LoW Gate - Kleine Endbelohnung

Dieses Thema im Forum 'Update- und Ideensammlung' wurde von Zecora gestartet, 12 Januar 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
Tags:
  1. Zecora

    Zecora User

    Das Problem mit Belohnungsanpassungen ist ja schon von Grund auf folgende: Woran orientiert man sich? An einen Kristallon? Ein bestehendes Äquivalent? Einen Durchschnittsverdienst der Karte? Man wird immer auf verschiedene Fazite kommen. Halte ich mich an einem Kristallon, ist das LoW Gate gut. Halte ich mich an der 2-3, ist es schon wieder zu viel. Vergleiche ich es mit der Quarantäne Zone, ist es weitaus schlechter.

    Dazu kommt, das Anpassungen immer einen Nachzug mit sich bringen. Das LoW Gate wird angepasst, der nächste wird sagen "aber die 4-5 gibt doch jetzt vergleichsweise zu wenig!" - Also würden wir die 4-5 anpassen. Dann kommt der nächste. "Hey, das ist unfair. Die 2-6 ist viel später zu erreichen, und gibt weniger!" - Also passen wir 2-6 an. Und dies geht immer so weiter bis im PvE Areal alles angepasst ist. Dann kommen die Jäger an. "Unser Jagen lohnt sich nicht mehr!" - Also wird das PvP ebenfalls angepasst. Dann kriegen Leute alles ein wenig schneller, und viele der eigentlichen Elemente im unteren Bereich fallen aus. Also passen wir diese an. Jetzt ist alles im oberen Bereich Gleichgestellt, also passen wir das auch an. Dann lohnt sich das Uridium im Payment nicht mehr, weil jeder von Grundauf mehr bekommt, also passen wir das auch an.

    Und irgendwann kommen wir genau da an, was meine Signatur bereits aussagt: Einen kompletten Rework. Und dies ist dem Spiel eigentlich gut getan. Das mal einfach von Grund auf mal schaut, was braucht Anpassungen, wo kann man Sachen wenden und wie passen wir alles im Gesamtbild an.

    Aber ich überlasse Dämon das argumentieren. Ich weiß, es ist mein Thread, aber er ist bereits in der Materie drinnen, in welcher ich mich erst mal durch seine ganzen Berechnungen durch fuchsen müsste, und bis ich das geschafft habe, stehen hier 2 weitere Kommentare. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Januar 2020
  2. Mal eine Frage so zwischendurch......

    Was hat denn deine Signatur mit BP zu tun? Meinst du BP richtet sich danach?

    Warum soll denn alles verändert und angepasst werden.? Gibt es denn i-einen Grund dafür?
    Warum sollte man alles auf den Kopf stellen, was gut ist und sich bewährt hat?
     
  3. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    Die anscheinend einfache Skalierung anhand von FE, UVE usw. ist einfach, dass wir keine Definition haben was nun notwendig ist.

    Klar ist, ich bin kein UVE, ich bin auch kein Alt-VE. Muss ich nun 35Prom-Laser haben oder reichen LF4? Aber LF4 sind mittlerweile doch nicht mehr wirklich der Maßstab und ein LF3 mit Upgrades und dazu Upgrades und Drohnendesigns kann stärker sein als ein LF4 usw.

    Am Ende ist auch diese einfache Unterteilung ein breites Diskussionsfeld. Vor allem wenn wir dann im nächsten Thread vielleicht Anfängerschutz anfangen ebenfalls mit Stärkebewertung und wieder andere Faktoren nehmen oder die anders gewichten.

    Welche Ausrüstung soll überhaupt genommen werden? Meine aktuell in der aktuellen Konfi genutzten oder die vorhandenen? Warum sagst du einerseits ist doch gut, wenn die kleineren mehr bekommen, willst ihnen dann aber nur weniger gönnen? Vor allem wenn man nahe der Grenze ist, heißt das doch der eine bekommt was, was der andere nicht bekommt.


    Klar kann eine Gruppe mit Cubis mehr schaffen, kann aber auch dauerhaft an der Base stehen was beim Gate zumindest aufgrund von Feinden nicht geht.


    PS: Die Folge von Zecora ist logisch, wenn man das LoW-Gate ändern will, damit es genauso oder mehr lohnt als anderes, damit es mehr genutzt wird, wird der nächste sagen ja dann das aber auch usw. am Ende wäre LoW wieder wo es jetzt ist.
     
    _ArchNemesis_ gefällt dies.
  4. Zecora

    Zecora User

    Offtopic: Diese Signatur signiert lediglich den Prozess meiner großen Idee, an der ich schon seit Monaten arbeite, schon seit September um genau zu sein. Es sind bisher schon 46 Seiten in Office. Das hat rein gar nichts mit BigPoint zu tun, es hat lediglich was damit zu tun, das ich denke, dass nach 13 Jahren ohne Änderungen am Grundsystem eine generelle Überarbeitung schon von Prinzip an nötig ist. Denn alter Content synergiert nur noch sehr träge mit neuen. Belohnungen sind auf das angepasst, was existierte, aber nicht das, was hinzukommt. PvP Hat eine ganz andere Relevanz erzeugt, Events werden herausgespamt wie nichts, viele Systeme sind veraltet und benötigen einen Quality of Life rework, PvE braucht insgesamt eine Neuauflage, Clan und Gruppensystem benötigen ebenfalls eine komplette überarbeitung.
     
  5. DJKalli

    DJKalli User

    würde ich auch sagen

    und Ba-Inti die Berechnung von mir sagt aus welche stärke die npcs oder Spieler haben und an Hand der Wertung kann man sehen wie groß der Stärke unterschid ist aber Dan müssen bei Spieler auch die Schiff Fähigkeiten und das pet dmg mit berechnet werden oder gers die HP oder Schild des Haupt Schiffes Unterstützen und somit stärkeren npcs gewachsen sind in die Wertung rein nehmen aber einer der das nicht hat kann auch nicht gegen übermächtigen npcs bestehen und an diesen Gänsen Faktoren Sölden man das anpassen

    und an hand dieser Wert Berechnung der Stärke sollte man die npcs reduzieren oder Erhöhen

    in der Wertung ist folgendes einberechnet

    Schild Stärke des Spielers egal wie die Ausrüstung heißt Schild stärke ist Schild stärke
    dabei sind Schild Reparatur einberechnet ob pet ger oder schiffs Fähigkeiten die Schild reparieren können und es werden auch Booster mit ein berechnet dabei ist immer entscheidend wie viel Schild wert man hat und das wirt geteilt durch 100 gerechnet Dan kommt der Stärke wert raus da Spieler 2 konfis haben und npcs nicht muss man auch beide Berechnen

    dmg stärke des Spielers egal wie die Ausrüstung heißt dmg ist dmg ob laser Drohnen schiffs Fähigkeiten pet dmg oder Booster der ganze dmg wirt ein berechnet

    und diese Faktoren werden mit den npcs verkleicht und wen der Wert der Stärke den npcs überschreitet wirt die Anzahl der npcs erhöht unterschreitet die Wertung der Spieler die npcs werden die reduziert

    und die npcs fileicht ein kleines bisschen stärker ansetzen als die Stärke des Spielers um eine kleine Herausforderung zu bieten keine große Herausforderung damit es effektiv und kleichzeitig nicht langweilig ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Januar 2020
  6. Wäre eine Überarbeitung, zumindest was das PvE angeht denn nicht auch irgendwann mal nötig ?

    1. Selbst ich kann mittlerweile jedes NPC (mit der Ausnahme von Gate Bossen wie dem Falcon, dem Gygerthrall Lord und dem Map-Boss Mindfire Behemoth) im stehen zerschießen, obwohl ich nicht UFE bin. Ein UFE wird also wohl auch den Falcon schaffen und mit genug Zeit eventuell könnte man sogar die anderen beiden NPC schaffen.

    Was dazu führt, dass das PvE langweilig ist. Selbst mit einem Phönix kann man heutzutage quasi Problemlos einen Uber Kristallon killen besonders nach der Anhebung der HP. Vor ein paar Jahren hat das noch echtes können, viel Geduld und Übung gebraucht.

    2. Damals, um auch mal das Banking mit ein zu beziehen, war man mit 200-300 Euro Einsatz FE, konnte ein paar Gates stellen für Muni und los ging das Jagen.
    Also knappe 3 Millionen Uridium für den kompletten Spielspaß den das Spiel zu bieten hatte.
    Etwas teuer, aber doch recht fair.

    Heutzutage, selbst wenn du bei der Erstellung deines Accountes das komplette alte FE Equipment gratis bekommst und dann nochmal 200-300 Euro rein haust, bist du nicht mal ansatzweise gut genug um was zu schaffen außer eben das PvE.
    Selbst mit 700 Euro wärst du noch nicht da.

    Nun, das soll jetzt nicht ein "uhh das Game ist P2W" Punkt werden.

    Worauf ich hinaus will ist das:
    Früher reichten um den dreh 3 Millionen Uridium für quasi alles (außer FP)
    Heute bist du mit um die 10-15 Millionen Uridium dabei, um alles zu haben.
    Und obwohl die Menge an benötigtem Uridium so stark in die Höhe geschossen ist, gab es nie einen Rework des PvE. Was diese kosten in irgendeiner Weise auffangen würde.

    Es bleibt nur entweder massig Geld, oder aber Tausende Stunden an dummem NPC poppen, bei dem man langsam aber sicher immer weiter die Lust verliert oder komplett verblödet, weil es keine Abwechslung bietet. Selbst wenn ich jeden Tag andere NPc's kille, funktionieren sie doch alle im Grude gleich. Einfach kreisen oder ziehen und zarten bis sie platzen. Wo wir dann wieder bei Punkt 1 wären, es ist Langweilig

    Es gab vor einiger Zeit ja eine "KI-Änderung", die verschiedenen NPC's eine Fähigkeit gegeben hat und die Flugmuster etwas verändert hat.
    Das war ja schon mal ein guter Anfang, aber da hätte noch mehr kommen sollen.


    Das alles hat dazu geführt, das die Leute zuerst zu Egoisten wurden und alleine Cubies farmen wollten, um eben diese Erhöhung der Kosten auszugleichen.

    Dann kamen die Bots.
    "Wenn der Bot es kann muss ich es ja nicht mehr tun, und kann einfach am Ende das PvP genießen" hab ich damals das ein ums andere mal gehört.

    Heute hört man eher sowas wie:

    Ich habs übrigens nachgeforscht, die Zahlen stimmen.
    Hier meine Quelle:
    How upgrading became MORE expensive (für die Öl und ASR angaben, der Rest war einfaches 1x1 zum nachrechnen)

    Was zeigt, das die Leute entweder zu faul sind, oder es eben viel zu viel Arbeit/ hohe Kosten ist das alles zu machen.

    Und der typ auf Discord hat zumindest teilweise recht:
    Wieso zum Beispiel kann man die Gygerthrall nicht in der Gruppe schießen und, so ähnlich wie beim Invoke/Behemoth, jeder der drauf haut bekommt das Alloy ?
    Um diese Massen an Aliens wenigstens ein bisschen runter zu drücken...


    Ein Grund zum Botten ist das ganze jedoch trotzdem nicht. Da müssen wir uns nicht streiten.


    Ein rework von allem bzw komplettem PvE ist aber eher ein Thema für sich.
    _____________________________________________________________________

    Also wieder hierzu:
    Vorweg, wo will ich den kleineren denn weniger gönnen ?
    Weil die Skalierung auch die Belohnungen kürzt ?

    Nun, man kann ja nicht die vollen 70k Uri in der schwachen Version des Gates geben.
    Das wäre nicht fair. Und außerdem ist das ja jetzt auch schon eine Game-Mechanik, das Cold Wave Gate hatte auch 2 Grade, welche auch beide eine unterschiedliche Belohnung hatten.
    Nur war das Cold Wave Gate eben skaliert am Level nicht an der Ausrüstung.

    Dafür gibt es ja die Endbelohnung für die Schwächeren Versionen der Gates, welche diesen Unterschied Teilweise (aber nicht ganz!) ausgleichen.
    Denn ein neuer Spieler soll auch das Spiel erstmal kennen lernen und nicht nach 10 Tagen LoW-Gate farmen schon UFE sein.

    Eine Level-Skalierung funktioniert aber nun mal nicht, ein Banker kann mehr Equipe mit niedrigem Level haben als ein nicht Banker. Und nicht jeder in der Gruppe muss zwangsläufig das gleiche Level haben. Also fällt das weg.


    Nun zum Equipment:

    Nun das benutze Equipment für die Rechnung wäre das was ausgerüstet ist. Und beide Konfis würden zählen. Und der höchste Wert würde jeweils genommen für die Aktivierung des Gates.

    Dadurch kann man verhindern, dass UFE's es sich einfach leichter machen.
    Denn wenn ein UFE jetzt einfach eine Konfi leer lässt wird ihm immer noch die Stakre Konfi angerechnet. Und wenn er auf eine Phönix umsteigt, verliert er trotzdem viel Laser- und Generatoren-Wertung sowie auch die 9000 (später erklärt) vom Schiffstyp.
    Wodurch eine Gruppe aus UFE Phönixen nicht die höchste Schwierigkeit erreichen kann, sondern eine schwächere bekommt, und damit auch weniger Belohnung.

    Und schwächere Spieler haben dadurch immer ein schön forderndes Gate.


    D
    as System würde also Konfi 1 und Konfi 2 von jedem Spieler separat prüfen.

    Also jeweils Konfi 1 von jedem Spieler prüfen, zusammen rechnen und den Wert speichern.
    Dann Konfi 2 von jedem Spieler prüfen, zusammen rechnen und den Wert speichern.

    Dann werden die 2 Werte verglichen, der höchste wird genommen und anhand dieses Wertes wird die Schwierigkeit festgelegt.

    Was die Unterteilung und das Equipment angeht habe ich ja gesagt, ich habe es einfach und verständlich gehalten.

    Es gibt in der "Vollversion" meiner Idee nicht nur 3 Schwierigkeitsgrade sondern 6 (diese können auch noch erweitert werden, wenn nötig).
    Für jeden dieser 6 Grade gibt es dann halt auch andere NPC-Stärken und Endbelohnungen.

    Jedes Item (Drohne, Laser, Schild, Speed, Rocketlauncher, Drohnen-Design) hat seinen eigenen Score, auch wird das Upgrade-Level hier mit berücksichtigt.
    Hier mal das Beispiel für das alte FE:

    Standard Speed Konfig
    Art der Auswüstung Punkte Gesamt Punkte
    SchiffstypGoliath (10)10001000
    LaserFull LF-3 (15)15*90013500
    RocketlauncherHST-2200200
    Generator Typ 1 (Schild)BO-2 (16)16*6009600
    Generator Typ 2 (Speed)G3N-7900 (15)15*6009000
    DrohneIris (8)8*2001600
    Drohnen-Design/00
    Gesamtwertung34.900
    Standard Speed Konfig
    Art der Auswüstung Punkte Gesamt Punkte
    SchiffstypGoliath (10)10001000
    LaserFull LF-3 (31)31*90027900
    RocketlauncherHST-2200200
    Generator Typ 1 (Schild)BO-2 (15)16*6009600
    Generator Typ 2 (Speed)G3N-7900 (0)00
    DrohneIris (8)8*2001600
    Drohnen-Design/00
    Gesamtwertung40.300

    Die komplette Gruppe sieht so aus.

    Die Werte habe ich mir anhand der FAQ's und der Ingame-Wertung ausgedacht:
    Die Goliath-Schiffe werden in der Rangpunkte-Wertung als Schiffstyp 10 gerechnet darum 1000 Punkte
    Die BO2 und G3N 7900 sind jeweils die 6ten in der FAQ Aufzählung, darum 600 Punkte
    (https://board-de.darkorbit.com/threads/faq-generatoren.117150/)

    Für die LF-3 funktioniert das jedoch nicht!* Daher 900 Punkte.
    (https://board-de.darkorbit.com/threads/faq-bewaffnung.116952/)

    *Achtung: Ich habe das auch in meiner Idee berücksichtigt und die Reihenfolge der Laser basierend auf ihrem DMG ausgewechselt, andernfalls würde es dazu führen, dass jemand der SLL-02 Laser benutzt, welche schwächer als der LF-3 sind, trotzdem eine massiv höhere Wertung hätte!


    Ich habe die Punkte mit 100 verrechnet, damit mal das Upgrade-Level leicht mit dazu nehmen kann.
    Ein LF-3 (der 9te in der DMG-Folge) hat also 9*100 = 900 Punkte, ein LVL 16 LF-3 hätte dann also 916 Punkte, usw.
    Andernfalls hätte man mit Kommazahlen umher werfen müssen und das fand ich dann etwas nervig. ^^


    Das System findet also die Werte:
    34.900*8 und 40.300*8
    Also 279200 und 322400

    Nun nimmt es den höchsten Wert und berechnet die Schwierigkeit, und diese Werte passen genau auf 8 Leute mit altem FE Equipment. Was in der "Vollversion" die 3te wäre (in meinem Beispiel im Vorpost war es die 2te).

    Die Werte sind aber fast gleichen, NPC'S mit 2-facher Original-Stärke und 2-fache Belohnung.
    Nur die Endbelohnung ist (anders als in meinem Beispiel im Vorpost) nicht 50% sondern 66% der Endbelohnung.

    Ich denke mal man kann es jetzt etwas besser verstehen.
    Ich hab die Vollversion noch nicht ganz fertig aufgeschrieben, sobald ich damit fertig ich und ihr sie sehen wollt kann ich sie ja mal rein posten.



    Wenn ihr aber findet meine Idee passt nicht lasst es mich bitte wissen, dann schaue ich ob sich was ändern lässt, oder ich verwerfe sie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Januar 2020
    Zecora und DJKalli gefällt dies.
  7. DJKalli

    DJKalli User

    15 b02 = 150.000 Schild stärke wäre bei meiner Rechnung eine Wertung von 1.500 Punkte

    bei 35 lf-3 = 6.300 dmg ist eine Wertung von 63 Punkte

    zu dem kommen noch Schiffs Fähigkeiten pet gers Booster alles was zu der dmg Wertung angerechnet werden kann das Kleiche gilt für die Schild Wertung Ales was an Schild angerechnet werden kann und es werden beide konfis dazu gerechnet wen beide das selbe haben was ich auf gerechnet hab ist es eine Punkte Wertung von 3.126 Punkten

    hingegen 15 b03 = 171.750 Schild stärke also eine Wertung von 1.717,5 also sagen wir 1.718 Punkte

    35 prometeus laser = 8.750 dabei ist der Streu Schäden mit berechnet sind 200/5=40 Grund dmg 210=250 dadurch eine Wertung von 87,5 also sage wir 88 Punkte

    35 HP lf-4 = 7.875 also eine Wertung von 78,75 also 79 Punkte

    da würde noch viel mehr dazu kommen wen man Schiffs Fähigkeiten booster Item Level usw dazu rechnen Würde
     
  8. BA-Samson

    BA-Samson Board Administrator Team Darkorbit

    Hallo erstmal :)

    Das LoW Gate ist eines der ersten Gates, das Spieler zu Beginn auf den unteren Maps zu Gesicht bekommen und oft auch eine der ersten Gelegenheiten in einer Gruppe NPCs in einer geschlossenen Umgebung zu bekämpfen. Ich finde, dieser Charakter des Gates ist erhaltenswert und sollte neuen Spielern dazu dienen, ihre ersten Gate Erfahrungen zu sammeln.

    Ich möchte mich nicht groß einmischen hier, die Idee ist ja schon weit fortgeschritten und einiges gefällt mir auch grundsätzlich gut.

    Wobei ich etwas skeptisch bin, sind die individuellen Anpassungen der Belohnung nach NPC-Stärke oder Schiffsausrüstung. Das ist ja alles recht und gut gemeint, dennoch befürchte ich, dass dies alles einen immensen Programmieraufwand erfordert und in der Umsetzung fehleranfällig sein könnte.

    Das soll nicht heißen, dass ich Eure Ideen schlecht finde, ich frage mich nur, ob es nicht Sinn machen würde, das Pferd von hinten aufzuzäumen.

    Daher möchte ich mal Folgendes in den Raum werfen:

    Wie wäre es, wenn es für alle Spieler die gleichen Voraussetzungen gäbe, ob Anfänger oder Endcontent? Wenn beim Zutritt des Gates alle Spieler der Gruppe, unabhängig von der Ausrüstung, gleich konfiguriert wären, d.h. große Schiffe werden herabgestuft und kleine Schiffe heraufgestuft, damit alle die gleichen, festgelegten Werte hätten? Die Werte sollten einem Durchschnittswert zwischen Endcontent und FE (8 Drohnen / full LF-3) entsprechen.

    Ein kleinerer Spieler oder Anfänger hätte Spaß daran, mal auzuprobieren wie es ist, mit einem besser ausgerüsteten Schiff zu spielen und könnte mit größeren Spielern zusammen auf Augenhöhe seinen Beitrag leisten. Gleichzeitig könnten die Anfänger auch Kontakte mit größeren Spielern knüpfen, die sie im Verlauf des Aufbaus, und /oder mit Ratschlägen, unterstützen.

    Andersherum würde es sicher nicht schaden, wenn die Elite Spieler mal nicht mit ihrer Ausrüstung protzen und mit den Kleinen zusammen auf dem gleichen Niveau agieren. ;)

    Ich möchte der bisherigen Idee nicht widersprechen, sondern nur eine zweite Option ins Spiel bringen. Es würde wesentlich weniger Programmieraufwand bedeuten und der Cap oder Push auf einen festgelgten Wert beim Betreten des Gates, sollten kein größeres Hindernis darstellen.

    Vielleicht könnte man auch hier eine Endbelohnung in Form von Uri, Munition, Scrap, etc... einbringen, denn grundsätzlich geht es ja darum in diesem Thread.
     
    _ArchNemesis_ und Zecora gefällt dies.
  9. Zecora

    Zecora User

    Ich denke mal, der alte "Spirit" vom Gate sollte auch logischerweise beibehalten werden. Und wer weiß, vielleicht ist diese Idee eines Gates, welches mit der Ausrüstung und Stärke der Spieler skaliert, und vielleicht sogar unendlich lange geht, gar nicht mal so verkehrt als eine eigene Idee. Aber was mich vor allem dazu verleitet hat, sofort auf "Gefällt mir" zu drücken, war dieser Punkt:

    Weil Das, mein lieber Samson... Hatte ich zwar auch schon mal als Gedanken gehabt, war aber für ein PvP Event vor Jahren mal aber das ist erst mal schnuppe. Das, mein lieber Samson... Ist eine sehr gute Idee für das Gate. Weil tatsächlich, du hast recht... Wenn jeder die gleichen Voraussetzungen hätte, wäre es egal ob jemand UVE oder VE oder nur E ist. Das würde dennoch bedeuten, die Schwierigkeit des Gates bleibt erhalten, die Challenge bleibt die selbe, die Arbeit bleibt für jede Gruppe die selbe. Und ich glaube dieser Parameter würde nicht nur das Gruppenspiel fördern, da Taktiken her eilen müsste, sondern man könnte damit auch verhindern gewisse "Cheese Taktiken" *Hust* Berserker Schildkupplung *Hust* zu unterbinden... Für die unter uns, die nicht wissen was ich meine...

    Wer mit Krabbenformation, Fusionsschilder und doppel Schild und doppel Schildregenerationsbooster ankommt, und dich mit der Berserker verkuppelt, kann dieser Berserker bis zu 400k Schaden pro Sekunde weg stecken, ohne selber an Schildern zu verlieren. Oder nur sehr minimal. Naja, fakt ist, mit dieser Taktik kann man jeden Gegner im Spiel ohne Probleme zu zweit schießen, selbst Mindfire oder eine Gruppe von Impulsen. Dies funktioniert aber auch nur so lange, wie man selber nicht angegriffen wird. Also wird der Berserker während der Kupplung abgeschossen, so verliert dieser den Regenerationsbonus und wird ebenfalls wie eine fliege sterben.

    Das bei Seite, ich stelle mir deine Idee vor allem als sehr nützlich vor was das taktische zusammenspielen in einer Gruppe betrifft.
     
  10. Danke für die Info
     
  11. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    Die Spielerbewertung halte ich in der Form für sowas wie das Gate für vollkommen übertrieben und Kalli und dämon widersprechen sich auch noch fundamental und am Ende macht es kaum einen Unterschied. Wir gehen mit sowas viel zu weit, wie Samson schon anmerkte und wir gewinnen auch nichts damit.

    Jeden einzelnen Laser anhand der Stellung in der FAQ zu gewichten heißt nur massivste Überbewertung der Laser und gleichzeitig stärkere Laser kaum höher zu gewichten. Was für einen Unterschied macht es Laser 9 oder 10 zu haben? 9 ist LF3 10 entsprechend LF4, ok würde vom Damage sogar passen, aber Damage alleine ist ja nicht entscheidend zumindest nicht solch einer linearen Berechnung.

    Gleichzeitig will Kalli die Schilde überdimensioniert wirken lassen, 150k Schild ist nichts, bringt aber plötzlich 17mal soviele Punkte wie Full Prom, das ist soweit von jeglicher Realität entfernt, das passt nicht.

    Level ist keine gute Größe, da Level 1 theoretisch stärker sein kann als Level 100, aber es ist nunmal eine einfache Unterscheidung, je komplizierter ihr das ganze macht umso eher werden die bei BP doch nur noch mit dem Kopf schüttel oder sich kaputt lachen. Es muss einfach sein, es muss verständlich sein, 90% der Spieler (95% von ihnen geben es aber nicht zu) haben selbst heute wahrscheinlich keine Ahnung von den Rängen, die kennen nur viele GGs gut, weil die Realität es darauf reduziert, aber die eigentliche Berechnung und Verteilung war schon immer ein Problem und das war jedem vorgekaut und das ganze Spiel umfassend nicht nur ein einzelnes Gate.

    Macht es nicht unnötig kompliziert durch unnötige Rechnungen. Am einfachsten wäre Level oder Spielerzahl, von mir aus 2 oder 3 Stufen aus Summe der Level in der Gruppe, aber mit jedem einzelnen Laser und am Ende macht es kaum einen Unterschied, es wird nur Unverständnis auf allen Seiten hervorbringen.
     
  12. Ich gebe dir Recht, das ganze ist recht groß. Das habe ich aber nie anders gesagt.
    Man muss vieles dabei mit einberechnen.
    Aber eine Skalierung wie du sie vorschlägst, nach dem Level schreit doch geradezu nach einer Ausnutzung.

    Sagen wir eine Level-Skalierung wäre sowas wie „Wenn die Gruppe zwischen Level 6 und 56* liegt hat die den Schwierigkeitsgrad X, die NPC sind normal Stark und geben Normale Belohnung“
    *Level 6, weil es das Minimum-Level ist um in der Gruppe in das Low zu kommen (Man braucht Level 2 für die x-3 Maps und man braucht 3 Leute fürs LoW-Gate) und Level 56, weil es eine Gruppe von 8 Leuten darstellt in der jeder die Tutorial Quests gemacht hat (also Level 5 erreicht hat) und nochmal 2 Level erspielt hat (das geht ja Ruckzuck, darum dies als Beispiel)

    Was hindert einen Level 20er UFE denn jetzt den gleichen Trick zu nutzen mit dem man auch jetzt noch alleine ins Gate kommt und dann gemütlich mit x4 alles zu One-Shooten, und so schnell und einfach an massig Belohnung zu kommen. Selbst wenn das Low-Gate keine End-Belohnung haben sollte?

    Und wenn die die Level der Spieler individuell, statt als Gruppe anschauen willst um den Grad der Schwierigkeit zu berechnen, wird es doch alleine schon schwer einfach nur Leute in deinem Level-Bereich zu finden die mit dir gehen.

    Auch mit der Spieler-Anzahl zu skalieren würde der gleichen Ausnutzung offenstehen, wenn sie auch vielleicht nicht ganz so effektiv wäre.

    Und hier auch wieder, was ist denn, wenn 8 Leute die schlechter sind als das alte FE zusammen rein gehen?
    Bekommen diese dann die höchste Schwierigkeitsstufe, nur weil sie eben zu 8 sind?
    Wie sollen die denn überhaupt das Gate dann schaffen?


    Oder soll vielleicht nur die Belohnung jeweils erhöht werden, aber die NPC-Stärke bleibt gleich?
    Das wäre natürlich eine Idee.


    Ich kopiere dir hier mal meine Laser Tabelle rein.
    Nummer
    (Basierend auf dem Durchschnitts-DMG
    Laser DMG
    (Durchschnitts-DMG nach 5 Sekunden, aufgrund der Streulaser und des Prometheus Laser)
    Punkte
    (Nummer*100)
    Upgrade Level
    (1 Level = 1 Punkt)
    Max PunkteMax Punkte für Max Config
    (Cyborg max DMG)
    1LF-165100161164176
    2MP-170200162167776
    3SLL-011303001631611376
    4SL-01125 38 -> 1334001641614976
    5LF-21405001651618576
    6SL-02142 75 -> 1576001661622176
    7SLL-021657001671625776
    8Unstable LF-4128-220 -> 1748001681629376
    9LF-31809001691632976
    10SLL-03185100016101636576
    11SL-03158 150 -> 188110016111640176
    12Lf-4200120016121643776
    13Hyperplasmoid225130016131647376
    14Magmarspalter230140016141650976
    15Paritätsspalter235150016151654576
    16Prometheus210 200 -> 250160016161658176
    Ich finde schon, dass jeder Laser eine recht gute Distanz zu dem vorherigen hat.

    Ich habe ja auch bereits gesagt, dass man für die Laser nicht die Reihenfolge der FAQ nehmen kann.
    Darum habe ich den Durchschnitts-Schaden pro 5 Sekunden genommen (das war wegen den Streu- und Prometheus Lasern nötig) und sie anhand ihres Schadens eingereiht.

    Der Schaden, den sie jetzt genau machen, ist dabei erstmal nebensächlich. Wie du ja gesagt hast, er alleine macht nicht das ganze aus.
    Es geht vor allem darum eine Reihenfolge zu bekommen. Vom schlechtesten bis zum besten Laser.

    Hier ein paar von den Beispielen die ich zur Ausrechnung des großen Ganzen benutzt habe: (Basierend auf der Laser-Anzahl vom alten VE, also 31 die Werte mit 36 Laser und den Upgrades finden sich oben in der Tabelle)
    31 LF-3
    Gesamtwertung: 27.900
    5580 DMG
    10 Prom + 21 SLL-02
    Gesamtwertung: 16000 + 14700 = 30.700
    2500 + 3465 = 5965 DMG
    10 Prom + Laser 21 LF-3
    Gesamtwertung: 16.000 + 18.900 = 34.900
    3780+2500 = 6280 DMG
    31 LF-4
    Gesamtwertung: 37.200
    6200 DMG
    21 LF-4 + 10 Prom Laser
    Gesamtwertung: 25200 + 16000 = 41.200
    4200 + 2500 = 6700 DMG
    20 Prom Laser + 11 LF-3
    Gesamtwertung: 32.000 + 9.900 = 41.900
    5000 + 1980 = 6980 DMG
    31 Prom Laser
    Gesamtwertung: 49.600
    7750 DMG

    Wie man sieht, je besser die Laser werden, desto höher steigt auch die Wertung und der DMG.

    Das Mischen von guten mit schlechten Lasern (Zum Beispiel Prom Laser mit LF-3 oder aber SLL-02) hält diesem System auch gut Stand.

    Wodurch man mit höherer Wertung (und dadurch dann auch höherem DMG) auch stärkere Gegner leichter schafft.

    Nun ist das wieder nur ein Teil der Idee, man müsste jetzt natürlich die Generatoren, Drohnen und den Rocketlauncher mit hier rein nehmen.

    Das aber alles hier rein zu kopieren und es übersichtlich zu halten ist etwas schwierig.
    Außerdem habe ich gestern beim Überprüfen verschiedener Werte eine Ungereimtheit gefunden und muss darum einige Teile nochmal neu Anpassen, damit man das System nicht austricksen kann bzw die Schwierigkeitsgrade stimmig bleiben.
    Das wird eine Weile dauern :D


    Dazu kommt, dass meine Idee eigenständig und für alle Gegenstände gleich ist. Ich benutze nicht die Schild-Stärke (so wie es Kalli macht), sondern die Generatoren haben auch eine Nummer genau wie die Laser (basierend sowohl auf der Schildstärke als auch auf der Absorption), aber auch hier wieder gilt, diese Werte sind zweitrangig.

    In erste Linie geht es darum die Reihenfolge und somit ihren Wert fest zu legen, damit die Stärke-Rechnung mit allem Drum und Dran am Ende aufgeht.

    Bei den Generatoren hat halt die Reihenfolge (sowohl für die Speed- als auch die Schild-Generatoren) der FAQ schon gepasst, darum habe ich diese auch genommen.
     
    DJKalli gefällt dies.
  13. Man kann aber auch, um sich etwas Arbeit zu sparen es etwas anders angehen als ich.

    Zum Beispiel könnte man es an den Werten Prozentual machen welchen Schwierigkeitsgrad man bekommt, das nimmt die Arbeit weg, sich durch mehrere Dutzend verschiedene Möglichkeiten der Equipment-Zusammenstellung rechnen zu müssen.

    Als kleine Erklärung:

    Wert S = irgendwas unterhalb des Alten FE
    Wert X = Altes FE (8 Iris, 31 LF-3, 15 G3N7900, 16 BO2)
    Wert Y = Neues FE (8 Iris, 31 LF-4, 15 G3N7900, 16 BO2, PET Level 15**)*
    Wert Z = UFE (10 Drohnen, Hercules/Spartan, 31 Prom (Level 16), 16 G3N7900, 20 BO3 (Level 16), PET Level 20**)

    *Immer noch 8 Iris, weil die A/Z erst nach dem LF-4 kamen. Die Hercules/Spartan kamen auch erst danach fallen hier also auch weg. Was die Havoc angeht, da kenne ich leider das Release-Datum nicht, die könnten da also Eventuell auch mit eingerechnet werden.

    **Das Kami-Gear geht zwar nicht mehr, das Pet selbst kann aber immer noch aktiv mit schießen.

    Schwierigkeitsgrad 1 = Wert S (+/- 20%)
    Schwierigkeitsgrad 2 = Wert X (+/- 20%)
    Schwierigkeitsgrad 3 = Wert Y (+/- 20%)
    Schwierigkeitsgrad 4 = Wert Z (- 20%)

    Nimmt man jetzt UFE, das ist das Absolute Maximum was geht (darum auch -20% und nicht +/-20%)
    Sagen wir:
    Der Wert Z wäre 5.000
    Der Wert Y wäre 3330

    Schrierigkeitsgrad 4 des Gates wird als ausgelöst, wenn die Gruppe den Wert Z (-20%) hat. Also ein Wert von 4000-5000 würde jeweils den 4ten Grad bringen.

    Schwierigkeitsgrad 3 des Gates wird als ausgelöst, wenn die Gruppe den Wert Y (+/-20%) hat. Also ein Wert von 2664-3996 würde jeweils den 3ten Grad bringen.

    Und so weiter.


    Das wäre halt eine Möglichkeit das ganze etwas zu vereinfachen, verglichen mit dem was ich vor hatte. Denn man braucht nur noch dem Equipment einen Wert zu geben und dann ein paar Ausrüstung-Standards festzulegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Januar 2020
    DJKalli gefällt dies.
  14. DJKalli

    DJKalli User

    und wie wäre es dann mit den npcs in Low Gate da ist es ja nicht bekannt was die an Ausrüstung haben

    nach dem wen 21 lf-3 2.500 dmg sind hat der Low Gate Boss 210 lf-3 dadurch 25.000 dmg maximal und dadurch eine dmg Wertung von 189.000 und da kommt das der begleit Schiffe noch dazu

    und bei genaueren betrachten sieht man das jedes beglet schuf von Low Gate Boss 21 lf-3 hat maximal 35.000 dmg und eine Wertung von 264.600

    also begleit Schiffe mit Boss haben eine dmg Wertung von 453.600 punkten

    wen man jezt nur es auf die dmg berechnet

    8 Spieler mit 31lf-3 haben eine Wertung von 223.200

    also ist der Low Gate Boss mit Begleit Schiffe mehr als doppelt so stark als alt fe
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Januar 2020
  15. NPC's haben keine Ausrüstung, sondern all ihre Werte kommen von festgelegten Zahlen.

    Der Falcon zum Beispiel mit seinen 9 Millionen Schild hat keine 900 BO2 Schilde, sondern es ist einfach ein Wert der ihm im Gamecode gegeben wurde.
    Das gleiche mit dem Laser-Schaden, nur etwas komplexer, denn der Schaden den die NPC (und auch die Spieler selbst) machen variiert ja mit jedem Schuss.

    Um den Schwierigkeitsgrad des Gates fest zu legen braucht man also nur die Spielerausrüstung, die NPC werden für die Stufen jeweils im Code angepasst.
     
  16. BA-Inti

    BA-Inti Board Administrator Team Darkorbit

    Die Werte der NPCs sind, wie dämon schon richtig erklärt hat feste Werte und entsprechen nicht unserer Ausrüstung. Das kannst du bei uns eher mit den Antrieben vergleichen. Jedes Schiff hat einen festen Wert, der kommt natürlich durch Generatoren (wir haben nunmal menschliche Technologie und sind keine Aliens) aber es sind keine x Antriebsgeneratoren, es ist einfach ein Generator.

    Die NPCs sind, da wiederhole ich mich jetzt nochmal, nicht einfach 1:1 mit uns Spielern zu vergleichen, sie kommen nicht alle auf einmal, sie spielen nicht intelligent, sie haben andere Reichweiten und Geschwindigkeiten, daher ist es ja auch möglich selbst mit Phönix jedes Gate zu spielen (ich würde es wohl nicht schaffen, spielt aber für die Theorie keine Rolle)


    Was das Level angeht und das ausnutzen, wie gesagt wenn der Century zB so geändert würde, dass er Boxen droppt (nur eine pro Spieler, kein Spieler kann mehrere sammeln!) und evtl. auch fest verteiltes Uri, dann wird das ausgeglichen.

    Damit es anders gewertet wird, sagte ich ja auch ich bin eher für Anzahl der Spieler, was natürlich keinen Unterschied beim ausnutzen machen würde, aber von mir aus auch Kombination aus Spielerzahl und Level. Aber wir müssen uns davon verabschieden, dass es ein superduperhypergeniales System geben wird, was ausnutzen verhindern wird, für BP mit angemessenem Einsatz umsetzbar ist und alle Wünsche erfüllt.

    Einfach ist einfach besser. Es macht keinen Sinn zu gucken ein 100% System zu entwerfen, das schaffen wir nicht, irgendwann müssen wir auch sagen ok besser als jetzt aber nicht ideal aber gut genug und einfach genug. Nochmal BP wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit kein komplexes Skalierungssystem fürs LoW-Gate programmieren, ich weiß echt nicht ob die überhaupt noch alle wissen, dass es das Gate noch gibt. Es steht, es kostet nichts, eine Verbesserung wird das Spiel nicht massiv ändern, jeder zu große Programmieraufwand ist also Geld und Ressourcenverschwendung. Leben wir einfach damit, wir werden keine Perfektion schaffen und die ganzen Rechnungen sind einfach zu viel und senken jede Chance auf Umsetzung eher als das sie irgendwas bewirken würden.
     

Die Seite empfehlen