Reparatur der PET an der Heimatbasis kostenfrei

Dieses Thema im Forum 'Update- und Ideensammlung' wurde von Zecora gestartet, 10 Juli 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
?

Dafür?

  1. Ja

    8 Stimme(n)
    88,9%
  2. Nein

    1 Stimme(n)
    11,1%
  1. Zecora

    Zecora User

    Guten Abend, kleine Idee bezüglich der PET.

    Zu aller erst der Grund: Wenn einige Spieler im Ernst den Drang empfinden einem firmeneigenen stetig die PET wegzuschießen, mir egal was die Hintergründe sind, sodass ich unnötigerweise auch noch dafür zahlen muss, dann finde ich das ehrlich gesagt unfair. Und ja, da ist es mir egal dass ich genug Uri habe. 2100 Uri und mehr davor für unnötige Reparaturen ist trotzdem Geld das unnötig flöten geht.

    Ganz simple Idee: Die PET Reparatur sollte an der Heimatbasis (x-1 und x-8) kostenfrei sein.

    Der Vorteil: PET Reparaturen müssen nicht zwingend Uridium kosten. Und dadurch dass es nur an der Heimatbasis kostenlos ist, verliert Premium so gut wie an keinen Wert, da das Galaxy Gate oder die offene Karte bekanntlich keine Heimat Basen sind. Sprich die Massenvernichtungswaffe würde trotzdem ein effizienter exklusiver Teil des Premium Pakets bleiben.

    Der Nachteil: Mir ist keiner eingefallen. Ich schätze mal die Convenience dahinter könnte ein Nachteil sein?

    Das war's auch schon.

    Grüße - Zecora
     
  2. tolik79

    tolik79 User

    Bin dafür. Ist eh Blödsinn das von Premium abhängig zu machen. Außerdem soll der gute zecora nicht leiden.

    PS: Zecora, bin auf DE2 jetzt. wir sehen uns bald...
     
  3. Denzey

    Denzey User

    So gesehen eig keine schlechte Idee, ähnlich wie der kostenlose Schiffwarp an der Base. Wie wäre es denn wenn man dazu oder alternativ Reparaturgutscheine dafür verwenden könnte? Im Endeffekt ist es ja eine Reparatur also ists eig. Schwachsinn das anders zu handhaben als beim Schiff selbst.
     
  4. Zecora

    Zecora User

    Im Grunde genommen egal ob es jetzt per Reparaturgutscheine oder an der Heimatbasis kostenlos wird. Mittlerweile ist die PET das einzige was noch mit Uridium repariert werden muss. Die Drohnen erhalten gar keinen Schaden mehr, das Schiff ist von Grund auf kostenlos. beides sind die essenziellsten Dinge an einem Spieler. Die PET ist dabei nur ein Zusatz, ein teurer obendrauf und schluckt sowohl Treibstoff (Uridium) als auch Uridium durch Reparaturen. Und wer Protokolle und Gears benutzt, bei dem verwendet die PET von Grund auf mehr.

    Aber wenn Spieler dann noch ankommen und deine PET angreifen, und dann auch noch von der selben Firma ohne Krieg sind, dann läuft da was schief. Und den Status "Luxusartikel" hat die PET vor Jahren schon verloren.
     
  5. ist es teilweise immer noch ;) - gerade wegen der Uri-kostenpflichtigen Reperatur

    ein kleines Trostpflaster: es kostet den Plöpper zumindest jedesmal -100 Ehre - wenn du Glück hast, geht ihm das auch irgendwann auf^^

    Versteht mich nicht falsch, ich bin für diese Idee.
    Der einzigste Nachteil, den ich sehe (zumindest für mich): Wenn ein firmeneigener User mir mein Pet wegschießt, sagen wir auf x-4, dann "darf" ich den Weg zur x-1 antreten, wenn ich mein Pet wieder nutzen möchte, aber kein Uri ausgeben möchte. Klar, Jump-Cpu sind meist noch recht billig in der Auktion zu ersteigern, ausser es hat sich gerade mal wieder einer vorgenommen, auf die ???-Map zu kommen.

    Es wäre ein Anfang ;) noch besser würde ich es finden, wenn man die Pets der eigenen Firma überhaupt nicht mehr abschießen könnte.
     
  6. Hallo,

    habe mit Nein gestimmt eben weil mein PET das nicht ist:

    Sowohl bei meiner "Großen" als auch auf meiner "Kleinen" sind die PETs brave Sammler zu 99% , nur wenn ich aus Zeitnot dringend bestimmte NPC suche werden meine PETs böse und schießen auch mal (im Locatormodus), aber das machen sie bisher nur zu 1% ihres Daseins. ;)

    Meine PETs sind bisher meist nur geplöppt wenn diese Feindbasen zu nah kamen , dass Spieler der eigenen Firma die, ohne Krieg zu haben, plöppen kann ich so nicht bestätigen (spiele aktuell auf DE4 und GE1), im Gegenteil ... mein Schiff geht Plöpp aber mein PET wird in Ruhe gelassen. :cool:
     
  7. Da ja der liebe Zecora im Forum sehr aktiv ist neben anderen Membern, die sich sicherlich angesprochen fühlen, und ich diese Idee als ebenfalls nicht Premiuminhaber befürworte, habe ich natürlich für das Feld "ja" gestimmt.
     

Die Seite empfehlen