Vorschlag Raumschiffe & Spezial Fähigkeiten ohne Cooldown !!!!

Dieses Thema im Forum 'Update- und Ideensammlung' wurde von Godspeed50 gestartet, 12 April 2020.

Liebe(r) Forum-Leser/in,

wenn Du in diesem Forum aktiv an den Gesprächen teilnehmen oder eigene Themen starten möchtest, musst Du Dich bitte zunächst im Spiel einloggen. Falls Du noch keinen Spielaccount besitzt, bitte registriere Dich neu. Wir freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in unserem Forum! „Zum Spiel“
  1. Godspeed50

    Godspeed50 User

    Hallo Do Team .
    Es gibt ja schon viel Raumschiffe in DO und viele haben spezielle Fähigkeiten .
    Jetzt kennt ihr das alle ihr benutzt die Fähigkeit und der cooldown kommt .
    Und eigentlich bräuchtet ihr die Fähigkeit 10 Sekunden später wieder aber es dauert noch sehr lang bis sie wieder benutzt werden kann .
    Das trübt sehr den Spielspass und macht viele Raumschiffe auch nicht gut Spielbar weil der Schaden ja schlechter ist als mit einem Goliath .

    Hier mein Vorschlag.
    Alle Raumschiffe die schadens Fähigkeiten haben können die durchgehend nutzen m es gibt nur die Option an oder aus schalten .
    Dafür muß der schaden so berechnet sein das egal Welches schiff nicht Over Powert ist .
    Das könnte man ganz einfach mit einer Laser Slot Reduzierung im Schiff erreichen.
    Man muß nur gucken welches schiff man als Basis vergleich nimmt , den Goliath oder den Cyborg oder was auch immer .

    Bei Raumschiffen die Fähigkeiten wie Heilen oder Panzerung und Tarnung haben muss auch was reduziert werden .
    Hier würde Ich von beiden Slots reduzieren Laser und Schilde und Antriebs Slots , wie viel man davon weg nehmen muss hängt immer davon ab wie Stark sind die Fähigkeiten .
    Nehmen wir mal die Zitadell die Panzerung bleibt immer bestehen also muss der Schild Slot weniger sein damit sie nicht viel zu stark ist .
    Ok die High Level Spieler bekommen alles kaputt .
    Man muss halt gucken wie die Balance sein muss damit es past .
    Ich würde viel öfter zum Raumschiff kauf greifen wenn das so ist .

    Was auch gut wäre eine kleiner Test mit kaufbaren Raumschiffen bevor man kauft .
    Manchmal sagen die Raumschiffe einem auch nicht zu .
    Ein kleines Test gebiet mit einem voll bestücken Raumschiff mit Laser und Schild sollte ja nicht so schwer sein .

    Gruß Godspeed .
     
  2. Wieso machst du immer ein Leerzeichen zwischen die Satzzeichen?
     
  3. bloß nicht das wäre ja noch schlimmer.
     
  4. Zecora

    Zecora User

    Gar kein Cooldown wäre absolut Balance brechend. Jedoch sollte man sich die Cooldown einiger Fähigkeiten mal anschauen. 10 Minuten auf so was wie Zephyr Bomben ist halt so ein Kandidat. Oder halt auch Ultimative Tarnung und JAMX von Spearhead. Gibt bestimmt noch mehr Fähigkeiten dessen Cooldown zu lang ist.
     
    FLYING_RASTA gefällt dies.
  5. DMG (Schaden) ist nicht alles im Game. Strategie ist auch ein wichtiger Punkt. Fähigkeiten ohne Cooldown versauen nicht nur das Balancing noch mehr als es ohnehin schon ist sondern machen jegliche Strategie nutzlos.
    Und verglichen zu damals als die ersten Skill-Goliaths raus kamen und einen 2 Stunden CD hatten, sind die 1,5 Minuten Heutzutage absolut nichts und vollkommen ok, wie gesagt kein Cooldown ruiniert alles.

    Um es kurz zu halten sage ich dazu nur eins:
    Das ist ein Witz oder?

    EDIT:
    Je mehr deiner Vorschläge ich lese desto mehr merke ich, dass das alles nur ein Witz ist/sein kann.

     
  6. Godspeed50

    Godspeed50 User

    Nein das ist kein Witz .
    Und wie Ich geschrieben habe bedarf es einer Anpassung so das die Schiffe nicht zu stark sind .
    Das ist dann weder schlecht und auch nicht zu stark .
    Ich für mein Teil kaufe lieber kein schiff mehr , weil mir die cooldown einfach zu lang sind .
    Und man kann ja nie aus der Schiffs Beschreibung lesen wie lange der cooldown sein wird .
     
  7. Wenn dir die cooldown Zeiten zu lang sind kauf dir eben die Cooldown Booster.
     
  8. Wie FLYING_RASTA bereits sagte, einfach die Cooldown Booster kaufen und schon bist du von 90 Sekunden auf 45 Sekunden runter.

    Wenn dir die Cooldowns aber zu lange sind hätte ich noch einen Vorschlag: Benutz doch einfach die Schiffe ohne Fähigkeit. :)

    Da musst du nicht "warten" um einen Bonus zusätzlich zum Schiff zu bekommen.

    Außerdem willst du dass die Schiffe weder zu stark noch zu schwach sind, das ist ja ein lobenswerter Ansatz, nur leider ist deine Vorstellung von Balance sehr ....merkwürdig? :confused:
    Jedenfalls ist es weit von richtigem Balance entfernt...

    Hier mal was sofort jedem auffallen sollte das schlecht ist:
    Falls du es immer noch nicht merkst, hier mal was dein Vorschlag ist:

    DMG-Schiffe vollkommen over-powern, und gleichzeitig die Heiler Schiffe komplett nutzlos machen.

    Die Cyborg ist jetzt schon eines der Besten Schiffe im Game, wenn da jetzt noch eine unendliche DMG Fähigkeit dazu kommt, kannst du das Game vergessen.

    Außerdem sind die wichtigen Schiffe schon ganz ok, so wie sie sind.

    Die Aegis zum Beispiel hat nur 10 Laser verglichen mit der Cyborg die 16 Laser-Slots hat.
    Und sie hat auch nur 15 Generatoren Slots, was genau so viel ist wie jedes andere momentan benutze Schiff und sogar immer noch 1 Slot weniger als die Cyborg.

    Die Cyborg hat dazu auch noch einen 10% DMG Boost sowie die DMG Fähigkeit, die Aegis hat nichts an Boostern, dafür aber eben die Heilungs-Fähigkeiten welche aber auf sich selbst angewendet sehr schlecht sind und somit ist die Cyborg der Aegis jetzt schon maßlos überlegen.

    Wenn du dann die Heilung und die Slots von der Aegis (oder jedem anderen Heiler-Schiff) reduzierst und im gleichen Zug den DMG output von der Cyborg noch weiter steigerst, wo ist dann dein Balance?
    Ein Schiff ist nutzlos und das andere ist das stärkste, wo ist da Balance?


    ____________

    Die Cita hat nicht zu viele Schild-Slots. Eher sogar noch zu wenig. Sie soll schließlich der Tank sein, da muss sie viel aushalten. Ihr die Generatoren Slots zu nehmen macht sie nutzlos, weil sie ihre Rolle (Tank) nicht mehr ausüben kann.

    Wenn du mit der Cita die "Draw-Fire" Fähigkeit benutzt und du auf einmal von 5-10 UFE Schiffen angegriffen wirst brauchst du halt 3 Mio Schild, schließlich kann jeder der UFE Schiffe bis zu 200k Schaden machen, also 2 Mio DMG pro Sekunde. (Im Schlimmsten Fall)

    Was willst du dann mit weniger Slots und somit weniger Schild? Mit dem Tank Schiff ein Oneshot sein ?
    Das kann ja wohl nicht ernst gemeint sein, oder?
    Wo ist dann das Balance ?


    Wie gesagt, ansich braucht die Cita schon fast mehr Slots, aber dafür hat die ja auch "Protection", das hilft dann wieder um das ganze zu Balancen und die 20 Slots sind akzeptabel.

    EDIT
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 April 2020
    Kami-Katze^^ und FLYING_RASTA gefällt dies.
  9. Nachdem ԺäʍØΠⓓⓔⓡĦöĿŁΞ hier 2x sehr viel Luft für Nichts verbraucht hat - zwar VOLLKOMMEN zu Recht, aber man hätte es auch einfach unkommentiert lassen können - gehe ich persönlich nur auf den Teil des Vorschlags ein, der überhaupt einen Sinn ergibt:
    Eine Probefahrt wäre wirklich für Neulinge nicht schlecht.
    Ich weiß noch, als damals die Venom und Diminisher ins Spiel kamen und ich mir die damals 120k Uri für nur ein Schiff leisten konnte. Da habe ich auch mit mir gezaudert, welches ich denn kaufen solle. Heute gibt die ja in der Auktion, aber gewisse Schiffe sind auch dort nicht vorhanden.
    Somit wäre es wirklich hilfreich, wenn man eine Probefahrt mit einigen im Spiel vorhanden Schiffen machen könnte. NICHT auf den normalen Maps, sondern in einer z.B. ganz kleinen Testmap mit ein paar verschiedenen NPCs aller Maps von x-1 bis x-8.

    Priorität hat meiner Meinung nach jedoch erst einmal etwas Anderes. Stichwort Stabilität.
    Denn wenn ein Spiel steckenweise so instabil läuft, dann verschreckt das Neulinge sehr viel mehr, als wenn sie sich einen Kopf um verschiedene Schiffe machen müssten.
    Denn die Probefahrt ist eh nur was für Neulinge. Länger spielende Spieler/innen kennen und/oder haben schon ihre Flotte. Jedoch verscheuchen die Zustände nicht nur die Neulinge, sondern auch andere Spieler/innen.
    Folglich ist ein "abgesperrter Parkplatz für eine Probefahrt" zwar ein nettes, sinnvolles Feature, aber hat in meinen Augen momentan einen niedrigen Stellenwert auf der Liste der zu bewältigenden Dinge.
     
    _ArchNemesis_ gefällt dies.
  10. BA-Samson

    BA-Samson User

    Das wiederum ergibt für mich keinen Sinn. :confused:

    Welche Eindrücke sollten die "Neulinge" denn bei einer Probefahrt gewinnen? Neulinge haben weder die Ausrüstung noch den Skill, das ganze Potential dieser Schiffe zu erfassen. Dazu müsste man ihnen für die Probefahrt die ganze Bandbreite aller Items und Skills, inklusive Booster zur Verfügung stellen.

    Selbst wenn man das machen würde, erweckt so eine Probefahrt nur eine falsche Erwartungshaltung, weil sie das Schiff mit ihren Möglichkeiten und ihrem Ausrüstungsstand nicht im gleichen Umfang nutzen können.

    Dann doch besser im Forum einen Thread im Fragen zum Spieleinstieg Bereich erstellen und dort nach Erfahrungen fragen. ;)

    Zudem würde so ein Testbereich noch mehr zusätzliche Serverleistung beanspruchen, was dann wieder der Forderung nach mehr Stabilität widerspricht. Also mMn findet das nichtmal ganz hinten auf der Prioritätenliste einen Platz.
     
  11. Richtig, Neulinge haben weder die Ausrüstung noch den Skill, das ganze Potential dieser Schiffe zu erfassen. Und genau das ist der eigentliche Grund, warum so eine "Probefahrt" doch sinnvoll ist.
    Denn wenn man ein Schiff findet, welches mit der bisherigen Ausrüstung und dem eigenen Spielvermögen besser harmoniert, dann könnte es motivieren und die "Abbrecherquote" sicherlich auch etwas senken.
    Zumindest würden Neulinge ein Gefühl bekommen, welche(s) Schiff(e) zu ihrer Spielweise besser passen würde(n).
    Sind wir mal ehrlich: Wozu bekommen alle Neulinge sowohl ingame als auch im Forum den Tipp, auf den ersten 4 Heimat-Maps eine Leonov zu fliegen? ;)
    Eine "Testfahrt" mit anderen Schiffen ist um Grunde nur die Fortführung der Hilfestellung: Erst Leo, dann - wenn man genug Ausrüstung und das entsprechende Lvl hat - auf den oberen Maps ein Goli und dann? Genau: Da werden Neulinge ganz schnell alleine gelassen.
    Weitergehende Hilfestellungen sind an dem Punkt auch nicht mehr möglich, weil Bestandspieler/innen eine Ausrüstung besitzen, die jedes Schiff ganz "anders" macht, als es sich für einen Neuling mit dessen eher bescheidenerer Ausrüstung spielen lässt.
    Das ist der Knackpunkt. Wir haben Ausrüstung, die wir quasi dem Schiff und dessen Möglichkeiten anpassen können.
    Neulinge müssen das Schiff ihrer Ausrüstung anpassen.
    Folglich kann man zwar sage "Schiffchen A kann dies und Schiffchen B dies" aber was das nun ganz genau für einen Neuling mit dessen Ausrüstung und dessen Spielgeschick zu bedeuten hat, kannst eben nicht vermitteln sondern muss man fühlen.


    Die Probefahrt wäre z.B. auf einer winzigen Map (z.B. analog zu den GGs mit ein paar Wellen) und zu testenden Schiffe wären alle immer gleich ausgerüstet (abweichend jene mit weniger/mehr Plätzen)
    z.B. "Beginner"-Equipe
    Konfi 1: 10 Antriebe, 5 B02-Schilde, Raketenwerfer, 15 LF-3 & 8 Iris mit 16 LF-3
    Konfi 2: 10 Antriebe, 5 B02-Schilde, Raketenwerfer, 15 LF-3 & 8 Iris mit 16 B02-Schilden
    Kein für Neulinge verwirrender "Schnickschnack" wie Drohnen-Designs,... sondern die Schiffe nur mit Minimal-Ausrüstung.
    Es soll ja schließlich ein Test sein, bei dem man heraus bekommen kann, welches Schiff zu einem selber am besten oder zumindest besser passen würde. Folglich dürfen diese Schiffe nur mit einem Basis-Equipe bestückt sein.


    ABER:

     

Die Seite empfehlen