Spielen auf der Karte aber eine Katastrophe. Da wird dir auch Angriffsschutz nicht helfen, weil spielen auf der Karte nach wie vor Zeitverschwendung ist, wenn man einmal an diesem Todpunkt ist. Und den Angriffsschutz bräuchte auch keiner, wenn die Schere zwischen den großen und kleinen Spielern nicht so extrem wäre. Es gibt einfach keine Balance zwischen Spielern mehr.

    "Jagen" ist absolut 2013. Ich such gute 2vs8 am Mindfire. Selbst mit Orcus sind die Leute zu dumm 2 koordinierte Spieler mit 2 Händen verlustfrei zu entfernen. Zu was anderem ist das Spiel nicht mehr zu gebrauchen.
     
  11. Vielen Dank für deine Antwort, ich hab jetzt auch schon bisschen nachgedacht und die CPUs sind tatsächlich etwas unwichtig.
    Ich weiß es aber auch selber, dass 1-3k Muni nichts bringen, weil das schießt man innerhalb von 5 Minuten weg. Deshalb hab ich auch 25k genannt und täglich könnte man auch 250.000k gewinnen. Und wenn ich davon ausgehe, dass ich, der jetzt kein UFE ist, mehr als 70 Miliionen x2 hab und nicht noch mehr von dem Zeug brauche, denke ich, dass die Kleinen wirklich einen Vorteil davon haben könnten.
    Und die Idee mit dem Schiff hab ich nur geschrieben, weil ich viele Themen über das Nerfen von Orcus gelesen habe, aber ich denke z.B. nicht, dass es generft werden soll, obwohl ich kein Orcus hab.
     
  12. RMPX

    RMPX User

    Warum soll es nicht generft werden?
     
  13. Mit der Meinung bin ich komplett einverstanden. Ich habe mich mal aus spaß bei einem neuen Server angemeldet und versucht ohne Premium und alles schnellst möglich durchzukommen. Aber es ist tatsächlich nicht einfach. Und ich denke, dass es hauptsächlich daran liegt, dass die Quests für Anfänger sich kaum geändert haben und deshalb die Belohnungen viel zu "altmodisch" sind. Ich finde, dass man in dem heutigen Spiel mit Level 12 schon full lf3 sein sollte, paar bo2 haben müsste, um noch bisschen Spaß am Spielen zu haben. Da ich jetzt kein neues Thema machen möchte, schreib ich das kurz in diesem Kommentar; ich würde vorschlagen, dass man in den Anfängerquesten (bis lvl 12 oder 14), genauso wie bei den BL-Queste, jedes mal ein Lf3 oder bo2 als zusätzliche Belohnung bekommen soll. Die Idee kann ich noch besser erläutern in einem anderen Thema, wenn es dich interessiert.
     
    RMPX gefällt dies.
  14. Ich denke, dass die Idee mit dem Orcus gar nicht mal schlecht ist, weil du das Schiff eig "kostenlos" erspielen konntest. Meiner Meinung nach liegt das Problem eher daran, dass das Schiff nur im Battlepass als Belohnunggab und danach nicht ins Montagewerk gekommen ist. Die Idee hinter dem Orcus war, dass man die Module erspielen muss und mit etwas Glück gute oder sogar sehr gute Module bekommt und das sogar völlig unabhängig vom Level oder ähnliches. Das heißt, man könnte aus einem "schlechteren" Account einen guten machen, wenn man Glück mit den Modulen hat.
     
  15. RMPX

    RMPX User

    Das ist eine sehr romantische und naive Vorstellung :D In der Realität wurde das Balancing im PvP komplett zerstört und die Leute mit mehr Versuchen (die Großen) haben im Durchschnitt auch die besseren Module. Ich sehe nicht, wo Glücksspiel zu guter Balance beitragen soll. In dem Moment, in dem Orcus released wurde, hat BP alle anderen Schiffe irrelevant gemacht.
     
    EIC_Pilot_HUN gefällt dies.
  16. Ich finde, dass diese Idee nicht wirklich umsetzbar ist, da man mit Level 21 noch nicht unbedingt genug Uri hat, um sich & verschieden Boostern abonnieren zu können, und man deswegen lieber auf Auktion zurückgreift.
     
  17. Irrelevant würd ich vielleicht nicht sagen, aber tatsächlich sind die nicht mehr so gut, wie früher. Aber man muss auch dazu sagen, dass als der Cyborg eingeführt wurde, sind auf einmal alle Spieler mit dem Schiff rumgeflogen und damit sind alle Damage-Golis oder ähnliches völlig "irrelevant" geworden.
    Wenn man schon was Nerfen will, dann eher die Orcus-Module, aber nicht das Schiff selbst, weil das find ich tatsächlich unfair, dass manche Leute 40% mehr Ehre aus Gates rausbekommen.
     
  18. RMPX

    RMPX User

    Naja sobald du die Module nerfst, nerfst du ja auch das Schiff, das definiert sich ja gerade durch die Module. Das ist aber jetzt eher Erbsenzählerei. Cyborg ist auch nicht vergleichbar, das Schiff war zwar zu stark, aber nicht annähernd so krass overpowered wie Orcus mit guten Modulen. Gegen Cyborg konnte man mit Solace oder Hammerclaw ez gewinnen. Das ist gegen Orcus nur noch dann möglich, wenn der Gegner mit Lenkrad spielt oder keine Hände hat oder nur Ehre Module drin hat. In dem Fall kann man m.M. nach schon sehr gut von Irrelevanz reden.
     
  19. Das versteh ich auch, aber ich bin jetzt von Themen ausgegangen, in denen wirklich das Nerfen von Orcus beschrieben wurde, also dass die Schifffähigkeiten generft werden, weil ja klar, wenn man die Module reduziert, verliert das Schiff auch an Bedeutung.
     
  20. SuperLemon

    SuperLemon User

    Vom 3. Vorschlag halte ich nichts, Orcus muss einfach generft werden (bzw. die Module). Dann haben wir auch wieder eine ganze Reihe (schon vorhandene) Schiffe, die wieder halbwegs viable sind, anstatt nur eine Alternative einzuführen. Vor allem gäbe es dann 2 Möglichkeiten: entweder ist Orcus immer noch besser, oder es gibt keinen Grund sich gute Module zu erspielen.

    Eine überarbeitete Auktion wäre ganz nett, aber gerade für die Neuen nicht wirklich zielführend. x2 muss die neue Standardmuni werden (also für Credits) und es braucht einen richtigen Anfängerschutz. Früher haben die Großen genauso mit x1 NPC geschossen, wie die Kleinen. Heute benutzen die Großen im Schnitt x3 gegen normale NPC und Anfänger dürfen immer noch x1 benutzen.
     
    EIC_Pilot_HUN und RMPX gefällt dies.

Die Seite empfehlen