Aktuelle Serverprobleme und wie damit umgegangen wird

Dieses Thema im Forum 'Speakers Corner' wurde von droY_ gestartet, 19 April 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. droY_

    droY_ User

    Hallo liebe deutsche Dark Orbit Community!

    Zunächst einmal soll dies kein "Ich flame DO und Ihre Mitarbeiter, oder Bigpoint im Allgemeinen" Thread werden. Ich wünsche eine normale Diskussion, ABER: ich wünsche eine rege Diskussion, die der Problemlösung dienen soll und nicht sofort geschlossen wird.

    Kurz zu mir:
    Ich heiße Michael, bin 28 Jahre alt und habe DO on&off seit 2010 gespielt. Ich bin als Projectmanager und IT-Berater in ECM-Management beschäftigt, mach nebenbei meinen Master in Wirtschaftsinformatik und beschäftige mich mit Serverintegration. Ich habe also einen gewissen Background.

    Aktuell läuft hier so einiges schief, die Server laufen heiß und die Performance ist eine dezente Frechheit. Ich kann diesen Thread hier vollstens verstehen (https://board-de.darkorbit.com/threads/umgangston-auf-unseren-plattformen.118523/#post-1053450), allerdings finde ich es auch ein wenig dreist den Usern einen scharfen Umgangston vorzuwerfen (zumindest wenn man daran denkt, dass es einen triftigen Grund dafür gibt).

    Ich habe selbst über 600 Kunden (meine Kunden sind bayrische Verwaltungen, Rathäuser, Landratsämter), diese sind eher dafür bekannt IT-technisch hinten dran zu sein. Sollte allerdings unser Rechennetz nicht funktionieren, oder die Server auch nur annähernd eine derart unbefriedigende Performance vorweisen, würde ich hier keine zwei Tage überleben und meine Geschäftsführung hätte mich bereits gestern rausgeschmissen. Ja! Es läuft ein großes Event! Nein, das ist KEINE Ausrede! Ich hatte dieses Jahr Kommunalwahl, wäre da ein Server abgeschmirrt, wäre meine Firma pleite und ich ohne Job. Hier geht es um Lösungen und ich habe aktuell nicht das Gefühl, dass wirklich viel dafür getan wird.

    Was möchte ich damit sagen: Als Firma muss man seine Kunden und deren Wünsche ernstnehmen. Die DO-Community wird stets denunziert und hat in ihrer Zahl massiv abgenommen.

    - Server-NEUSTARTS sind KEINE LÖSUNG!!!
    Als Integrator lernt man stets; Reboot tut gut! Verstehe ich absolut. Allerdings handelt es sich hier um einen int. Web-Server die mehrere IPS-Dienste bedienen. Hier läuft im Hintergrund ein massives Cache. Startet man einen derartigen Server neu, wird die Server-interne Problembehebung JEDES MAL zurückgesetzt. Ein derartiger Web-Server LERNT mit. Etwas das nach einem Serverneustart neu bedient werden muss.

    - Partitionen dürfen nicht im laufenden Betrieb zusammengefasst werden. Ich weiß ja wirklich nicht wie die Serverstruktur hier aussieht, aber für solche Dinge MUSS man sich mal Zeit nehmen. Auch wenn die Kundenzufriedenheit dadurch leidet. Dann muss man eben eine gewisse Downtime akzeptieren und die Kunden entschädigen.

    Performance IST ALLES! Ein Spiel wie dieses liefert einen Spielspaß NUR mit laufender Leistung, welche momentan wirklich unter aller *** ist. Als Support und im Forum dann die standardmäßigen "Wir arbeiten daran", oder "Wir fordern hier Geduld" zu lamentieren empfinde ich als Firma dieser Größe lächerlich. Ich habe A-Companies mit besseren Kundenkontakt gesehen.
    Entwerft ein ordentliches Support-System UND lasst im Web-Cache endlich ein sauberes TEMP-Log mitschreiben, das wir zur Problembehebung mitgeben können, damit euer Technik-Support mal etwas mitbekommt. Ich habe teilweise das Gefühl, eure Sysadmins wissen doch selber nicht mit welchem Problem sie zu tun haben.

    Ich persönlich fühle mit total verlassen und bin es ehrlich gesagt leid eine derartige Firma zu unterstützen. Schließlich kann man unseren Spielspaß ja einfach abtun, da man ja nur als Cashcow gesehen wird. Man sieht dies an der Anzahl der Botter auf den Maps! Würde man Entwickler unterstützen wollen, ist man auch mal bereits zu cashen (siehe Escape from Tarkov, Valorant, etc).

    Ganz ehrlich; sucht nach Lösungen und hört auf zu lamentieren und standardmäßige Antworten zu geben; "Customers know better than that, and wont forget". Führt einen offenen Dialog und man kann sich auch ruhig mal Hilfe aus der Community holen; nur macht ihr hier ein wenig den Anschein, als wäre dies alles gleichgültig - und das finde ich bei weitem schlimmer.

    Liebe Grüße
    droY
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 April 2020
  2. BA-Samson

    BA-Samson Board Administrator Team Darkorbit

    Hallo @droY_, wir wissen um die Situation und können Deinen Ärger nachvollziehen. Wir haben viele Beschwerden zu den Serverproblemen und geben dies zur Zeit auch massiv weiter. Das ist unser Aufgabenbereich und das, was wir hier im Forum oder auch beim Support tun können, in die Problemlösung selbst sind wir nicht eingebunden.

    Gleichgültig ist uns das gewiss nicht, aber wir können hier im Forum lediglich mit dem arbeiten, was wir an Informationen bekommen, daher bitten wir um Verständnis, wenn es eventuell so erscheint.

    Wir haben uns ausführlich mit Deiner Kritik auseinandergesetzt und tun alles, was in unserer Macht steht, dass es am richtigen Ort ankommt.

    Wir sind sehr dankbar für konstruktive Kritik und freuen uns über interessierte und engagierte Spieler.

    LG Samson
     
  3. Kabaaaam

    Kabaaaam User

    jaja es wird mit hochdruck dran gearbeitet, fragt sich nur woran ;-)
     
    Fragensteller123 gefällt dies.
  4. Quark71

    Quark71 User

    Das es am Sonntag wieder mal nicht spielbate server hatte ok nehme ich noch hin aber wenn ich mich nun versuche einzulogen und es geht wieder nicht ist meie schmerzgrenze weit überschritten die situation ist ja nicht erst seid gestern wurde in den letzten 6 monate immer schliemer.

    Danke DO
     
    Fragensteller123 gefällt dies.
  5. droY_

    droY_ User

    Das freut mich zu hören! Wirklich!

    Wenn ihr Hilfe aus der Community braucht, dann darf dies ruhig mal erwähnt werden. Es muss ja Möglichkeiten geben etwas zu loggen.

    Die aktuellen Serverprobleme sind auf jeden Fall hausgemacht und das ist keine Schande - wichtig ist, dass man dies kommuniziert.
     
    assasin_star gefällt dies.

Die Seite empfehlen